Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (15)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Ortlergruppe / Unterer Vinschgau - Latsch

Werner Kaller | 27.08.2016
Schwer

Martellerhütte Höhenweg / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ortlergruppe / Unterer Vinschgau - Latsch
Streckenlänge Gehzeit
9KM 4 Std 28 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
583HM 583HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Hintermartell Längengrad: 10,686006546
Breitengrad: 46,4874606765
Anreise / Zufahrt
Von Innsbruck mit Bahn u. Bus möglich, aber mit sehr hohem Zeitaufwand.
www.vvt.at
www.sii.bz.it

Vom Reschenpass oder von Bozen kommend, fährt man ins Untervinschgau bis nach Goldrain. Hier folgt
man den Wegweisern ins Martelltal bis ins Hintermartell oberhalb des Stausees.
Charakteristik
Bergtour mit steilen Anstiegen
Ausrüstung
Feste alpine Bergschuhe, Wanderstöcke sind sehr zu empfehlen.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Gut begehbare Steige und Wanderwege
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von Hintermartell über den "Kuanzen Tschatter" und über den "Ultner Markt" geht es auf die
Martellerhütte 2160m. Zurück geht es über den "BAU" (Gletscher Staumauer) und über die
Zufallshütte zum Ausgangspunkt.

Die Zufallhütte und die Martellerhütte sieht man schon vom Parkplatz aus. Es gibt einige Varianten,
um auf die Marteller Hütte zu kommen. Eine sehr lohnende ist der Höhenweg zur Martellerhütte,
über den Wasserfall "Kuanzen Tschatter" und den "Ultner Markt", den wir für diese Tour ausgewählt
haben.

Tag der Begehung 25.08.2016/ 08:30
In Hintermartell am Strassenende, wo sich der Wendeplatz befindet, geht man nach links und quert über die
Holzbrücke die Plimaschlucht. Mit Blick auf das ehemalige Hotel Paradies und den kleinen Bergsee, folgen
wir
dem beschilderten Wanderweg Nr. 37. Weiter oben haben wir dann immer wieder einen schönen Blick auf
die
Zufallhütte, zu der wir am Schluss der Wanderung hinkommen. Über zwei Bergrücken erreichen wir nun den
„Kuanzen Tschatter“ Wasserfall. Unten sehen wir eine kleine Brücke, hier kommt der Wanderweg von der
Zufallhütte herauf. Wir queren die Brücke und steigen in steilen Serpentinen hinauf zum "Ultener Markt".
Oben
angekommen, tut sich ein grandioser Blick auf den Gletscher begleitet mit der Hinteren Schranspitz 3357m
und
der Dritte Veneziaspitz 3356m auf. Unterhalb des Gletschers wandern wir weiter in leichtem Auf und Ab und
über
die Gletschermoräne, höchster Punkt der Wanderung 2640m, oberhalb des Wasserfalles zur Martellerhütte
2610m, die jetzt etwas unter uns liegt. Mit herrlichen Blicken auf den Gletscher, unterhalb der Kofelgruppen
und
der höchsten herausragenden Gipfelspitze, dem König mit 3851m, geniessen wir unseren Aufenthalt auf der
Martellerhütte. In nördlicher Richtung steigen wir nun in steilen Serpentinen von der Hütte hinunter zum
Plimabach und zum "Bau" (Gletscherstaumauer). Von dort ist es nicht mehr weit bis zur Zufallhütte 2252m.
Von
der Hütte gehen wir ein kurzes Stück auf dem Weg Nr.150 hinunter bis zur Abzweigung, wo ein Wegweiser
zum
Weg Nr. 37 weist und auch zur neu erbauten Hängebrücke führt. Hier überqueren wir auf der interessanten
Hängebrücke die Plimaschlucht mit ihrem tosenden Wasserfall. Ein Stück weiter erreichen wir nun den Weg
37,
auf dem wir aufgestiegen sind und wandern auf dem wieder hinunter zum Ausgangspunkt.
Stützpunkt
Martellerhütte, Zufallhütte
Zielpunkt
Martellerhütte 2610m
Rast / Einkehr
Martellerhütte, zufallhütte
Beschilderung
Gut beschildert mit schönen Holzschilder
Autorname Autorkontakt
Werner Kaller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.08.2016
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
1246 0
WEITERETOUREN von Werner Kaller


  • Wandertouren (24)


  • Gesamtanzahl der Touren: 24

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Aus dem Martell auf die Plattenspitze
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Aus dem Martelltal auf die Köllkuppe (3330m)
    7 Std 30 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Hochtourenfeeling auf der Butzenspitze (3300m)
    9 Std 0 Min, 1400 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Lyfispitze (3352m)
    7 Std 0 Min, 1380 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Über die Vordere Rotspitze zur Marteller Hütte (3033m)
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Über die Zufallspitze (3757m)
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Wander-Dreitausender Kalvenwand (3061m)
    5 Std 0 Min, 1010 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Zufallhütte - Eisseespitze
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Auf den Vertainen (3049m)
    2 Std 45 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Cima Marmotta oder Köllkuppe: 3330m
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Madritschspitze 3265m, Butzenspitze 3300m Überschreitung
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Östliche Veneziaspitze (3356m) - oder III. Veneziaspitze
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Skitour ins Pedertal (3000m)
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Suldenspitze 3376m, Eisseespitze 3230m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Tourenklassiker Madritschspitze (3265m)
    3 Std 30 Min, 1215 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Von der Zuffallhütte zum Monte Cevedale
    6 Std 0 Min, 1600 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Westlicher Butzenkopf (3180m)
    4 Std 0 Min, 1150 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Zufallspitze – Monte Cevedale : Überschreitung
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Südtirol, IT)
    SchneeschuhtourLeicht Sonnenglanz am Pederköpfl (2585m)
    3 Std 15 Min, 535 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Murmele Klettersteig / Via ferrata Marmotta (2330m)
    30 Min, 70 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren