Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (26)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen / Reiteralpe

Wolfgang Lauschensky | 08.10.2011
Schwer

Reiter Alpe Ostkamm: Gipfelsammelrunde vom Plattensteig bis Böselsteig / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Reiteralpe.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen / Reiteralpe
Streckenlänge Gehzeit
20KM 12 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.600HM 1.600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparkplatz Triebenbach Längengrad: 12,8631824254
Breitengrad: 47,6134648811
Anreise / Zufahrt
Aus Lofer oder Bad Reichenhall bis Unterjettenberg und über die Deutsche Alpenstraße bis zum Wirtshaus Wachterl. 100m weiter, dann rechts Richtung Taubensee, nach 3 km wieder rechts Richtung Hintersee. Vor den Gehöften Triebenbach ist der Wanderparkplatz rechts.
Aus Berchtesgaden in die Ramsau, nach dem Unterwirt links in den Ort, die zweite Kreuzung rechts und bei der nächsten Gabelung links nach Triebenbach.
Charakteristik
sehr lange und einsame Runde im Wechsel von einfachem Wandergelände und anspruchsvollen Partien
Gipfel / Berg
Eisberg 1800m, Schafeck 1653m, Edelweißlahnerkopf 1953m, Schottmalhorn 2045m, Hohes Gerstfeld 2032m, Prünzlkopf 2082m, Reiter Steinberg 2051m, Oberer Plattelkopf 2098m, Unterer Plattelkopf 2110m
Ausrüstung
solide Wanderausrüstung, genügend Flüssigkeit
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf einem breiten Wanderweg ca. 1km sanft bergan Richtung Halsalm. Noch vor dem ersten Bachgraben rechts abzweigen und auf zuerst unmarkiertem Pfad steil im Wald bergauf. Der bald mit blassen roten Punkten markierte Steig führt rechts der Bachschlucht bis in ein schrofiges Graskar unter den Felswänden des Edelweißlahnerkopfes (direkt zu ihm nun links abzweigen). Unser schmaler Pfad quert rechts entlang des Wandfußes einen steilen Grashang. Nun links über den Leiternsteig (siehe Alpintouren.com) oder rechts querend weiter zu einer Art Verschneidung. Über Schrofenstufen wird entlang der Plattenfluchten teils seilgesichert recht exponiert in die breite Rinne unter der Eisbergscharte angestiegen. Nach kurzen Schrofenstufen verlässt man den markierten Steig nach rechts und steigt steil den von Steinmännern markierten schmalen Pfad zur Scharte vor dem Steilfels des Schafecks hinauf. Der Fels wird links über schrofige Latschengassen umgangen. Bevor der Kamm erreicht wird, führt ein unmarkierter schmaler Pfad rechts auf den Schafeckgipfel mit Kreuz. Zurück und entlang des Grates über kurze Felsstufen zum Gipfelkreuz des Eisberges.
Der Kamm wird wieder abgewandert und bei der ersten Verzweigung wählt man den rechten Weg, der unmarkiert bei drei großen Felsblöcken in den Anstiegweg zur Eisbergscharte mündet. Hier wandern wir rechts am gut markierten Wanderweg über leichtes Karrengelände in eine weite Mulde hinab. Hält man sich hier links, ist der gut markierte Anstiegspfad zum Edelweißlahnerkopf erreicht (nordseitige Exposition, schattig, erdig, feucht, rutschig). Ein verwirrendes Karrengelände wird nun teils über Felsstufen, teils in Schrofenrinnen erklettert. Recht mühsam nähert man sich dem Nordgrat des Edelweißlahners. Der Gratsteig wird schnell recht ausgesetzt und zusehends steiler. Ein wenig Kletterei am Schrofenfels, kurze Schotterrinnen, schmale Erdpfade, das Gipfelkreuz des Edelweißlahnerkopfes ist nun schnell erreicht.
Sein Südrücken wird über flache Latschengassen einfach abgewandert. Im Sattel beginnt Karrengelände. Die zerfurchte Flanke ist schnell überklettert, darüber wird im großen Linksbogen sehr einfach auf Grasmatten zum Gipfelkreuz des Schottmalhorns angestiegen.
Schrofendurchsetzte Grasflanken führen über eine Senke in Kürze zum zerstörten Gipfelkreuz des Hohen Gerstfeldes.
Nun geht es auf Grasmatten fast eben zum Ansatz des zerkarsteten Prünzlbergs. Leichte Karrenkletterei am seinem breiten Nordostrücken leitet zum Holzpfahl an seinem Gipfel.
Schrofiges flaches Wiesengelände und eine etwas steilere Karrenrinne führen in die Scharte zum Beginn des Böselsteigs.
Bleibt Zeit, kann eben südwärts bis unter das Wagendrischelhorn gewandert werden (kann mit 1 Stunde Mehraufwand noch bestiegen werden). Hier wird nun weglos über einen mittelsteilen Gras- und Schrofenhang der untere Plattelkopf erstiegen. Am breiten Kamm oberhalb des Wanderweges weglos nordwärts zum Oberen Plattelkopf. Von hier sind es nur mehr wenige Meter zum Sattel hinunter.
Der Böselsteig beginnt mit einer leicht fallenden Karrenrampe. Bald wird aber recht steil auf sandigem Pfad und über kurze Felsstufen in das obere Kar hinab gestiegen und entlang der Felswand des Predigtstuhls zu seinem unteren Rand gequert. Die folgende Steilstufe ist teils seilgesichert. Kurze steile Latschengassen führen tiefer. Schrofenstufen müssen abgeklettert werden. Nach einer kurzen Zwischenabflachung (Grasmatten und Latschen) queren wir die nächste sperrende Felsstufe teils seilgesichert (AB) hinab. Latschengassen, Schrofenrinnen und kurze sandig-schotterige Pfadstücke wechseln ab. Unter dem Wandfuß wird eine Schotterreise steil bis zur Waldgrenze abgewandert, in der Halsgrube wird es kurz flach und einfach. Ein teils sumpfiger Waldpfad führt zu einem Almweg. Eine ¾ Stunde würde es zur Halsalm hinaufgehen, von dort käme man am Wanderweg zum Parkplatz zurück. Wir steigen aber den feinsandigen Almweg in mehreren Serpentinen zum Hintersee hinab und wandern am Nationalparkzentrum vorbei entlang des westlichen Seeufers und zuletzt entlang der Teerstraße ansteigend zum Parkplatz zurück.
Kombinationsmöglichkeiten
Wagedrischelhorn
Übernachtung auf der NeuenTraunsteiner Hütte mit weiteren Gipfelzielen
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 92/93 oder 3209
Kompass Karte Nr.14
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.10.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
10.10.2011 09:17:00 (Nina Frommhund)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
5966 66
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (378)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (305)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (67)


  • Gesamtanzahl der Touren: 775

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Almerlebnisweg Ramsau
    4 Std 30 Min, 680 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Bärenkareck von der Schwarzbachwacht
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Biwaktour auf das Stadelhorn mit Gipfelsammlung beim Abstieg
    11 Std 0 Min, 2300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Durch den Zauberwald auf den Wartstein
    2 Std 0 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Grenzwanderung auf der Reiteralpe
    10 Std 30 Min, 1214 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Halsalm Rundwanderung
    2 Std 30 Min, 430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter über Blaueis + Schärtenspitze Überschreitung
    14 Std 0 Min, 2500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter Überschreitung Blaueis - Ofental
    10 Std 0 Min, 1820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kaltes Brünndl – Winterwanderung in der bayerischen Ramsau
    2 Std 0 Min, 440 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Karspitz (1641m)
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kunterwegkogel von Ramsau
    1 Std 30 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Moosenkopf Rundwanderung
    5 Std 0 Min, 750 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Pfaffental Rundweg
    1 Std 15 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Rund um den Hintersee – Prinzregent-Luitpold-Weg
    1 Std 0 Min, 15 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Schärtenspitze, 2153 m
    6 Std 0 Min, 1370 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Soleleitungsweg in Berchtesgaden
    3 Std 0 Min, 60 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Steinberg, 2065 m
    5 Std 30 Min, 1280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Über die Blaueishütte auf den Hochkalter
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Von Hintersee auf das Vorderberghörndl
    5 Std 30 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Watzmann - Überschreitung
    12 Std 0 Min, 2113 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Ham Ham
    2 Std 30 Min, 280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Hochkalter Nordgrat und Überschreitung (2607m)
    2 Std 30 Min, 660 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze Nordwestwand Logic Line
    2 Std 0 Min, 285 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Anderls Neubeginn
    1 Std 30 Min, 155 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Nordostwand
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenwand, Schärtenverschneidung
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg links
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg rechts
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Überraschung
    3 Std 0 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Mountainbike TourSchwer Großer Hundstod, 2594m
    45 KM, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Aus dem Sittersbachtal auf das Steintalhörnl
    5 Std 0 Min, 1670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Hochalm (2011m)
    3 Std 0 Min, 1300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Hochalm Frühjahrsvariante
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel In das Sittersbachtal
    4 Std 0 Min, 1450 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Steinberg Nordostflanke
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Über das Sittersbachtal in die Hochfeldscharte
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Von Gerstreit auf das Hirscheck
    2 Std 0 Min, 600 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Vorderberghörndl (2082m)
    5 Std 0 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Schneeschuh TourLeicht Erlebnisweg zur Mordau Alm (1200m)
    1 Std 45 Min, 350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Eisberg über Leiterl und Platten Steig
    1 Std 0 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren