Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (32)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Radstädter Tauern

Manfred Karl | 03.12.2014
Mittel

Rundtour Labspitze – Stampferwand - Aignerhöhe / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

stampferwand-w1.jpg - Manfred Karl 
stampferwand-w1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Radstädter Tauern
Streckenlänge Gehzeit
13KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.160HM 1.160HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Schwarzenbichlhütte / Jägerkeusche in Wald, 1365 m Längengrad: 13,4400773048
Breitengrad: 47,1830416663
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 Tauernautobahn bis zur Ausfahrt Zederhaus. Gleich nach der Abfahrt links ab und über Bruckdorf – Gries bis Wald. Am ersten Parkplatz auf Höhe des Südportals vom Tauerntunnel fährt man noch vorbei und an der Einzäunung entlang bis zu einer großen Trafostation. Hier oder rechts beim Parkplatz der Schwarzenbichlhütte parken (links in der Kurve befindet sich die in den Landkarten eingezeichnete Jägerkeusche).
Charakteristik
Überwiegend weglose, sehr reizvolle Rundwanderung im großen Almkessel der Trimmingeralm. Die Besteigung der selten besuchten Stampferwand setzt Kenntnis im Umgang mit steilem Gras und etwas brüchigen Schrofen voraus, ist aber harmloser als es vorerst den Anschein hat. Wenn man die Stampferwand auslässt, ist der Rest der Tour eine einfache Wanderung. Die Einsamkeit des Gebiets in der schneefreien Jahreszeit steht im krassen Gegensatz zur häufigen Übervölkerung während der Skitourensaison.
Gipfel / Berg
Labspitze, 2223 m – Gebreinspitze, 2167 m – Stampferwand, 2342 m – Aignerhöhe, 2104 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Beim Hüttenparkplatz führt ein Weg nach Osten etwas bergab zur Brücke über den Großen Kesselbach. Hinter einem Gatter auf dem steilen Ziehweg aufwärts, der die ersten rund 100 Höhenmeter meist recht feucht und gatschig ist. Nachdem man unter der Hochspannungsleitung durch ist, führt der Weg oberhalb des Baches talein. Dann geht es in zahlreichen Kehren im Wald höher, wobei man zweimal eine Forststraße überquert. Weiter oben kennzeichnen verblasste weiß-blaue Markierungen den kaum begangenen Steig. Man erreicht schließlich bei einer Wildfütterung die breite Almstraße, die zur Huberalm bzw. Trimmingeralm führt. Auf dieser ungefähr 15 Minuten aufwärts zur Trimmingeralm.
Von der Alm folgt man dem Karrenweg in Richtung der kleinen, bereits von der Trimmingeralm aus gut sichtbaren Jagdhütte, dem „Mankei-Bau“. Dieser steht auf einem Rücken oberhalb vom Kleinen Kesselbach. Nachdem man einige Gräben gequert hat, endet der Weg und man steigt über Viehspuren zu dem Hüttl hinauf. Auf dem Rücken weiter, bis man flach nach rechts Richtung Labspitze queren kann. In den weiten Sattel zwischen Gebreinspitze und Labspitze und nach rechts weglos bzw. über Steigspuren über den kurzen, etwas steileren Nordwesthang auf die breite Gipfelkuppe. Zurück in den Sattel und am Wiesengrat rasch auf die Gebreinspitze. Den Grat entlang, dann unterhalb des eindrucksvollen Gratturmes der Stampferwand schräg links in das blockübersäte Kar am Fuß der Wand queren. Auf der anderen Seite kurz aber steil auf den Südwestgrat der Stampferwand hinaus, am besten dort, wo ein kleiner Felskopf am Gratbeginn sitzt. Rechts unterhalb desselben durch, steil über Schrofen auf den Grat und auf diesem bis zum ersten steilen Aufschwung. Über sehr steiles Gras den Felsen ausweichen, ebenso bei allen folgenden Aufschwüngen. Schließlich über leichten Fels (1-) steil hinauf zu einem schmalen Grat, danach nochmals sehr steil über Grasschrofen zum höchsten Punkt. Vorsicht, bei Nässe besteht Abrutschgefahr!
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Dann südwestlich über den einfachen Gratrücken weiter abwärts und entlang des Viehzaunes mit sanfter Gegensteigung zur Aignerhöhe. Sehr schöner Rastplatz ganz am äußersten Ende des Gratkammes der Aignerhöhe.
Von der Aignerhöhe steigt man weglos und dem eigenen Gutdünken überlassen durch die teils recht buckeligen, mit Almrosen und Heidelbeersträuchern bewachsenen Hänge der Nordwestseite ab. Man erreicht früher oder später oberhalb der Aigneralm einen alten Almweg, der in das Tal des Großkesselbaches hinunter führt. Nahe der Muhreralm betritt man den Talboden und wandert auf dem breiten Fahrweg mit einer kurzen Gegensteigung hinaus zur Neuseßwirtalm. Hier kann man über einen Ziehweg, der beim Almgebäude beginnt, die Fahrstraße abkürzen. Am Brunnen vorbei in den Wald hinein und zur Riedingtalstraße absteigen. Nach wenigen Minuten ist der Ausgangspunkt bei der Jägerkeusche bzw. Schwarzenbichlhütte erreicht.
Rast / Einkehr
Infos zu den Almen, Jausenstationen und Gasthöfen im Zederhaus- bzw. Riedingtal unter:
http://www.naturpark-riedingtal.at
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.12.2014
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
2371 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (32)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2095

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Almenwanderung im Naturpark Riedingtal
    2 Std 30 Min, 250 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Auf die Felskarspitze (2506m)
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Bergseewanderung zu den Esser Seen
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Bergseewanderung zum Rothenwändersee (2.010m)
    5 Std 0 Min, 530 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Esser Seen
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Große Guglspitze - stille Tour im Hochfeindkamm (2638 m)
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Großkesselalmen - Muhreralm
    1 Std 0 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Herbst im Riedingtal
    4 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Mosermandl Rundtour
    9 Std 0 Min, 1460 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Nahendfeldalmen - Bartlalm
    2 Std 0 Min, 450 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Rund um die Glingspitze, 2. Tagesetappe
    7 Std 10 Min, 1076 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Schliererspitze von Wald
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Seeköpfl über den Mühlbachsee
    5 Std 0 Min, 990 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Taferlnock von Wald
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Über die Franz Fischer Hütte auf den Faulkogel (2654 m)
    8 Std 0 Min, 1710 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Zwillingwand, 2518 m
    7 Std 30 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Speiche Zederhaus - Nahendfeldalmen
    9 KM, 300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Aignerhöhe, 2104m
    2 Std 15 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Durch die Hölle auf das Weißeck
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gebreinspitze, 2167 m
    3 Std 0 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Gröbnitzen, 2128 m
    3 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Großer Reicheschkogel 2413m
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Jägerspitze aus dem Riedingtal (2508m)
    3 Std 0 Min, 1015 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Karkopf von der Muhreralm
    3 Std 0 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Labspitze (2.223)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Plankowitzspitze, 2412 m
    3 Std 15 Min, 1140 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Pleißnitzkogel (2536m)
    6 Std 0 Min, 1280 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Rassige Tour aufs Kleine Mosermandl (2538m)
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Rettenwand Westgipfel, 2355 m
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Schliererspitze (2402m)
    3 Std 45 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Schöpfing (2143m)
    3 Std 0 Min, 810 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Seeköpfl von Wald im Zederhaustal
    2 Std 30 Min, 890 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Seeköpfl, 2225m
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Silberplatten, 2482 m
    4 Std 0 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Skitour Weißeck
    3 Std 0 Min, 1340 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Stampferwand, 2342m
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Über die Urbanbauernalm zum Schöpfing
    2 Std 30 Min, 803 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Weißeck
    4 Std 0 Min, 1340 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Windischkopf über das Gruberkar
    4 Std 30 Min, 1290 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wurmfeld, 2088 m
    3 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Zwillingswand Rothenkarrinne
    5 Std 30 Min, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Zwillingswand, 2518 m
    4 Std 0 Min, 1220 HM  (Salzburg, AT)
    NordicwalkingtourLeicht Almenwanderweg im Naturpark Riedingtal
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Albert-Biwak
    Franz-Fischer-Hütte
    Sticklerhütte
    Südwiener Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren