Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Chiemgau / Chiemgauer Alpen

Manfred Karl | 04.01.2012
Mittel

Richtstrichkopf, 1322 m / Skitour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

richtstrichkopf.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Chiemgau, DE Chiemgauer Alpen
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
950HM 950HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Teilweise nordwestseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Langlauf- und Biathlonzentrum, 700 m Längengrad: 12,6422649621
Breitengrad: 47,7152587411
Anreise / Zufahrt
Auf der A 8 Salzburg - München bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf, nach Süden durch Ruhpolding und
weiter Richtung Reit im Winkl.
Kommt man über Bad Reichenhall, fährt man in Richtung Inzell und biegt
vor Inzell links ab auf die Verbindungsstraße nach Ruhpolding. Südlich von Ruhpolding in die Straße nach
Reit im Winkl links abzweigen.
Man fährt bis zum Parkplatz des Langlauf- und Biathlonzentrums, das
sich links von der Straße kurz vor Seehaus befindet.
Charakteristik
Absolut einsame und unbekannte Waldschitour mit zwei spritzigen Kurzabfahrten. Etwas für Individualisten und
Baumslalomliebhaber. Alle anderen seien vor der Tour gewarnt ;-) (siehe auch unter Bemerkung).
Gipfel / Berg
Seekopf, 1173 m und Richtstrichkopf, 1322 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zwischen Sprungschanze und Biathlongelände geht man am Waldrand auf der Loipe bzw. dem Weg ein
kurzes Stück nach Westen, bis linker Hand eine kleine Lichtung gegen einen Graben hinauf zieht. Dieser
Graben vermittelt den weiteren Anstieg. Er wird auf der Ostseite vom felsigen Zirmbergrücken begrenzt.
Steileren Stellen oder Engstücken kann man problemlos auf der Westseite ausweichen. Man bleibt im
Graben bis man fast im Sattel zwischen dem Punkt 1105 des Zirmbergrückens und dem Seekopf angelangt
ist. Hier nach Westen in leichtem Auf und Ab, teils auch steilere kurze Stücke überwindend, zum Seekopf mit
altem Gipfelkreuz. Schöne Nahblicke nach Süden und gegen die Hörndlwand. Zurück in den Sattel und kurz
am Grat Richtung Punkt 1105. Entweder über diesen oder schon vorher an geeigneter Stelle durch den
dichten Wald schräg rechts abwärts. Man muss den südlich gelegenen Richtstrichkopf als Orientierungshilfe
nehmen, da man auf keinen Fall in dem welligen Gelände zu weit links kommen darf. Hat man den
Gipfelaufbau des Richtstrichkopfes erreicht, gibt eine sehr steile und unter Umständen lahnige Mulde den
weiteren Anstieg vor. Nach deren Überwindung flacht das Gelände ab und man steht bald darauf am Gipfel.
Von der westlichen Kuppe ebenfalls gute Nahblicke.
Abfahrt
Wie Aufstieg. Man fährt am besten nach der Steilmulde links im lockeren Hochwald noch ein Stück ab in den
Graben zwischen Seekopf und Richtstrichkopf bis auf etwa 1000 m (Jagdhütte). Anfellen und etwa 60
Höhenmeter teils sehr steil zurück in den Sattel zwischen Seekopf links und Punkt 1105 rechts. Der Rest der
Abfahrt vollzieht sich durch den Graben des Aufstiegsweges oder knapp daneben.
Rast / Einkehr
Gasthaus Seehaus, 745 m, Telefon +49/(0)8663/9007
Gasthaus Fritz am Sand, Telefon +49/(0)8663/8840,
www.hotel-ruhpolding.de
Gastronomiebetriebe in Ruhpolding
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Chiemgauer Alpen
Mitte
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern
3D
Bemerkung
Genau genommen sollte eine solche Tour nicht veröffentlicht werden, da es sich um einen absoluten
Geheimtipp handelt. Da sie aber ohnedies nur in schneereichen Wintern und bei nicht zu hohem Neuschnee
wirklich empfehlenswert ist, kann man davon ausgehen, dass sie trotzdem nie überlaufen sein wird.
Außerdem handelt es sich um eine ausschließliche Waldabfahrt, die jedoch wegen des bis auf ganz kurze
Stellen recht lockeren Baumbestandes einen schönen Baumslalom ermöglicht. Liebhaber freier weiter Hänge
und großartiger Rundsichten sollten lieber die Finger von einer solchen Tour lassen, da lediglich
Enttäuschung die Folge wäre.
Wegen des teils unübersichtlichen und recht steilen Geländes nur für
erfahrene und mit guter Spürnase ausgestattete Tourengeher empfehlenswert. Mit 99 %iger Sicherheit muss
man den gesamten Weg selber spuren!
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
04.01.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
4975 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2079

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerkopf 1338m Überschreitung
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Auf dem Jägersteig zum Hörndlwandgipfel
    3 Std 30 Min, 1270 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Hörndlwand, 1684 m
    4 Std 0 Min, 950 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourLeicht Rauschberg (Vorderer 1645m und Hinterer 1671m) von Laubau
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Seekopf 1173m über SW-Rücken
    2 Std 0 Min, 450 HM  (Chiemgau, DE)
    Klettertour Hörndlwand, Neuer Schmidkunzweg/Westgrat
    1 Std 30 Min, 140 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourSchwer Rund um und auf den Rauschberg (1645 m)
    38 KM, 1430 HM  (Chiemgau, DE)
    MountainbiketourLeicht Saurüsselkopf (1270m)
    12 KM, 600 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourSchwer Adlerkopf, 1338 m
    3 Std 0 Min, 650 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Durch das Ostertal auf die Hörndlwand
    3 Std 0 Min, 940 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Skitouren-Lehrpfad Unternberg (1426m)
    1 Std 30 Min, 575 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Streicher oder Inzeller Kienberg
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Chiemgau, DE)
    SkitourLeicht Sulzgrabenkopf - stiller Nachbar der Hörndlwand
    2 Std 30 Min, 730 HM  (Chiemgau, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren