Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (81)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Ortler Alpen / Martelltal

Andreas Koller | 29.09.2013
Mittel

Lyfispitze (3352m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

130929152258.ovl - Andreas Koller 
130929152258.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ortler Alpen / Martelltal
Streckenlänge Gehzeit
14KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.380HM 1.380HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
8, 10  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Enzianhütte, 2051m Längengrad: 10,6841933727
Breitengrad: 46,4861758232
Anreise / Zufahrt
Auf der SS 38 entweder von Meran im O oder aus dem NW von Landeck über den Reschenpass auf der SS 40 in den Vinschgau. Dann jeweils bis Latsch / Goldrain und nach SW ins hinterste Martelltal bis zum
gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Enzianhütte.
Charakteristik
Hochalpine Tour ohne große technischen Schwierigkeiten. Exposition vorwiegend SW bis SO, trotzdem im oberen Bereich recht lange ausgedehnte, teilweise steile Firnfelder (Achtung nach kalten Nächten!) und/oder Blockwerk
Gipfel / Berg
Lyfispitze, 3352m
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Teleskopstecken (gegebenenfalls Leichtsteigeisen und/oder Pickel)
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit Firnfeldern
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Mühsames Blockwerk zum Gipfel, oft Firnfelder
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Enzianhütte wandert man auf der Forststraße (Wanderweg Nr.8) gemütlich zur Lyfialm (kurzer Höhenverlust = gegenanstieg am Rückweg!). Dort weist ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Lyfispitz" nach NW und gibt gleich unsere Route vor. Durch lichten Wald gelangt man in das hochalpine Tal zwischen Kalvenwand und Lyfikniott. Über schöne Almmatten, durch Almrausch, über Bäche geht es abwechselnd flacher, dann wieder recht steil bis zum Lyfiknott, der gleichzeitig die reine Wanderalternative zu dieser Tour darstellt. Der Gipfel ist unmarkiert in etwa 5 Minuten vom markierten Steig zu erreichen! Hier beginnt der schon rauere Anstieg zur Lyfispitze. Zunächst steil hinauf zu einem Blockfels, welches durchquert wird. Dann in einem kleinen Tälchen um einen Felsriegel herrum in den hochalpinen Kessel zwischen Äußerer Pederspitze, Sonnenwand und Lyfispitze. Nach dem Felsriegel zieht die Route in die SW-Flanke der Lyfispitze, wobei steile Firnfelder und/oder steiles Blockwerk überwunden werden muss. Erst wenn man etwas an Höhe gewonnen hat, erkennt man die schönen Eisseen im Kessel unten. Man erreicht einen kleinen Absatz und sieht eine mühsam scheinende Flanke aus Blockwerk und Schnee vor sich. Achte man jedoch genau auf die Steinmännchen und folgt einer der zuverlässigen Trittspuren gelangt man ohne technische Probleme zum kurzen SO-Grat und rasch zum höchsten Punkt mit Stange. Hier steht man wirklich auf 3352m und nicht - wie in vielen Karten angegeben - auf 3338m. Diese Höhenkote markiert den NW-Gipfel, der über einen schmalen, brüchigen Grat erreichbar ist (nicht lohnend!). Die Aussicht von der Lyfispitze ist großartig und nahezu in alle Richtungen frei. Der Abstieg erfolgt auf derselben Route.
Stützpunkt
Lyfialm, 2165m, privat, ganzjährig bewirtschaftet; Tel.: +39 0473 744708 oder +39 333 2770100 (mobil); E-Mail: info@lyfialm.it; Internet: www.lyfialm.it
Zielpunkt
Lyfispitze
Rast / Einkehr
Lyfialm, Betriebe am Ausgangspunkt und im Martelltal
Kombinationsmöglichkeiten
Lyfiknott (2851m) -> siehe Text!
Kalvenwand (3061m) -> siehe www.alpintouren.com
Zahlreiche Touren im hinteren Martelltal (siehe www.alpintouren.com)
Karten
Tabacco 25 Blatt 08 (Ortles - Cevedale - Ortlergebiet)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Stille, hochalpine Tour im hinteren Martelltal. Bei guten Verhältnissen keine technischen Probleme im Aufstieg, zu beachten ist jedoch die Gipfelhöhe und die zahlreichen Firnfelder im Anstieg (erfordern, wenn sie hart sind, eventuell Steigeisen und Pickel). Bei ausgeaperten Verhältnissen muss man mit steilem Blockwerk und Geröll zurechtkommen. Insgesamt eine tolle Tour mit fantastischem Panorama, die aber im Gipfelaufstieg keine reine Wanderung mehr darstellt. Wer sich den Gipfel nicht zutraut, steigt auf den Lyfiknott oder auf die benachbarte Kalvenwand.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
29.09.2013
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
7303 28
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (934)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (388)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1767

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Aus dem Martell auf die Plattenspitze
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Aus dem Martelltal auf die Köllkuppe (3330m)
    7 Std 30 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Hochtourenfeeling auf der Butzenspitze (3300m)
    9 Std 0 Min, 1400 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Martellerhütte Höhenweg
    4 Std 28 Min, 583 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Über die Vordere Rotspitze zur Marteller Hütte (3033m)
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Über die Zufallspitze (3757m)
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Wander-Dreitausender Kalvenwand (3061m)
    5 Std 0 Min, 1010 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Zufallhütte - Eisseespitze
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Auf den Vertainen (3049m)
    2 Std 45 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Cima Marmotta oder Köllkuppe: 3330m
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Madritschspitze 3265m, Butzenspitze 3300m Überschreitung
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Östliche Veneziaspitze (3356m) - oder III. Veneziaspitze
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Skitour ins Pedertal (3000m)
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Suldenspitze 3376m, Eisseespitze 3230m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Tourenklassiker Madritschspitze (3265m)
    3 Std 30 Min, 1215 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Von der Zuffallhütte zum Monte Cevedale
    6 Std 0 Min, 1600 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Westlicher Butzenkopf (3180m)
    4 Std 0 Min, 1150 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Zufallspitze – Monte Cevedale : Überschreitung
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Südtirol, IT)
    SchneeschuhtourLeicht Sonnenglanz am Pederköpfl (2585m)
    3 Std 15 Min, 535 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Murmele Klettersteig / Via ferrata Marmotta (2330m)
    30 Min, 70 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren