Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (14)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Glocknergruppe

Manfred Karl | 05.12.2019
Mittel

Brennkogel übers Brennkogelkar / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

brennkogelkar_w-1.jpg - Manfred Karl 
191205061548.ovl - Manfred Karl 
191205061548.jpg - Manfred Karl 
191205061548.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Glocknergruppe
Streckenlänge Gehzeit
5KM 3 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
790HM 790HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Elendgrube, 2337 m Längengrad: 12,8329964712
Breitengrad: 47,0972360686
Anreise / Zufahrt
Von Norden (Zell am See / St. Johann im Pongau) auf der B 107 nach Fusch an der Glocknerstraße und zum Fuscher Törl. Weiter über die Fuscher Lacke und den Mittertörltunnel zum kleinen Parkplatz bei der Elendgrube (AV-Karte, in der ÖK: Elendboden).
Von Süden aus Spittal an der Drau / Lienz über Heiligenblut und das Hochtor bis zum Parkplatz.
Charakteristik
Dem in der Wandersaison früher öfter durchgeführten Anstieg auf den Brennkogel durch das Brennkogelkar wurde durch den zwar längeren, aber weniger mühsamen Weg vom Hochtor völlig der Rang abgelaufen. Für Liebhaber wegloser Anstiege sei er dennoch hier kurz beschrieben, einfach schon deshalb, weil er auch eine der kürzesten Möglichkeiten darstellt, den Brennkogel zu besteigen.
Gipfel / Berg
Brennkogel, 3018 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, wenn noch Schneefelder im steilen Brennkogelkar liegen sollten, könnten Pickel und/oder Steigeisen nicht schaden.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz geht es ähnlich wie bei der Skiroute zuerst flach im Kar dahin. Allmählich werden die Hänge steiler, vereinzelt findet man sogar Steigspuren, die aber zumeist wohl eher Viehspuren sein dürften. Im teils unangenehm lockeren und kurzzeitig richtig steilen Blockhang sucht man sich die beste Möglichkeit höher zu kommen, weiter oben wird es wieder flacher und man erreicht die Brennkogelscharte (2637 m) im Südostkamm, der vom Brennkogel abfällt. Auf der anderen Seite einige Meter absteigen zum markierten Wanderweg, der vom Hochtor herüberkommt.
Das südlich vom Brennkogel liegende große und blockerfüllte Kar wird von diesem Wanderweg nach Westen ansteigend gequert. Hier oder schon vorher kann man wiederum meist weglos nach Norden durch das Kar aufsteigen und zuletzt mühsam und steil in den Sattel (Punkt 2943 in der AV-Karte) zwischen Brennkogel und dem westlichen Vorgipfel gelangen. Steigspuren leiten in das grobe, aber ganz gut begehbare Blockwerk über, das bis zum Gipfelkreuz reicht.
Folgt man hingegen dem Wanderweg (sozusagen außenherum), erreicht man ohne besondere Mühe den Südkamm, der vom westlichen Vorgipfel des Brennkogels zum Horn (oder Hörndl) herunterzieht. Das Hörndl ist jener kecke Felszacken, der einem bei Blickrichtung West sofort ins Auge fällt. Bis zu diesem Südkamm steigt der Weg einmal mehr oder weniger steil an, dann folgt wieder eine kurze Gefällestrecke und nach einer felsigen Steilstufe hat man den alten Ski erreicht, der als weithin sichtbare Markierungsstange dient. Sobald man den aus glatten Schieferplatten bestehenden Bergrücken betreten hat, verlässt man den Wanderweg und steigt stets auf diesem Kamm recht komfortabel und sehr aussichtsreich höher, einzelne Steindauben und Steigspuren. Eine wenige Meter hohe, sandige Stufe lässt sich unschwer überwinden. Bald darauf steht man am Vorgipfel (2979 m) und steigt knapp 40 Höhenmeter auf deutlichem Pfad in den Sattel vor dem Brennkogel hinunter. Weiter wie oben beschrieben.
Der Abstieg erfolgt über eine der beiden beschriebenen Möglichkeiten zurück in die Brennkogelscharte und durch das weglose Kar – im Abstieg deutlich weniger mühsam – zum Ausgangspunkt.
Rast / Einkehr
Betriebe entlang der Glocknerstraße
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Blatt Glocknergruppe
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Der direkte Anstieg aus der Brennkogelscharte zum Gipfel ist wegen der sehr steilen Block- und Schutthänge nicht empfehlenswert.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.12.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2021
608 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1009)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (160)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2155

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Baumgartlkopf und Hirzkarkopf von der Edelweißspitze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Brennkogel vom Hochtor
    5 Std 0 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Durch das Käfertal auf die Trauneralm
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Kloben vom Fuscher Törl
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Krumlkeeskopf von Hochtor
    8 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Links und rechts vom Hochtor
    1 Std 30 Min, 275 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Panoramakamm auf den Baumgartlkopf (2623m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Spielmann und Kloben vom Hochtor
    6 Std 0 Min, 920 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Vom Glocknerhaus auf den Spielmann (3027m)
    5 Std 30 Min, 1020 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Vom Hochtor auf den Brennkogel (3018m)
    3 Std 45 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    Klettertour Brennkogel, Direkter NNO-Grat
    1 Std 30 Min, 220 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Brennkogel – schneller Frühjahrsdreitausender
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Brennkogel vom Fuscher Törl
    4 Std 30 Min, 960 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Frühjahrsklassiker Kloben (2938m)
    2 Std 15 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Futtererkar und Kloben eine Frühsommervariante
    4 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Kendlkopf (2587m) und Baumgartlkopf (2623m)
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kloben, 2938m
    1 Std 30 Min, 540 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Noespitze (3005m) über Hinteres Moderegg (2930m)
    6 Std 0 Min, 1550 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Skitourenklassiker Brennkogel
    4 Std 0 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Sommerskitour auf den Kloben
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Vom Fuscher Törl auf den Spielmann
    6 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Weißenbachrinne
    4 Std 45 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Glocknerhaus
    Gruberscharten-Biwak
    Hofmannshütte
    Otto-Umlauft-Biwak
    Schwarzenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren