Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (29)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Glocknergruppe

Manfred Karl | 23.05.2022
Mittel

Kloben über das Futtererkar / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

kloben_futtererkar.jpg - Manfred Karl 
kloben_futtererkar.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Glocknergruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.090HM 1.090HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Teils nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Nassfeldbach, 1969 m Längengrad: 12,8096474403
Breitengrad: 47,1220546789
Anreise / Zufahrt
Von Zell am See im Norden fährt man über die Großglockner Hochalpenstraße (B 107) Richtung Fuscher Törl bis zum Parkplatz Nassfeldbach, der sich zwischen der Kehre 8 und 9 bzw. 1,3 km nach der Informationsstelle Hochmais befindet. Oder von Heiligenblut über die Scheitelstrecke und das Fuscher Törl bis nach Kehre 9 (Hexenküche) zum Parkplatz Nassfeldbach.
Charakteristik
Eher unüblicher Anstieg auf den Kloben mit dem Vorteil einer längeren und zügigen Abfahrt. Außerdem vermeidet man die (bei Schneemangel) mühsame Blockhangquerung zurück zum Fuscher Törl. Ein Stück weit Ski tragen ist im späten Frühjahr da wie dort angesagt.
Gipfel / Berg
Kloben, 2938 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz über die Straße und auf einem erst nach einigen Metern deutlichen Viehsteig in das Futtererkar. Der Steig ist in der AV-Karte eingezeichnet. Er quert durch steile Wiesenhänge, die bei Schneelage lawinengefährlich sind. Man erreicht eine ausgeprägte Kuppe, von der man rund 60 Höhenmeter in den Karboden des untersten Futtererkares absteigt. Der weitere Aufstieg kann durch eine der steilen Rinnen erfolgen und dann über die normale Skiroute zum Kloben. Schöner ist jedoch der Aufstieg über die Nordflanke des Kloben. Aus dem Karboden kurz nach Süden, dann scharf rechts aufwärts und steil unterhalb der Höhenkote „Am Birgl“ (2372 m) auf flachere Hänge. Man steuert auf eine markante Felswand im Nordostrücken zu und umgeht diese über rechts. Der weitere Aufstieg vollzieht sich über die gleichmäßig geneigte mittelsteile Nordflanke, bis man auf einer Höhe von ca. 2800 m schräg links zur Normalroute gelangt. Über den Grat mit Ski bis zum höchsten Punkt.
Abfahrt
Die Abfahrt wird normalerweise über das Brennkogelkees erfolgen. Allerdings quert man dann nicht Richtung Fuscher Törl, sondern bleibt im Kar, benützt eine der beiden Rinnen des Trauner Baches und erreicht damit den untersten Karboden des Futtererkares. Vorsicht: Im späten Frühjahr kann in den Rinnen bei geringer Schneelage Durchbruchgefahr in das Bachbett bestehen! Aus dem Karboden erfolgt der Rückweg mit kurzem Gegenanstieg und über den Viehsteig hinunter zum Parkplatz, ca. 20 bis 25 Minuten Gehzeit.
Rast / Einkehr
Restaurants und Jausenstationen entlang der Großglockner Hochalpenstraße
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Glocknergruppe
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Infos zur Glocknerstraße: www.grossglockner.at
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.05.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe Mai 2022
84 84
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1040)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2236

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Baumgartlkopf und Hirzkarkopf von der Edelweißspitze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Brennkogel übers Brennkogelkar
    3 Std 15 Min, 790 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Durch das Käfertal auf die Trauneralm
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Kloben vom Fuscher Törl
    4 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Panoramakamm auf den Baumgartlkopf (2623m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Brennkogel, Direkter NNO-Grat
    1 Std 30 Min, 220 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Brennkogel – schneller Frühjahrsdreitausender
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Brennkogel vom Fuscher Törl
    4 Std 30 Min, 960 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Futtererkar und Kloben eine Frühsommervariante
    4 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Kendlkopf (2587m) und Baumgartlkopf (2623m)
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kloben, 2938m
    1 Std 30 Min, 540 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Sommerskitour auf den Kloben
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Vom Fuscher Törl auf den Spielmann
    6 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Glocknerhaus
    Gruberscharten-Biwak
    Hofmannshütte
    Oberwalder Hütte
    Schwarzenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren