Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (41)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteigtouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 07.06.2015

Schützensteig - Klettersteig Kleiner Jenner / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
1. Begehung Exposition der Wand
Eröffnung am 05.06.2015 West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B Überwiegend A bis A/B
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 30 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
45 Min 1 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
80 / 1.620 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Hinterbrand, 1130 m oder Parkplatz Königssee, 605 m Längengrad: 13,0203920602
Breitengrad: 47,5943727109
Anreise / Zufahrt
Zum Ausgangspunkt Hinterbrand:
Man fährt von der Tauernautobahn A 10 bei Salzburg Süd ab und auf der B 160 (ab Grenze B 305) über St. Leonhard nach Markt Schellenberg. Weiter Richtung Berchtesgaden bis zur Abzweigung der Roßfeld-Panorama-Straße. Auf dieser bis kurz vor den Ort Oberau. Dort rechts abbiegen und zum Obersalzberg fahren.
Hierher kommt man auch direkt von Berchtesgaden über die Straße auf den Obersalzberg. Vom Kreisverkehr am Obersalzberg über Scharitzkehl nach Hinterbrand, wo sich ein großer gebührenpflichtiger Parkplatz befindet (drei Euro pro Tag, Stand 2015).
Zum Ausgangspunkt Königssee:
Zuerst nach Berchtesgaden. Dorthin von der A 10 Tauernautobahn über die Ausfahrt Salzburg-Süd und den Markt Schellenberg. Oder von der A 8 über die Ausfahrt Bad Reichenhall und die Straße Hallthurm – Bischofswiesen. Beim großen Kreisverkehr in Berchtesgaden fährt man Richtung Königssee bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz vor dem See.
Charakteristik
Ein sehr leichter Klettersteig, der extra für Anfänger und Familien errichtet wurde, um einen Einstieg bzw. eine Vorbereitung auf die schwierigeren Klettersteige im Berchtesgadener Raum, wie etwa den Grünstein Klettersteig, den Hochthron Klettersteig oder den Pidinger Klettersteig zu bieten. Die Schwierigkeiten bewegen sich deshalb absichtlich im unteren Bereich der Klettersteigskala, doch wird mit einem Flying Fox (umgehbar) und einer Hängebrücke neben der Ausgesetztheit des ersten Drittels auch etwas für das Adrenalin geboten. Vom Gipfel und auch schon während der Tour hat man schöne Ein- und Ausblicke auf die nähere Umgebung, das Berchtesgadener Becken und insbesondere zum Watzmann und Hochkalter.
Gipfel / Berg
Kleiner Jenner oder Vogelstein, 1694 m
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset, Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Bergstation der Jenner Seilbahn:
Mit der Seilbahn bis zur Bergstation am Jenner fahren und von dort absteigend in etwa 20 Minuten zum Einstieg des Klettersteiges. Dazu wandert man über den Jennergrat auf breitem Weg (Nr. 498) talwärts und zweigt dann beim Startplatz der Gleitschirmflieger links ab zum Kleinen Jenner (das Gipfelkreuz ist gut sichtbar, Hinweistafel zum Klettersteig). Kurz bergab in einen Sattel vor dem felsigen Gipfelkopf. Hier befindet sich eine Rastbank, die Informationstafel für den Klettersteig und das Steigbuch sowie eine Spendenkassette. Rechts (nördlich) durch lichten Wald auf einem erdigen Steig in wenigen Minuten hinunter zum Einstieg, wobei man am Notausstieg vorbeikommt. Diesen könnte man als Zustieg für den oberen Teil des Klettersteiges benützen. Noch ein kurzes Stück weiter absteigen bis zum eigentlichen Einstieg, wo sich ebenfalls eine Infotafel befindet.
Von Königssee:
Auffahrt mit der Jenner Seilbahn bis zur Bergstation oder aber nur bis zur Mittelstation und von dort zu Fuß. Wenige Meter abwärts (Weg Nr. 9a) Richtung Hinterbrand zum Steig Nr. 498a, der am Waldrand ansetzt. (Hierher auch von Hinterbrand auf dem Weg Nr. 497/498 in etwa 15 Minuten.)
Am Beginn der Querung der Skipiste führt der Wanderweg Nr. 498a über die Krautkaseralm zur Bergstation Krautkaser hinauf. Einige Meter oberhalb verläuft die Trasse der Skiabfahrt vom Mitterkaser zu den Jennerwiesen.
Oder über den etwas längeren und bequemeren Fahrweg Nr. 498 in einem Bogen über rechts ausholend hinauf zur Wegvereinigung mit dem Anstieg Nr. 498a oberhalb der Krautkaser Bergstation. Über die Skipiste (Hinweistafeln zum Klettersteig) an der Mitterkaser Alm vorbei, dann rechts auf asphaltiertem Weg bis auf den Jennergrat hinaus und über ihn in ein paar Minuten zur Abzweigung des Zustiegsweges zum Klettersteig. Weiter wie oben beschrieben. Zustiegszeit von Hinterbrand ca. 1 ¼ Stunden, von der Mittelstation etwa 1 Stunde.
Man könnte auch weglos direkt über die teils sehr steilen, mit Lärchen bestandenen Hänge unterhalb des alten Sesselliftes zum Einstieg gelangen. Eine weitere Zustiegsmöglichkeit besteht über den aufgelassenen Steig durch den Spinnergraben. Beide Varianten bringen jedoch keinen Zeitgewinn gegenüber dem Zustieg über die Mitterkaser Alm.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Einstieg wenige Meter durch eine Rinne abwärts (A) und zu einer Lärche. Etwas eng zwischen Lärche und Fels hindurch („Da Wampenschreck“). Der folgende lange Quergang bis zur Hängebrücke ist ordentlich exponiert und vermittelt Klettersteigneulingen einen ersten Eindruck, was „Ausgesetzt“ bedeutet. Dafür ist der Steig nicht schwer, man folgt schmalen grasigen Bändern, die immer wieder von Felspassagen unterbrochen sind. Trittbügel helfen über die neuralgischen Stellen gut hinweg. Die Schwierigkeit bewegt sich stets zwischen A und A/B, ganz kurz auch B. Man kann auch den sehr kurzen Flying Fox benützen, sollte aber mit dessen Umgang vertraut sein! Dieser ist einfach umgehbar (A). Zwei Holzbalken dienen in der Querung als Trittleisten, dann steigt man über wenige Klammern (A/B) hinunter zur breiten Hängebrücke aus Holz. Über diese (A) auf die andere Seite, wo man über den Notausstieg (A/B, Aluleiter) den Klettersteig nach links verlassen könnte.
Weiter abwärts auf einem etwas erdigen Band (A), jetzt nicht mehr so ausgesetzt. Über Schrofen (A) zur Gipfelwand und mit Hilfe einer Klammernreihe, anfangs etwas abdrängend (B), dann schräg rechts aufwärts (B, ebenfalls leicht abdrängend). Unschwierig über eine Holzstufenreihe weiter (A) zu einer kleinen Nische, in der drei alte Rostgurken stecken, die davon zeugen, dass hier bereits in früheren Zeiten geklettert wurde. Eine seichte Rinne nach rechts queren und über gut gestuften Fels (A/B), jetzt wieder luftig, an der Gratkante auf einen kleinen Pfeilerkopf. Über den kurzen Seitengrat (A) zur Gipfelwand, einige Meter absteigen (A und B), dann wieder aufwärts (A/B, kurz B) und über die abschließende schöne und etwas luftige Gratkante (A/B, kurze Stelle B), an einer Sitzbank („s´ Biagamoasta Bankei“) vorbei, zum nahen Gipfel mit dem großen Gipfelkreuz. Der letzte Teil des Anstieges ist im Frühjahr übersät mit Aurikel und Enzian – eine wahre Pracht.
Abstieg
Vom Gipfelkreuz über gut gestufte, etwas glatt polierte Felsen (A) wenige Meter bergab in den kleinen Sattel und auf bekanntem Weg zurück zu einem der Ausgangspunkte.
Rast / Einkehr
Infos zu den Einkehrmöglichkeiten: http://www.jennerbahn.de
Mitterkaseralm, 1534 m, https://www.mitterkaser.de/
Karten
Alpenvereinskarte Digital, Berchtesgaden, Untersberg
Amtliche Topographische Karte Bayern 1:25 000, Blatt R 17 Königssee
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern 3D
Bemerkung
Infos zu den Betriebszeiten der Jenner Bergbahn: http://www.jennerbahn.de
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.06.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
5034 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (33)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2096

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Brandkopf von Königssee
    2 Std 30 Min, 420 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Brettgabel (1805m)
    2 Std 30 Min, 690 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Durch den Spinnergraben auf den Jenner
    3 Std 30 Min, 780 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Dürreckberg 1785m
    2 Std 0 Min, 650 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Fagstein, 2164 m
    7 Std 0 Min, 1200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Familienwanderung zum Stahlhaus
    3 Std 30 Min, 670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Grünstein vom Königssee
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Hohes Brett über Brettgabel
    5 Std 0 Min, 1210 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Kehlstein Rundweg
    1 Std 30 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Königsseeumrundung in 3 (oder mehr) Tagen
    20 Std 0 Min, 4066 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Malerwinkel Rundweg und Rabenwand
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Mauslochsteig auf den Kahlersberg 2350m
    4 Std 30 Min, 1250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Pfaffenkegel und Jenner von Hinterbrand
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Rund um und auf den Jenner
    5 Std 30 Min, 820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Rundtour vom Königssee nach Hinterbrand
    4 Std 30 Min, 830 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Schneibstein Nordwestgrat „Am Ruck“
    5 Std 30 Min, 1270 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Über den Sappensteig auf den Kehlstein
    3 Std 45 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Über die Rotspielscheibe auf den Fagstein
    8 Std 0 Min, 1300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Übers Reinersbergbrückerl auf den Schneibstein
    7 Std 0 Min, 1280 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Vom Grünstein zur Archenkanzel
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Alte West
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Großer Trichter
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Hoher Göll, Westwand, Eisenkendlsteig
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Mitterkaserkopf Hefekante
    1 Std 15 Min, 100 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettertour Sommer, Sonne, Sonnenschein IV
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Ausdauer
    67 KM, 1830 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourMittel Rund um den Grünstein über Kührointalm (1422 m)
    24 KM, 1010 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Das Hohe Brett
    4 Std 30 Min, 1340 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Die Bärenwand – Pfaffenkegel Runde
    4 Std 30 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Farnleiten von der Königstalalm
    4 Std 0 Min, 1360 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Hohe Rossfelder über die Königsbachalm
    3 Std 30 Min, 1420 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hohes Brett, 2338 m
    3 Std 0 Min, 1225 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Hohes Laafeld über die Baerengrube
    6 Std 0 Min, 1670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Jenner (1874 m) von Königssee über Königsbachalm
    3 Std 30 Min, 1270 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Jenner, 1874 m
    3 Std 0 Min, 745 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Kahlersberg (2350m)
    9 Std 0 Min, 2550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Pfaffenkegel 1837m, Torrenerjoch
    2 Std 30 Min, 750 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Schneibstein über die Königsbachalm
    4 Std 30 Min, 1720 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Schneibstein von Hinterbrand
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Schneibstein, Bockskehl Abfahrt
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Windschartenkopf über die Rotspielalm
    7 Std 0 Min, 1875 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SchneeschuhtourLeicht Kehlstein über die Ligeretalm
    4 Std 0 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Grünstein Klettersteig
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Hoher Göll über Steftensteig – Mandlgrat – Hohes Brett - Brettgabel (Scharitzkehl - Runde)
    4 Std 30 Min, 1100 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Grünstein (1304m)
    2 Std 30 Min, 410 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Laxersteig und Schützensteig am Kleinen Jenner
    1 Std 15 Min, 150 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Mandlgrat / Mannlgrat auf den Hohen Göll (2522m)
    2 Std 45 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteigschule Hanauer Stein (635m)
    1 Std 0 Min, 40 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Schützensteig und Jenner (1874m)
    45 Min, 90 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Carl-von-Stahl-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren