Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Nockberge

Rupert Gredler | 28.08.2023
Mittel

Falkert Etappe des Alpe-Adria-Trails / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

karte_falkert.jpg - Rupert Gredler 
profil_falkert.jpg - Rupert Gredler 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge
Streckenlänge Gehzeit
12KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
630HM 1.150HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Lärchenhütte 1670 m Längengrad: 13,7906742095
Breitengrad: 46,8641230606
Anreise / Zufahrt
Über Bad Kleinkirchheim nach St. Oswald. Hier parken und ca. 1 h Fußmarsch zur
Lärchenhütte auf 1670 m. Oder auf dem Alpe-Adria-Trail vom Erlacherhaus 1670
m.
Charakteristik
Sehr schöne Etappe des AAT. Rund um den Falkert belebt, sonst eher einsam.
Gipfel / Berg
Falkert 2308 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir starten von der Lärchenhütte auf 1670 m und steigen ein paar Meter ab nach
Süden auf der Forststraße. Es ist eine Variante zum Alpe-Adria-Trail schöner als die
Originaletappe über den Falkertsee. Auf der Forststraße geht es dann auf dem Weg
Nr. 12 links Richtung Tanzboden nach Osten. Ausgeschildert mit Nr. 12 zweigen wir
links von der Forststraße auf einen steilen Steig ab, er führt kurz durch eine
felsdurchsetzte aber nicht ausgesetzte Passage, immer noch im Waldgürtel, bis wir
den baumfreien Tanzboden, nicht mehr ganz so steil, erreichen. So wandern wir
direkt nach Osten auf den imposanten Falkert zu, den wir über einen kurzen
Felsaufbau erreichen. Zwei Klettersteige führen hier vom Falkertsee herauf. Ein
prachvoller Rundblick tut sich auf. Von der Moschelitzen, vom Falkertsee bis hin
zum Rosennock. Nun wählen wir wiederum nicht ganz die Originaletappe. Dafür ist
es landschaftlich schöner und wir steigen direkt nach Bad Kleinkirchheim ab und
ersparen uns ein langatmiges Gehen im Tal nach Westen in den Ort. Wir steigen in
die Falkertscharte ab und marschieren gemütlich auf gleichbleibender Höhe in der
Südwestflanke des Rödresnock (Moschelitzen) auf der Totelitzen Richtung Bad
Kleinkirchheim. Auf der Höhe von 2050 m biegen wir ausgeschildert scharf nach
Osten auf die Fronwiesen ab und wandern nun nach Zirkitzen entlang des
Zirkitzenbaches zum Ostende von Bad Kleinkirchheim unserem heutigen
Etappenziel.
Stützpunkt
Lärchenhütte 1670 m oder St. Oswald 1319 m.
Zielpunkt
Bad Kleinkirchheim 1050 m.
Rast / Einkehr
Unterwegs keine
Kombinationsmöglichkeiten
Abstecher auf den Rödresnock (Moschelitzen)
Karten
Kompass Nr.63, Millstätter See Nockgebiet, 1:50.000
Beschilderung
Falkert, Moschelitzen, Zirkitzen, Bad Kleinkirchheim
Literatur
Christ Astrid, Marktl Martin, Alpe-Adria-Trail, Rother Wanderführer, Kärnten 2020
Bemerkung
Imposanter Falkert, bei genügend Kondition ist der Rödresnock lohnenswert.
Autorname Autorkontakt
Rupert Gredler Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.08.2023
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2024
346 0
WEITERETOUREN von Rupert Gredler


  • Wandertouren (166)
  • Klettertouren (32)
  • Skitouren (125)
  • Schneeschuhtouren (5)


  • Gesamtanzahl der Touren: 328

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Bad Kleinkirchheimer Nockparade (2331m)
    4 Std 30 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Falkert Ostrunde
    2 Std 30 Min, 520 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Klomnock von der Glockenhütte
    2 Std 0 Min, 320 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Naturlehrweg Windebensee
    30 Min, 10 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Region Nockberge - Schafalpe
    2 Std 30 Min, 100 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Schiestelnock, 2206 m
    1 Std 15 Min, 215 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Über den Klomnock zum Falkert
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Falkert (2308m)
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Mallnock (2226m) und Klomnock (2331m)
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Moschelitzen und rund um den Falkert (2310m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Vom Falkertsee auf den Falkert (2308m)
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Von St. Oswald auf den Steinnock (2197m)
    2 Std 30 Min, 885 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Heidis Kinderklettersteig am Falkertsee (1890m)
    10 Min, 25 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Murmelsteig am Falkert
    1 Std 15 Min, 170 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Murmel Klettersteig auf den Falkert (2308m)
    1 Std 35 Min, 450 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Via Falkensteig auf 4 Gipfel (2308m)
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren