Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 19.08.2019
Leicht

Vorderberghörndl (2083 m) vom Hirschbichl / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
Streckenlänge Gehzeit
22KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.310HM 1.310HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz am Beginn der Hirschbichlstraße, 800 m Längengrad: 12,8429642272
Breitengrad: 47,5988145431
Anreise / Zufahrt
Von der Tauernautobahn A 10 fährt man bei Salzburg-Süd ab und über St. Leonhard – Marktschellenberg nach Berchtesgaden (B 305). Weiter in den Ort Ramsau und zum Hintersee. Daran vorbei Richtung Hirschbichl zum Ende der öffentlichen Fahrstraße, wo sich ein großer gebührenpflichtiger Parkplatz befindet (Münzautomat).
Man kann auch von Bad Reichenhall oder Inzell und über die Deutsche Alpenstraße – Schwarzbachwacht den Hintersee erreichen.
Charakteristik
Das Vorderberghörndl ist der letzte Gipfel im von der Hocheisspitze über den Hinterbergkopf und bildet ein lohnendes Wanderziel, das zwar noch nicht überlaufen ist, aber doch zumindest von Einheimischen gern besucht wird.
Der vielfach erdhaltige Steig wird ab den Totenlöchern nach Regen oder Schneefall eine gatschige und rutschige Angelegenheit.
Idealerweise als Bike- und Hiketour zu machen.
Gipfel / Berg
Vorderberghörndl, 2083 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, Mountainbike
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz mit dem Fahrrad durch das Klausbachtal bis zum Hirschbichl, 6,5 km und 350 Höhenmeter. Oder schon vorher bei der Abzweigung zur Bindalm auf der geschotterten Zufahrt bis zur Alm. Außerhalb der gekennzeichneten Wege ist das Radfahren im Nationalpark verboten. (Man könnte das Rad noch bis zur Mittereisalm benützen, sogar der Jagdsteig wäre teilweise befahrbar.) Das Rad stellt man also entweder bei der Bindalm oder kurz vor dem alten Grenzübergang am Hirschbichl ab.
Vom Hirschbichl geht man wenige Meter auf der Straße zurück bzw. bergab, bis rechts ein nicht markierter, aber deutlich erkennbarer, schmaler Pfad abzweigt. Auf ihm ein paar Meter zu einem Zaunüberstieg, dann den Graben queren und steil hinauf zu einem weiteren Überstieg. Am Grabenrand kurz aufwärts, danach etwas nach links queren zum breiten Wanderweg, der zur Mittereisalm führt. Hierher von der Bindalm auf dem ausgeschilderten Weg, wenn man dort das Raddepot gemacht hat.
Kurz bevor man die noch intakte Hütte der Mittereisalm erreicht, endet der Schotterweg. Man kommt zu einem Wegweiser, rechts befindet sich eine verfallene Almhütte. Genau beim Wegweiser zweigt links der unbezeichnete, erst weit oben teilweise mit Steindauben markierte Jagdsteig zur ehemaligen Hocheisalm bzw. Hocheis-Diensthütte ab. Dieser wird in bequemen Serpentinen begangen. Man erreicht die schön gelegene Diensthütte. Dahinter führt der Weg kurz eben dahin. Der rechts abzweigende Pfad bleibt unbeachtet, er vermittelt den Zugang in das Kar unterhalb der Hocheisspitze. Weiter auf dem gut angelegten Jagdsteig bis in den weitläufigen Sattel zwischen Hocheiskopf und Hocheishörndl. Es folgt ein kurzer, anfangs etwas exponierter Abstieg zu einem Felsband, welches in den Totenlöchern ausläuft. Durch dieses mit interessanten Felsblöcken übersäte Kar schlängelt sich der Steig auf die andere Karseite. Hier führt ein steiler Grashang zu einer scheinbaren Felsbarriere. Sie bietet jedoch einen einfachen Durchschlupf, so dass man unschwer auf den oberen Wiesenhang aussteigen kann. Auf dem bei trockenen Verhältnissen gut begehbaren Steig weiter aufwärts und nach Osten auf den Gratkamm hinaus, der vom Vorderberghörndl parallel zum Sittersbachtal nach Norden ins Klausbachtal zieht. Der weitere Aufstieg entlang dieses Bergrückens ist nicht mehr zu verfehlen. Durch Latschen und eine felsdurchsetzte Latschengasse (max. 1-), danach wieder über schöne Almwiesen und die anschließende Schrofenzone (kurze Stellen max. 1-) erreicht man den kurzen Gipfelgrat. Über ihn bzw. etwas unterhalb zum kleinen Kreuz mit Buch. Herrlicher Rast- und Schauplatz, wobei vor allem die umliegenden Gipfel beeindrucken.
Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.
Rast / Einkehr
Bindalm, zwei bewirtschaftete Kaser während der Almsaison
Gasthaus Hirschbichl, www.hirschbichl.at
Gasthäuser in der Ramsau, Infos dazu unter www.ramsau.de
Kombinationsmöglichkeiten
Der unbedeutende Hocheiskopf (1699 m) kann beim Rückweg ohne großen zeitlichen Mehraufwand mitgenommen werden. Am Gipfel befindet sich ein schöner Rastplatz. Über ausgeschnittene Latschengassen gelangt man aus dem Sattel nach dem Gegenanstieg problemlos dorthin, Details werden hier nicht verraten, ein wenig Eigeninitiative darf schon sein.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Lattengebirge, Reiteralm
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern 3D
Bemerkung
Wenn man auf das Fahrrad verzichtet, sollte man etwa zwei Stunden zusätzlich zur angegebenen Zeit kalkulieren. Man kann während der Saison auch den Almerlebnisbus zum Hirschbichl benützen. Dieser verkehrt sowohl von Hintersee als auch auf der österreichischen Seite von Weißbach herauf. Infos dazu unter: https://www.almerlebnisbus.com/fahrplan/ oder
https://www.berchtesgaden.de/nationalpark/almerlebnisbus-ramsau
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.08.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
1177 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (33)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2096

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Biwaktour auf das Stadelhorn mit Gipfelsammlung beim Abstieg
    11 Std 0 Min, 2300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Durch den Zauberwald auf den Wartstein
    2 Std 0 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Halsalm Rundwanderung
    2 Std 30 Min, 430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Hochkalter 2605m über Ofental
    8 Std 30 Min, 1800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Hochkalter über Blaueis + Schärtenspitze Überschreitung
    14 Std 0 Min, 2500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Hochkalter Überschreitung Blaueis - Ofental
    10 Std 0 Min, 1820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Kaltes Brünndl – Winterwanderung in der bayerischen Ramsau
    2 Std 0 Min, 440 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Reiter Alpe Ostkamm: Gipfelsammelrunde vom Plattensteig bis Böselsteig
    12 Std 0 Min, 1600 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Reiter Steinberge über den Böslsteig
    6 Std 0 Min, 1200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Rund um den Hintersee – Prinzregent-Luitpold-Weg
    1 Std 0 Min, 15 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Schärtenspitze, 2153 m
    6 Std 0 Min, 1370 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Spannende Runde über den Steinberg (2026m)
    6 Std 0 Min, 1240 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Steinberg, 2065 m
    5 Std 30 Min, 1280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Über die Blaueishütte auf den Hochkalter
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Überschreitung der Reiter Alpe vom Reiter Steinberg zum Edelweißlahnerkopf
    12 Std 0 Min, 1430 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Von Hintersee auf das Vorderberghörndl
    5 Std 30 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Ham Ham
    2 Std 30 Min, 280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Hochkalter Nordgrat und Überschreitung (2607m)
    2 Std 30 Min, 660 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Logic Line IV+
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Schärtenspitze Nordwestwand Logic Line
    2 Std 0 Min, 285 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Schärtenspitze, Anderls Neubeginn
    1 Std 30 Min, 155 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Schärtenspitze, Nordostwand
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Schärtenwand, Schärtenverschneidung
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Steinberg, Auf die Schnelle
    2 Std 0 Min, 130 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Steinberg, Plattenweg links
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Steinberg, Plattenweg rechts
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Überraschung
    3 Std 0 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Großer Hundstod, 2594m
    45 KM, 1260 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Aus dem Sittersbachtal auf das Steintalhörnl
    5 Std 0 Min, 1670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel In das Sittersbachtal
    4 Std 0 Min, 1450 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Über das Sittersbachtal in die Hochfeldscharte
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Vorderberghörndl (2082m)
    5 Std 0 Min, 1290 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Eisberg über Leiterl und Platten Steig
    1 Std 0 Min, 140 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Schärtenspitze - Überschreitung (2153m)
    1 Std 15 Min, 310 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren