Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (29)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Kärnten / Nockberge / Falkertsee

Andreas Koller | 24.11.2008
Leicht

Vom Falkertsee auf den Falkert (2308m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte.pdf - Alpintouren Redaktion 
23755-ASC.kml - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge / Falkertsee
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 1 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
550HM 500HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Von der Falkertscharte S, dann SW-Grat auf die Falkertspitze
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Falkertsee (1860m) Längengrad: 13,82795
Breitengrad: 46,861722
Anreise / Zufahrt
Von der A2 Südautobahn bei Klagenfurt Nord abfahren und auf der B96 NW-wärts nach Feldkirchen. Weitre auf der B95 nach NW bis Patergassen (hier her auch aus der Stiermark im N über die Turracher Höhe). Vom kleinen Ort ausgeschilderte Abzweigung nach NW zum Falkertsee.
Charakteristik
Ideale Eingehtour, da nicht lang und nicht schwierig.
Gipfel / Berg
Falkertspitze (2308m)
Ausrüstung
Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät (Harscheisen höchstens bei Vereisung in die Falkertscharte)
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Abfahrt nach Wahl im Pistengelände möglich
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von einem der Parkplätze am Falkertsee am See südöstlich vorbei auf einem Strässchen, das bei Liftbetrieb auch als Rodelstrecke verwendet wird. Bald in einem weiten Rechtsbogen in das offene Tal Richtung Falkertscharte. Nur mäßig steil bis knapp unter die Scharte. Von dort über eine Steilstufe in die Scharte. Dort wendet man sich nach N und steigt zunächst nach N an, dann nach NO. Kurz in eine Vertiefung am Kamm (ca. 40 Hm Verlust, dann hinauf zum SW-Grat der Falkertspitze. Im schrofigen Gelände nur bei besten Verhältnissen mit Skiern zum Gipfelkreuz, sonst müssen die Skier getragen werden oder man richtet ein Depot ein. In ca. 15 - 20 Min. zum Gipfel.
Abfahrt
1) Entlang der Aufstiegsroute zurück zum Falkertsee.
2) Bei schlechter Schneelage kurz nach N hinab zum Schlepplift und im Pistengelände zum Falkertsee.
Stützpunkt
Keiner
Zielpunkt
Falkertspitze
Rast / Einkehr
Gasthöfe, Hütten, Restaurants am Falkertsee
Kombinationsmöglichkeiten
Von der Falkertscharte über den langen, nur mäßig steilen Rücken zum Rodresnock auf der Moschelitzen (2310 m)
Karten
ÖK 50 Blätter 183 (Radenthein) und 184 (Ebene Reichenau)
F&B 25 WFK 222-1 (Bad Kleinkirchheim - Nationalpark Nockberge)
F&B 50 WK 222 (Bad Kleinkirchheim - Krems in Kärnten - Radenthein - Reichenau)
Kompass Digital Map "Kärnten"
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Idealerweise unternimmt man diese Tour vor Beginn oder nach Ende der Skisaison. Aber auch während der Hochsaison kann diese Tour uneingeschränkt empfohlen werden, da zumindest der Aufstieg in unberührtem Gelände erfolgt. Für die Tour reicht auch schon eine kurzzeitige Wetterbesserung. In jedem Fall ist jedoch auf die Lawinensituation zu achten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.11.2008
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2021
9734 36
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (961)
  • Skitouren (309)
  • Klettertouren (53)
  • Klettersteigtouren (405)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1837

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Bad Kleinkirchheimer Nockparade (2331m)
    4 Std 30 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Falkert Ostrunde
    2 Std 30 Min, 520 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Naturlehrweg Windebensee
    30 Min, 10 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Rinsennock über den Eggenriegel
    5 Std 15 Min, 1060 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Rodresnock Rundtour
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Über den Klomnock zum Falkert
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Falkert (2308m)
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Mallnock (2226m) und Klomnock (2331m)
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Moschelitzen und rund um den Falkert (2310m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Falken Klettersteig
    1 Std 15 Min, 300 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Falken Klettersteig (D)
    1 Std 30 Min, 160 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Heidis Kinderklettersteig am Falkertsee (1890m)
    10 Min, 25 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Murmelsteig am Falkert
    1 Std 15 Min, 170 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Murmel Klettersteig auf den Falkert (2308m)
    1 Std 35 Min, 450 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Via Falkensteig auf 4 Gipfel (2308m)
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren