Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (61)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen / Hintersee

Datzi | 24.08.2013
Schwer

Biwaktour auf das Stadelhorn mit Gipfelsammlung beim Abstieg / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen / Hintersee
Streckenlänge Gehzeit
21KM 11 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.300HM 2.300HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
472, 473  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Hintersee Längengrad: 12,8508317461
Breitengrad: 47,6067832036
Anreise / Zufahrt
Von Berchtesgaden oder Unterjettenberg nach Ramsau und weiter zum Hintersee . Den Parkplatz am Ende des
Sees ist unser Ausgangspunkt (EUR 4,00 am Tag und EUR 7,00)
Charakteristik
Eine Schöne und eindrucksvolle und anspruchsvolle Biwaktour auf einen Traumaussichtsgipfel entlang der
Deutsch- Österreichischen Grenze. Mehrere Wegvarianten möglich, wo jede ein eigenes Erlebnis ist.
Der Böslsteig ist teilweise sehr ausgesetzt, besonders der Gipfelanstieg erfordert Kletterkentnisse sowie
absolute Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Die Plateuüberschreitung mit der Gipfelsammlung mit Traum
Aussicht ist leicht bis zum Edelweisslahnerkopf, der Abstieg von diesen erfordert wieder absolute
Trittsicherheit (sehr steiler und unangenehmer Abstieg zum Hintersee dieser kann aber am roten Weg
umgangen werden, wurde hier bei Alpintouren auch schon beschrieben. Für die ganze Anstrengung wird man
mit schöner Aussicht sowie teilweise anspruchsvollen Kletterstellen belohnt. Also eine Tour für
Kletterbegeisterte und für solche die gerne eine Anspruchsvolle Tour gehen wollen mit einer
Verschnaufpause am Hochplateu. Für die ganze Tour braucht man ausreichend Flüssigkeit. Habe bei der
ganzen Tour keine Wasserstelle gefunden obwohl diese auf der Karte eingezeichnet sind. Habe mir bei der
Haslalm 1l Wasser für 4,40€ gekauft, weil 1 L wäre für die Tour zuweinig gewesen.
Gipfel / Berg
Stadelhorn 2286m - Unterer u. Oberer Plattelkopf - Pürzelkopf 2081m - Hohes Gerstfeld 2031m - Schottmalhorn 2045m - Edelweisslahnerkopf 1953m
Ausrüstung
Bergschuhe mit guten Profil - Bei einem Biwak am Stadelhorn (ca. 3 Personen möglich) komplette
Biwakausrüstung (Matte- Biwaksack-Schlafsack)
Tourtyp / Charakter der Tour
mehrtägige Bergtour
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Unser Tour beginnt beim Parkplatz Hintersee. Beim Umkehrplatz beginnt bei einer Holzhütte unser Steig zur
Haslalm. Der Schnellere und kürzere Anstieg führt nicht über die Haslalm. Siehe Karte Rote eingezeichneter
Weg wo man die Haslalm ausläßt. Aber wenn ich schon diese Tour gehe habe ich mir gedacht besuche ich
euch die Haslalm. Dieser Steig ist leicht und mit gelber Tafel (Wegweiser) gekennzeichnet! In ca. 1-1,5 Std
hat man die Alm erreicht! Anschließend steigt man wieder ca. 200hm über eine Forststraße zum Einstieg
vom Böselsteig ab. Der Böselsteig ist ein Klettersteig mit der Schwierigkeitgrad B. Auch teils ungesicherte
Kletterstellen mit der Schwierigkeit 1+ sind zu bewältigen. Dieser Steig ist bei Alpintouren schon einmal
beschrieben. Hat man den Quergang und den gut gesicherten Kletterstellen geschafft kommt man auf ein
schönes Gehgelände das uns dann auf den Reiter Steinbeerg bringt. Zu diese Wegkreuzung kommen wir
wieder wenn wir die Überschreitung über das Hochplateu gehen. Wir gehen aber gleich direkt zur
Mayrbergscharte, wo dann links der Anstieg zum Stadelhorn beginnt. Ich habe schon einmal auf diesen Gipfel
biwakiert. Hier steigt man auf Blockstufen über teils auch ausgesetzte und ungesicherte Kletterstellen 1 bis1+
zum Gipfel an. (siehe Bilder). Mein Biwak verbrachte ich hier am Gipfel bei Traumaussicht und
hervoragenden Wetter, weil sich der Nebel am Abend auflöste. Die Nebelstimmungen waren ein eigenes
Erlebnis für sich.(siehe Bilder). Am nächsten Tag ging ich den Weg wieder zu den Reiter Steinbeerg zurück.
Es besteht hier aber die Möglichkeit mit einen Zeitaufwand von 1. Std zusätzlich, das man den Klettersteig
(Schwierigkeit B-C) über das Wagendrischelhorn geht (Ist auch hier schon auf Alpintouren beschrieben - ich
bin diesen Klettersteig auch schon gegangen). Der Zeitaufwand von der Scharte zum Gipfel ca. 45min. Der
Abstieg vom Wagendrischelhorn führt dann über den Normalweg wieder auf den gemeinsamen Weg zu den
Reiter Steinbeerg. Die Überschreitung führt über 4. Gipfel, wo man eigentlich fast immer schönes
Gehgelände mit guter Markierung hat. Kurz vor dem Edelweisslahnerhorn wird es dann ein weinig
Schwieriger, aber mit leichten Kletterstellen steht man dann auf den letzten Gipfel. Das schwierige bei dieser
Überschreitung ist der Abstieg vom Edelweislahnerhorn. Sehr steil (nicht ausgesetzt) führt dann unser
Abstieg zum Hintersee (siehe Bilder). Ich habe hier den kürzeren Abstieg gewählt, der nach ca 300 - 500 m
unterhalb vom Gipfel abzweigt. Am Anfang ist der Weg markiert, dann verliert sich aber die Markierung.
Teilweise sind aber immer wieder Steinmänchen zu sehen. Der Weg ist aber immer gut erkennbar. Der
Abstieg ist sehr unangenehm, weil man sich hier sehr konzentrieren muss wegen den steilen und rutschigen
Geländes, auch einigen leichte Kletterstellen sind zu bewältigen. Ich brauchte für den Abstieg fast 3 Std.

Der rote markierte Abstieg auf der Karte ist zwar länger, aber vermutlich nicht so schwierig, ist hier auf
Alpintouren auch schon einmal beschrieben. Achtung beim direkten Abstieg zum Hintersee. Ist man beim
gutgesicherten Felsabhang (Seilgesichert) angekommen, führt der Weg dann ganz scharf nach links. Es ist
auch noch ein gut sichtbaren Weg erkennbar der nach rechts wegführt, dieser endet aber dann nach einen
Schuttgelände im Gras. Wenn man dann denn linken Weg genommen hat geht mann noch kurz auf einem
Waldweg bis er in den anderen (auf der Karte rot eingezeichnet Weg) Weg einmündet. Weiter steig man
dann entlang eines Bachbettes zum Hintersee ab.
Zielpunkt
Stadelhorn
Rast / Einkehr
Haslalm ~1225m
Kombinationsmöglichkeiten
Mayrbergscharte zum Wagendrischelhorn über Klettersteig B-C und Abstieg zu den Reiter Steinbeerg auf dem
Normalweg (Zeitaufwand zusätzlich ca. 1Std.) Aufstieg zum Stadelhorn über den Schaflsteig hier läßt man dann
den Böselsteig aus. Der Schaflsteig ist hier bei Alpintouren auch schon einmal beschrieben
Karten
Kostenloser Nops bzw. Freizeit Alpen GPS Karte (Bzw. Garmin Trans Alpin)
Bemerkung
Für diese Tour braucht man unbedingt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Für die Kletterstellen, besonders
beim Anstieg zum Stadelhorn braucht man unbedingt Kletterkenntnisse. Die Kletterstellen sind auch sehr
aussgesetzt. Belohnt wird man dafür mit einer Traumaussicht. Ich verbrachte hier oben wieder alleine meine
Nacht. Das Wetter war eigentlich gemischt. Am Abend löste sich der Nebel aber auf, und ließ diese Tour zu
einen besonderen Erlebnis werden (siehe Bilder) Der Anstieg über den Böselsteig mußte ich im oberen
Bereich auch im Nebel zurücklegen, auch die Überschreitung war bis zum Pürzelkopf einfach schön weil die
Sicht und die eigene Nebelstimmung ein schönes Erlebnis war. Ab dem Pürzelkopf war ich aber fast immer
im Nebel, erst kurz vor dem Edelweisslahnerhorn, konnte ich den ersten Blick zum Hintersee erhaschen.
Zeitangaben vom Hintersee:
Über Haslalm zur Mayrbergscharte ca. 5Std
Böselsteig zur Mayrbergscharte bzw. über Schaflsteig ca. 4,5 Std
Überschreitung Mayrbergscharte zum Edelweisslahner ca. 2-2,5Std
Anstieg Sadelhorn von der Scharte ca. 50min
Mayerbergscharte über Klettersteig zum Wagendrischelhorn ca. 45min, Absteig vom Wagendrischelhorn zur
Wegkreuzung unterhalb des Wagendrischelhorn (wo der Weg von der Mayrbergscharte einmündet) ca.
45min
Abstieg vom Edelweisslahnerhorn zum Hintersee ca 3Std
Autorname Autorkontakt
Datzi Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.08.2013
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
25.08.2013 09:52:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
4548 53
WEITERETOUREN von Datzi


  • Wander Touren (128)
  • Rad Touren (1)
  • Schneeschuh Touren (20)
  • Klettersteig Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 150

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Almerlebnisweg Ramsau
    4 Std 30 Min, 680 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Durch den Zauberwald auf den Wartstein
    2 Std 0 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Halsalm Rundwanderung
    2 Std 30 Min, 430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter über Blaueis + Schärtenspitze Überschreitung
    14 Std 0 Min, 2500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Hochkalter Überschreitung Blaueis - Ofental
    10 Std 0 Min, 1820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kaltes Brünndl – Winterwanderung in der bayerischen Ramsau
    2 Std 0 Min, 440 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Karspitz (1641m)
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Kunterwegkogel von Ramsau
    1 Std 30 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Pfaffental Rundweg
    1 Std 15 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Reiter Alpe Ostkamm: Gipfelsammelrunde vom Plattensteig bis Böselsteig
    12 Std 0 Min, 1600 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Rund um den Hintersee – Prinzregent-Luitpold-Weg
    1 Std 0 Min, 15 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Schärtenspitze, 2153 m
    6 Std 0 Min, 1370 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Steinberg, 2065 m
    5 Std 30 Min, 1280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Über die Blaueishütte auf den Hochkalter
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Überschreitung der Reiter Alpe vom Reiter Steinberg zum Edelweißlahnerkopf
    12 Std 0 Min, 1430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Von Hintersee auf das Vorderberghörndl
    5 Std 30 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Ham Ham
    2 Std 30 Min, 280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Hochkalter Nordgrat und Überschreitung (2607m)
    2 Std 30 Min, 660 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Logic Line IV+
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze Nordwestwand Logic Line
    2 Std 0 Min, 285 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Anderls Neubeginn
    1 Std 30 Min, 155 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenspitze, Nordostwand
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Schärtenwand, Schärtenverschneidung
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg links
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Steinberg, Plattenweg rechts
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Kletter Tour Überraschung
    3 Std 0 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Mountainbike TourSchwer Großer Hundstod, 2594m
    45 KM, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Aus dem Sittersbachtal auf das Steintalhörnl
    5 Std 0 Min, 1670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Hochalm (2011m)
    3 Std 0 Min, 1300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Hochalm Frühjahrsvariante
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel In das Sittersbachtal
    4 Std 0 Min, 1450 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Steinberg Nordostflanke
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Über das Sittersbachtal in die Hochfeldscharte
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Vorderberghörndl (2082m)
    5 Std 0 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Schneeschuh TourLeicht Erlebnisweg zur Mordau Alm (1200m)
    1 Std 45 Min, 350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Eisberg über Leiterl und Platten Steig
    1 Std 0 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren