Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (10)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Radstädter Tauern

Manfred Karl | 02.12.2017
Leicht

Seeköpfl über den Mühlbachsee / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

seekoepfl_w-1.jpg - Manfred Karl 
171202171702.ovl - Manfred Karl 
171202171703.jpg - Manfred Karl 
171202171702.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Radstädter Tauern
Streckenlänge Gehzeit
13KM 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
990HM 990HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz am Eingang des Nahendfeldtales, 1287 m Längengrad: 13,4526793956
Breitengrad: 47,1719266688
Anreise / Zufahrt
Von der A 10 Tauernautobahn fährt man im Lungau bei der Ausfahrt Zederhaus ab und nach Nordwesten durch die kleinen Ortschaften Bruckdorf und Gries ins Riedingtal bis nach Mühlbach am Eingang des Nahendfeldtales, wo sich gleich bei der Abzweigung ein kleiner Parkplatz befindet.
Charakteristik
Die Wanderung zum Mühlbachsee ist insgesamt einfach, in einer längeren Passage jedoch enorm steil und deshalb nur bei trockenen Wegverhältnissen empfehlenswert. Als Rundtour, wie nachstehend beschrieben, durchaus lohnend.
Gipfel / Berg
Seeköpfl, 2225 m – Gröbnitzen, 2128 m bzw. höchster Punkt, 2160 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Bei der Rundtour werden alle Hangrichtungen berührt
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz wenige Meter talein, über die Brücke und rechts aufwärts zum letzten Wohnhaus. Weiter auf dem alten Fahrweg, später auch einer Forststraße hoch über dem Bachgraben in das Nahendfeldtal. Der Fahrweg benützt dabei bis weit hinauf die orografisch linke Seite des Grabens. Man kommt an der Dicktlalm vorbei, könnte aber auch schon deutlich vorher die ausgeschilderte Variante auf der gegenüber liegenden Bachseite über die Pfeifenbergeralm und die Bartlalm benützen. Beide Wege kommen unterhalb der Lechneralm wieder zusammen.
Der folgende Wanderweg ist anfangs noch eher flach und führt über sumpfiges Gelände an die steilen Südosthänge heran, die vom Mühlbachsee in das Nahendfeldtal ziehen. Für die folgenden 200 Höhenmeter gilt: Steil, steil und nochmals steil. Teilweise sind sogar Seilsicherungen angebracht, damit man die mühsamsten Stellen etwas leichter überwinden kann. Bei Nässe ist der Aufstieg bis zum See kein Vergnügen. Der erdige, oft grasbewachsene Steig quert weiter oben eine Schrofenzone und bleibt bis unmittelbar vor dem See steil. Dafür lässt es sich dann beim idyllischen Mühlbachsee gut rasten und schauen. Am östlichen Seeufer entlang in den Sattel zwischen dem Kämpenköpfl (Kempen lt. ÖK) und dem Seeköpfl. Diese kleine, in den Landkarten nicht bezeichnete Kuppe ist vor allem Skitourengehern ein Begriff und kann über den kurzen Wiesenrücken unschwer erreicht werden. Gute Rundsicht.
ABSTIEG:
Entweder auf dem Anstiegsweg oder lohnender in Form folgender Rundtour.
Vom Gipfel wegloser Abstieg nach Nordosten und auf dem langen Verbindungskamm hinaus zum Gipfelkreuz am Gröbnitzen. Dieses steht deutlich tiefer östlich des höchsten Punktes.
Zurück am Kamm und entweder weglos und steil knapp südwestlich vom Gipfel in den Ausläufer des Höllkares absteigen oder am Kamm noch weiter, bis unmittelbar vor dem Kämpenköpfl auf erkennbaren Steigspuren ein bequemerer Abstieg in den Karboden möglich ist. Als Richtungspunkt dient in beiden Fällen die gut sichtbare Jagdhütte. Von der Hütte erfolgt der weitere Abstieg über den bewaldeten Rücken östlich vom Höllgraben. Der anfangs nicht immer deutliche Steig führt zu einer Almhütte hinunter. Von dort leitet ein alter und teilweise recht steiler Fahrweg an der Gspandlalm vorbei in das Riedingtal. In Kürze hinaus zum Parkplatz und von diesem knapp 2 km und etwa 20 Minuten Fußmarsch entlang der Straße zum Ausgangspunkt.
Rast / Einkehr
Almhütten im Nahendfeldtal, bewirtschaftet während der Weidezeit
Weitere Infos zu Einkehrmöglichkeiten im Zederhaustal unter:
http://www.zederhaus.at/gastronomie-naturpark-riedingtal-zederhaus-lungau.html
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.12.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
1189 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (32)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2095

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Auf die Felskarspitze (2506m)
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Bergseewanderung zu den Esser Seen
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Bergseewanderung zum Rothenwändersee (2.010m)
    5 Std 0 Min, 530 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Große Guglspitze - stille Tour im Hochfeindkamm (2638 m)
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Großkesselalmen - Muhreralm
    1 Std 0 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Herbst im Riedingtal
    4 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Nahendfeldalmen - Bartlalm
    2 Std 0 Min, 450 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Rundtour Labspitze – Stampferwand - Aignerhöhe
    6 Std 0 Min, 1160 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schieferalm
    1 Std 30 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Schliererspitze von Wald
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Schwarzeck über das Gödernierkar
    8 Std 0 Min, 1530 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Taferlnock von Wald
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Zwillingwand, 2518 m
    7 Std 30 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Speiche Zederhaus - Nahendfeldalmen
    9 KM, 300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Durch die Hölle auf das Weißeck
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gebreinspitze, 2167 m
    3 Std 0 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Gödernierkarkopf, 2595 m
    5 Std 0 Min, 1380 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Gröbnitzen, 2128 m
    3 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Große Guglspitze, 2638m
    4 Std 0 Min, 1270 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Großer Reicheschkogel 2413m
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Hochfeind über das Wildkar
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Karkopf von der Muhreralm
    3 Std 0 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Labspitze (2.223)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Marislwand, 2529 m
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Plankowitzspitze, 2412 m
    3 Std 15 Min, 1140 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Pleißnitzkogel (2536m)
    6 Std 0 Min, 1280 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Rassige Tour aufs Kleine Mosermandl (2538m)
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Rettenwand Westgipfel, 2355 m
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Schliererspitze (2402m)
    3 Std 45 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Schöpfing (2143m)
    3 Std 0 Min, 810 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Seeköpfl von Wald im Zederhaustal
    2 Std 30 Min, 890 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Seeköpfl, 2225m
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Silberplatten, 2482 m
    4 Std 0 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Skitour Weißeck
    3 Std 0 Min, 1340 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Über die Urbanbauernalm zum Schöpfing
    2 Std 30 Min, 803 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Von Bruckdorf auf die Balonspitze
    3 Std 30 Min, 1250 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Weißeck
    4 Std 0 Min, 1340 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Windischkopf über das Gruberkar
    4 Std 30 Min, 1290 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wurmfeld, 2088 m
    3 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Zwillingswand Rothenkarrinne
    5 Std 30 Min, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Zwillingswand, 2518 m
    4 Std 0 Min, 1220 HM  (Salzburg, AT)
    RodeltourLeicht Schieferalmenweg
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Albert-Biwak
    Franz-Fischer-Hütte
    Rotgüldenseehütte
    Sticklerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren