Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (59)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Schneeschuhtouren / Chiemgau / Chiemgauer Alpen / Ruhpolding

Andreas Koller | 10.01.2022
Mittel

Hörndlwand durchs Ostertal (1684m) / Schneeschuhtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

220110004933.ovl - Andreas Koller 
220110004933.jpg - Andreas Koller 
220110004933.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Chiemgau, DE Chiemgauer Alpen / Ruhpolding
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 10 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
950HM 950HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Anfangs SO, selten N
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz Seehaus (735m) Längengrad: 12,6228079
Breitengrad: 47,710201
Anreise / Zufahrt
Auf der deutschen A8 bis zur Ausfahrt Siegsdorf, dann auf der B306 S-wärts
bis Ruhpolding. Von dort auf der B305 weiter S-wärts bis zum Wanderparkplatz
Seehaus.
Charakteristik
Schneeschuhtour mit steilem Abschnitt und leichtem Fels im Gipfelbereich
Gipfel / Berg
Hörndlwand (1684m)
Ausrüstung
Schneeschuhe, Teleskopstecken, Verpflegung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steil im Osterkar; Stellen I im Fels beim Übergang vom West- zum höheren Ostkreuzgipfel
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Wanderparkplatz nach W und auf der Forststraße (Nr.44) nach N. Bei der
Abzweigung wählt man den Sommerweg (Nr.46) nach W und steigt in schöner
Landschaft auf, die sich teilweise klammartig gestaltet. Nachdem man den
Wald auf einer großen Lichtung verlassen hat, erreicht man knapp vor der
Branderalm eine kuriose Weggabelung. Nach links zeigt der Wegweiser eine
Sackgasse an, nach rechts den Wanderweg über die Branderalm. Die
Sackgasse ist eigentlich die Skitouren- und Schneeschuhroute. Also bei guter
Schneelage nützen. Liegt zu wenig Schnee, wählt man den Sommerweg über
die Branderalm. Weiter oben wieder im Wald erreicht man neuerlich eine
Weggabelung. Diesmal geht es nach links ins Ostertal. Hier wird es dann auch
mal steil und kurz abschüssig in einer Querung. Noch vor dem Osterkar
würden beide Routen (Sackgasse und Sommerroute) wieder
zusammenkommen. Im Osterkar beeindrucken die senkrechten Felswände und
der Steilaufstieg nach W. Dieser lässt sich bei sicheren Verhältnissen jedoch
überraschend problemlos bewältigen, so dass man am kleinen Plateau unter
dem Hörndlwandgipfel steht. Weiter im W erkennt man das Gipfelkreuz am
Gurnwandkopf. Rasch quert man das kleine Plateau und schwenkt dann scharf
nach rechts (= NO), um das erste Gipfelkreuz am Westgipfel zu erreichen. Wer
zum Hauptgipfel - ebenefall mit Gipfelkreuz - will, muss den felsigen Grat
dorthin überwinden (Stellen bis I, ein wenig exponiert). Dann kann man die tolle
Aussicht genießen. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.
Stützpunkt
Kein geöffneter Stützpunkt im Winter
Zielpunkt
Hörndlwand
Rast / Einkehr
Gh Seehaus, Betriebe in Ruhpolding
Kombinationsmöglichkeiten
Weiterweg zum Gurnwandkopf (1691m) - falls gespurt
Karten
AV-Karte 25 Bl.: BY18 (Bayerische Alpen: Chiemgauer Alpen Mitte - Hochgern,
Hochfelln)
Kompass 35 Outdoor-Karten-Ringbuch 2702 (von München bis zur Zugspitze -
von Füssen bis Berchtesgaden)
Kompass Digital Map (Bayerische Alpen)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Die Schneeschuhtour auf die Hörndlwand bietet sicherlich einen attraktiven und
auch rassigeren Anstieg im Raum Ruhpolding. Nach dem
abwechslungsreichen Anstieg kann man aber die grandiose Aussicht genießen.
Beim steilen Anstieg aus dem Osterkar ist auf die Lawinensituation zu achten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
10.01.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2021
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (102)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Skitouren (314)
  • Klettertouren (53)
  • Klettersteigtouren (424)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1888

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerkopf 1338m Überschreitung
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Auf dem Jägersteig zum Hörndlwandgipfel
    3 Std 30 Min, 1270 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourSchwer Dürrnbachhornrunde vom Lödensee
    7 Std 0 Min, 1250 HM  (Bayern, DE)
    WandertourMittel Hausgrabenkopf, 1412 m
    2 Std 30 Min, 645 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Hörndlwand, 1684 m
    4 Std 0 Min, 950 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourLeicht Rauschberg (Vorderer 1645m und Hinterer 1671m) von Laubau
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Richtstrichkopf 1322m
    2 Std 0 Min, 550 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Seekopf 1173m über SW-Rücken
    2 Std 0 Min, 450 HM  (Chiemgau, DE)
    Klettertour Hörndlwand, Neuer Schmidkunzweg/Westgrat
    1 Std 30 Min, 140 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourLeicht Saurüsselkopf (1270m)
    12 KM, 600 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourSchwer Adlerkopf, 1338 m
    3 Std 0 Min, 650 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Durch das Ostertal auf die Hörndlwand
    3 Std 0 Min, 940 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourMittel Richtstrichkopf, 1322 m
    4 Std 0 Min, 950 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Sulzgrabenkopf - stiller Nachbar der Hörndlwand
    2 Std 30 Min, 730 HM  (Chiemgau, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren