Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettertouren / Steiermark / Dachstein / Hoher Dachstein - Südwandhütte

Kurt Schall | 28.07.2009

Große Verschneidung / Klettertour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Dachstein / Hoher Dachstein - Südwandhütte
1. Begehung Exposition der Wand
Klaus Hoi u. Hugo Stelzig am 8.7.1976. Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
VI+ 5 bis 6-, einige Passagen 6 u. 6+; dir. Variante 6+.
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Verschneidungskletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
6 Std 0 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
550 / 0 alpin
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Talstation der Dachstein-Gletscherbahn (1680 m; Mautstraße von der Ramsau) bzw. Dachstein-
Südwandhütte (1910 m).
Längengrad: 13,605694
Breitengrad: 47,441349
Anreise / Zufahrt
Von Bischofshofen über Radstadt (von Westen) bzw. von Liezen über Irdning und Gröbming (von Osten) auf
der B146 (Ennstal-Bundesstraße) im Ennstal nach Schladming und Auffahrt in die Ramsau. Durch den Ort
„Ramsau am Dachstein“ in Richtung Westen durchfahren und danach rechts Ab­zweigung der Mautstraße
zur “Dachstein-Gletscherbahn”. Auf­­fahrt bis zur Talstation; großer Parkplatz.
Charakteristik
Einer der beliebtesten und schönsten Anstiege in der Wind­lucken­wand, sofern man den Schwierigkeitsgrad
und den sicheren Umgang mit KK. beherrscht. Große, alpine und sehr beeindruckende Route entlang der
mächtigen und grauen Ver­schneidung. Nahezu durchwegs ausgezeichneter, rauher und
wasserzerfressener Fels. In den schwierigsten Passagen Haken vorhanden, ein ordentliches KK.-Sortiment
steigert den Genuß allerdings merklich.
Gipfel / Berg
Untere Windlucke, 2665 m, Windluckenwand
Ausrüstung
50m-Einfachseil (bzw. 50m-Doppelseil für die Abseilpiste), 8 Expr., 5 Bd.-Schl., mittl. KK-Sortiment inkl.
großer Friends.
Tourtyp / Charakter der Tour
Verschneidungskletterei
Zustieg
1,5-2 Std. Von der Dachstein-Südwandhütte (hierher von der Talstation der Dachstein-Gletscherbahn auf
gut bez. Weg in etwa 35 Min.) auf markiertem Weg (Pernerweg), anfangs kurz nördlich, dann westlich
Richtung Tor-Scharte zum Torboden. Noch bevor der Weg zur Torscharte ansteigt rechts (nördlich) über
die Geröllhänge (bzw. Schnee) aufwärts zu den Wänden. Hier können Schneefelder vorhanden sein,
jedoch wechselnde Verhältnisse, Steilheit 40 bis 50 Grad, eventuell Eisgerät vorteilhaft.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Der Routenverlauf ist klar vorgegeben und verläuft größtenteils in der Plattenwand rechts der großen,
markanten Verschneidung. Nur der (etwas leichtere) Originalweg und eine Seill. ganz oben benützen den
Verschneidungsgrund.
Über die plattige Einstiegsrampe (2-3) gelangt man in einen Fels (Schnee)-Kessel, oberhalb dem sich der
steile, linke Begrenzungspfeiler (Südkante) der „Großen Verschneidung“ aufbaut. Rechtshaltend (3) zu
einem markanten, angelehnten Block und zum Beginn der Schwierigkeiten. Genauer Routenverlauf siehe
Topo und Wandfoto.
Abstieg
2 Std. (je nach Schnee- und Spurverhältnissen auf den Gletschern).
Der Ausstieg fast aller hier beschriebenen Routen erfolgt über das "Quellenband", hier ist immer
Trinkwasser anzutreffen. Von hier wurde im Jahre 2003 durch Andi Fischbacher und Hans Schweiger
eine Abseilroute entlang des markanten Wasserstreifen angelegt (50m- Doppelseil unbedingt
notwendig!).
Ausstieg vom Quellenband in die Untere Windlucke: ca. 150 Hm (30 Min.) über Plattenstufen (2-3) in
Richtung eines markanten Turmes, am besten über die Kante des Turmes (IV-) unmittelbar auf den
Gosaugletscher aussteigen.
Abstieg von der Unteren Windlucke: kurz über den Gosaugletscher absteigen, durch den “Mitterspitz-
Kolk” und ziemlich waagrecht zur “Steinerscharte” (Spalten verlaufen in Gehrichtung, Anseilen wird
empfohlen). Über die “Steinerscharte” (Eisenleiter u. tw. versicherter Weg) und ostseitig über den
Hallstätter Gletscher leicht ansteigend zur Dachsteinwarte mit der Seetalerhütte und auf dem breiten
Gletscherweg weiter zur Bergstation Hunerkogel der Dachstein-Gletscherbahn (letzte Talfahrt 17.10
Uhr!).
Hinweis: Verpaßt man die letzte Talfahrt, bleibt nur mehr der etwas mühsame Abstieg über den “Huner­
scharten-Steig” (im oberen Teil versichert, A u. B): Von der Bergstation östlich den Sicherungen folgend
abwärts in die Hunerscharte und über den markierten und oben versicherten Steig weiter abwärts in
die “Schwadering” und zur Dachstein-Südwandhütte (Höhenunterschied Berg-/Talstation 1000 Hm).
Stützpunkt
Dachstein-Südwandhütte, 1910 m, priv., bew. von Pfingsten bis Allerheiligen, Nächtigungsmögl., Tel.:
03687-81509 (35 Min. von der Talstation).
Literatur
Kletterarena Dachstein Süd (Fischbacher, Schall, Hoi, Lidl) Schall-Verlag (www.schall-verlag.at)
Autorname Autorkontakt
Kurt Schall Feedback an Autor
Firma / Organisation
Schall Verlag
Letzte Änderung Autor
28.07.2009
Zugriffe Gesamt Zugriffe Februar 2024
7836 0
WEITERETOUREN von Kurt Schall


  • Wandertouren (14)
  • Klettertouren (28)
  • Skitouren (52)
  • Klettersteigtouren (44)


  • Gesamtanzahl der Touren: 138

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Am Fuße der Dachstein-Südwand
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Auf den Rittisberg
    3 Std 15 Min, 460 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Brandriedel, 1725 m
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Hoher Dachstein (2995 m) von der Bergstation Hunerkogel (2687 m)
    2 Std 45 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Hoher Dachstein und Koppenkarstein
    8 Std 30 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Hoher Dachstein und Windlegerscharte (2996 m)
    8 Std 0 Min, 900 HM  (Oberösterreich, AT)
    WandertourSchwer Hunerkogel - Großer Koppenkarstein - Edelgrieß (2863m)
    4 Std 30 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Marstein 1861m und Raucheck 2189m über Pernerweg
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Austriaschartenkopf Südkante
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Kompaktpfeiler, VI
    3 Std 30 Min, 250 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Maixkante
    6 Std 0 Min, 700 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Pichlweg
    5 Std 0 Min, 650 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Rillenplatte
    3 Std 0 Min, 220 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Süd-Ost Verschneidung
    1 Std 30 Min, 150 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour SW-Pfeiler - Peterka
    3 Std 30 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Auf den Durchat
    1 Std 30 Min, 610 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Brandriedel, 1725 m
    2 Std 0 Min, 525 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Dachstein über Edelgrieß
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Edelgrieß und Nordwestlicher Gamsfeldspitz
    5 Std 30 Min, 1500 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Eiskarlschneid Südroute (1990m)
    2 Std 15 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hoher Dachstein - Dachsteingletscherüberquerung bis Obertraun
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Hoher Dachstein - Dachsteingletscherüberquerung bis Obertraun
    3 Std 0 Min, 380 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Koppenkarstein Runde und Edelgrieß
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Marstein, 1861 m
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Mitterspitz, 2925 m
    8 Std 0 Min, 2200 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Notgasse
    5 Std 0 Min, 100 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Raucheck über das Tor
    3 Std 0 Min, 1070 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Rittisberg, 1562 m
    1 Std 30 Min, 385 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Rote Rinn auf den Rötelstein
    4 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Skitour Burgleiten von Ramsau
    2 Std 0 Min, 770 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Sulzenschneid, 1970 m
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Über die Luchswiesen auf das Satteleck
    2 Std 0 Min, 485 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Über die Südostflanke auf den Rötelstein
    4 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Vom Dachsteinblick zur Südwandhütte
    2 Std 0 Min, 760 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Windlegerkar
    3 Std 30 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourMittel Rittisberg - Runde mit Aussicht (1582m)
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Gjaidstein Klettersteig
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteigtour Hoher Dachstein (2995m) über "Südwand-Super-Ferrata"
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Hunerkogel (2687m) über "Skywalk-Klettersteig"
    45 Min, 140 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Hunerscharten Klettersteig
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Irg – Klettersteig auf den Koppenkarstein
    2 Std 0 Min, 270 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Anna auf den Mitterstein (2097m)
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Irg II am Großen Koppenkarstein
    2 Std 0 Min, 280 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Koppenkarstein Westgrat
    1 Std 30 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Mitterstein (2097 m) über "Anna-Klettersteig"
    2 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Ramsauer Klettersteig West (2655m)
    2 Std 30 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Rundtour 2. Tage über die Hohe Gamsfeldspitze zur Scheichenspitze ( Biwak )
    2 Std 30 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Adamekhütte
    Austriahütte
    Hofpürglhütte
    Seethalerhütte
    Simonyhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren