Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (48)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Südtirol / Ortlergebiet / Martelltal

Andreas Koller | 09.06.2016
Mittel

Westlicher Butzenkopf (3180m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

160609004407.ovl - Andreas Koller 
160609004407.jpg - Andreas Koller 
160609004406.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ortlergebiet / Martelltal
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.150HM 1.150HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost NO -> O -> SO
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Enzianhütte, 2051m Längengrad: 10,6841933727
Breitengrad: 46,4861758232
Anreise / Zufahrt
Auf der SS 38 entweder von Meran im O oder aus dem NW von Landeck über den Reschenpass auf der
SS 40 in den Vinschgau. Dann jeweils bis Latsch / Goldrain und nach SW ins hinterste Martelltal bis zum
gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Enzianhütte.
Charakteristik
Tour mit mehreren längeren Flachstücken, aber auch steileren Abschnitten
Gipfel / Berg
Westlicher Butzenkopf, 3180m
Ausrüstung
Komplette Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät (eventuell Harscheisen)
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Kurze, harmlose Gletscherberührung (die man gar nicht bemerkt)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Enzianhütte praktisch auf dem Sommerweg zur Zufallhütte, wobei ein paar Steilstufen
überwunden werden müssen. Von der Hütte nach SW über eine kurze, enge Steilstufe, dann flacher
und
sogar mit ein paar Metern Höhenverlust in den flachen Talboden, in dem man in der Folge sanft ansteigt
Richtung Rif. Casati. So gelangt man in einer tollen Landschaft zum Langenferner, den man eventuell
am N-Rand berührt. Aus dem letzten großen Kar steigt man nach NW auf (gerade weiter auf dem
Langenferner würde man zur Casati-Hütte kommen). Schließlich erreicht man die von einigen kleineren
Becken und Karen geprägte Landschaft südlich der Butzenspitze, die man geradewegs in nördlicher
Richtung besteigen kann. Der Westliche Butzenkopf ist dagegen eine unscheinbare Erhebung im von
der Butzenspitze herabziehenden W-Grat (in der Tabacco-Karte ist die Höhenkote mit 3180m
eingezeichnet). Diesen ersteigt man ebenfalls aus den Karen recht rasch und schneesicherer als die
Butzenspitze. Der Butzenkopf hat länger ins Jahr hinein Schnee als die Butzenspitze, vor allem wenn
deren S-Flanke durch Südföhn abgeblasen ist.
Abfahrt
Grundsätzlich entlang der Aufstiegsspur, wobei man vor allem im obereren Teil fantastische
Variantenmöglichkeiten hat
Stützpunkt
Zufallhütte, 2265 m, privat, bewirtschaftet Mitte Juni - Ende Okt. und Mitte Februar - Mai/Juni;
Tel.: +39/0473/740123 (Tal) oder +39/0473/744785 (Hütte); Email: info@zufallhuette.com
Zielpunkt
Westlicher Butzenkopf
Rast / Einkehr
Zufallhütte, Betriebe im Martelltal
Kombinationsmöglichkeiten
Butzenspitze, 3300m
Östlicher Butzenkopf, 3197m
Karten
Tabacco 25 Bl.: 045 (Latsch - Martell - Schlanders)
Tabacco 25 Bl.: 08 (Ortles - Cevedale - Ortlergebiet)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Ist die Gipfelflanke der Butzenspitze aper oder abgeblasen, bietet der Westliche Butzenkopf mit seinem
kleinen Steinmann eine befriedigende Alternative. Die Abfahrtsmöglichkeiten sind praktisch dieselben, und
die Aussicht ist kaum schlechter. Das hintere Martelltal ist ohnehin ein Skitourenparadies per excellence.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
09.06.2016
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
2037 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (934)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (390)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1769

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Aus dem Martell auf die Plattenspitze
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Aus dem Martelltal auf die Köllkuppe (3330m)
    7 Std 30 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Hochtourenfeeling auf der Butzenspitze (3300m)
    9 Std 0 Min, 1400 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Lyfispitze (3352m)
    7 Std 0 Min, 1380 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Martellerhütte Höhenweg
    4 Std 28 Min, 583 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Über die Vordere Rotspitze zur Marteller Hütte (3033m)
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Über die Zufallspitze (3757m)
    8 Std 30 Min, 1450 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Wander-Dreitausender Kalvenwand (3061m)
    5 Std 0 Min, 1010 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Zufallhütte - Eisseespitze
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Auf den Vertainen (3049m)
    2 Std 45 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Cima Marmotta oder Köllkuppe: 3330m
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Madritschspitze 3265m, Butzenspitze 3300m Überschreitung
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Östliche Veneziaspitze (3356m) - oder III. Veneziaspitze
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Skitour ins Pedertal (3000m)
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Suldenspitze 3376m, Eisseespitze 3230m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Tourenklassiker Madritschspitze (3265m)
    3 Std 30 Min, 1215 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Von der Zuffallhütte zum Monte Cevedale
    6 Std 0 Min, 1600 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Zufallspitze – Monte Cevedale : Überschreitung
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Südtirol, IT)
    SchneeschuhtourLeicht Sonnenglanz am Pederköpfl (2585m)
    3 Std 15 Min, 535 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Murmele Klettersteig / Via ferrata Marmotta (2330m)
    30 Min, 70 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren