Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Nockberge

Manfred Karl | 18.07.2021
Leicht

Rinsennock über den Eggenriegel / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

rinsennock_sued.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge
Streckenlänge Gehzeit
13KM 5 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.060HM 1.060HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit bei der Abzweigung Güterweg Walchersäge-Gruber, 1280 m Längengrad: 13,8510961988
Breitengrad: 46,8839533477
Anreise / Zufahrt
Den Ausgangspunkt knapp vor der Mautstelle auf der Kärtner Seite der Nockalmstraße erreicht man wie folgt:
Von Innerkrems über die Nockalmstraße. Zufahrt nach Innerkrems auf der L 19 von Kremsbrücke. Ausfahrt A 10 Gmünd oder Rennweg und über die B 99 nach Kremsbrücke.
Über die Turracher Höhe von Norden aus dem Murtal. Bei Predlitz auf die B 95 abzweigen und über die Turracher Höhe Richtung Ebene Reichenau bis zur Abzweigung der Nockalmstraße. Hierher von Süden entweder über Radenthein auf der B 88 / B 95 und Ebene Reichenau oder von Feldkirchen über die B 95.
Etwa 100 m vor der Kärntner Mautstelle befindet sich rechts die Abzweigung des Güterweges Walchersäge-Gruber (Fahrverbot). Hinweistafel zu Almhütten, Bauernhöfen usw.
Am seitlichen Straßenrand kann man unmittelbar bei der Abzweigung parken.
Charakteristik
Der vielbesuchte Rinsennock kann über den Eggenriegel auf einer einsamen, ab der Waldgrenze sehr schönen Route erreicht werden.
Gipfel / Berg
Rinsennock, 2334 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf dem asphaltierten Güterweg rund 1 km bis zur ersten Abzweigung nach links. Eine lange Serpentine führt dann nach rechts zurück zum Ende der Teerstraße bei einem alten Bauernhof. Wenige Meter danach trifft man auf den Wanderweg, der von Unterwinkl heraufkommt. Auf diesem Richtung Rinsennock / Simmerleck Sattel. Man geht oberhalb von zwei Feriendomizilen vorbei und gelangt wieder auf eine Forststraße. Auf ihr noch ein kurzes Stück weiter bis zur Abzweigung des Anstieges auf den Rinsennock (Weg Nr. 149). Der Pfad führt in überwiegend angenehmer Steigung durch den Bergwald, quert zweimal einen Almfahrweg und erreicht am Eggenriegel neuerlich eine Forststraße. Eine Traktorspur leitet Richtung Nordwesten in eine ausgeprägte Senke. Nach einer überdimensionalen Wildfütterung durchwandert man die Senke bis an ihr Ende, wo auch die Traktorspur aufhört. Kurz nach links aufwärts auf den Südwestrücken, der bis zum Gipfel die Richtung vorgibt. Bald lässt man die Baumgrenze hinter sich und steigt über den schönen Rücken weiter auf. Nach einer flachen Passage zieht der teilweise schlecht markierte Steig schräg rechts durch eine Mulde und aus ihr ein kurzes Stück sehr steil und über losen Schutt hinauf zu einem Weidezaun. Entlang dieses Zaunes erreicht man eine Gratkuppe mit einem weithin sichtbaren Wegweiser. Hier mündet der Anstieg von der Turracher Höhe. Über den nun flacheren Rücken auf einen Vorgipfel und nur mehr sanft ansteigend zum höchsten Punkt. Das Gipfelkreuz steht nach einer kleinen Senke etwas nördlich davon.
Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.
Rast / Einkehr
Gasthof zum Fisch-Sigi, https://www.gasthof-zum-fisch-sigi.at/index.php und http://www.natursaibling.at/index.php
Kombinationsmöglichkeiten
Alternativ kann man vom Rinsennock in den Simmerleck Sattel absteigen und auf dem Weg Nr. 10 über die Preißlhütte zurückwandern, allerdings ist eine sehr lange Strecke auf einer Forststraße zu bewältigen.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.07.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2021
0 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1009)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (160)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2155

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Falkert Ostrunde
    2 Std 30 Min, 520 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Rodresnock Rundtour
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Von der Turracher Höhe auf den Rinsennock (2334m)
    5 Std 0 Min, 700 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Gruft und Schoberriegel von der Turracher Höhe
    3 Std 15 Min, 975 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Moschelitzen und rund um den Falkert (2310m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Rinsennock (2334m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Vom Falkertsee auf den Falkert (2308m)
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    SchneeschuhtourMittel Von der Priesshütte auf den Koflernock (2277m)
    4 Std 15 Min, 600 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Falken Klettersteig
    1 Std 15 Min, 300 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Falken Klettersteig (D)
    1 Std 30 Min, 160 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Heidis Kinderklettersteig am Falkertsee (1890m)
    10 Min, 25 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Murmelsteig am Falkert
    1 Std 15 Min, 170 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Murmel Klettersteig auf den Falkert (2308m)
    1 Std 35 Min, 450 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteigtour Via Falkensteig auf 4 Gipfel (2308m)
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren