Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (52)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Schneeschuh Touren / Kärnten / Nockberge / Ebene Reichenau

Andreas Koller | 10.10.2011
Mittel

Von der Priesshütte aufs Koflernock (2277m) / Schneeschuh Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

111010230224.ovl - Andreas Koller 
111010230233.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge / Ebene Reichenau
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühwinter 4 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
600HM 600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost Aufstiegsgrat: S
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Priesshütte, 1693m Längengrad: 13,8137197494
Breitengrad: 46,8972405723
Anreise / Zufahrt
Von der A2 Südautobahn bei Klagenfurt Nord abfahren und auf der B96 NW-wärts nach Feldkirchen. Weiter auf der B95 nach NW bis Ebene Reichenau und noch ein paar km nach N (hier her auch aus der Steiermark im N über die Turracher Höhe). Bei der Teufelsbrücke ausgeschilderte Abzweigung nach NW auf die Nockalmstraße (gebührenpflichtig). Auf dieser in den Nationalpark Nockberge und bis zur Priesshütte auf der Rosentalalm.
Charakteristik
Nicht allzu schwierige Schneeschuhtour mit ein paar steileren Passagen, jedoch ohne unangenehme Hangquerungen
Gipfel / Berg
Koflernock, 2277m
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstecken, eventuell LVS-Gerät
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steil am S-Grat
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz in wenigen Min. auf dem markierten Weg N-wärts zur nahen Priesshütte. Gleich hinter dieser zweigt ein Forstweg nach NW bzw. W ab. Diesem folgt man, bis er sich im hier flachen Gelände verläuft. Man steigt weiter nach w zur schon sichtbaren Egartscharte (1985m). Die letzte Stufe zu dieser ist steil. In der Scharte wendet man sich nach N und holt leicht nach W aus, um den Felsen auszuweichen. Oberhalb der Felsen, wenn man den lichten Wald verlässt, wird das Gelände wieder ein wenig flacher und weitläufiger. Am besten man wandert der kleinen Steinmauer bzw. dem Stacheldraht entlang. Hat man die Kammhöhe erreicht, erkennt man im N schon das Gipfelkreuz. Der letzte Aufschwung darf kein Problem mehr darstellen. Der Abstieg erfolgt auf der Aufstiegsroute.
Stützpunkt
Priesshütte, 1700m, privat, bewirtschaftet 1.Mai - 31.Okt.; Internet: www.priesshuette.at
Zielpunkt
Koflernock
Rast / Einkehr
Priesshütte, Betriebe entlang der Nockalmstraße und Ebene Reichenau
Kombinationsmöglichkeiten
Abstieg über den NO-Grat zum Schneegrubensattel und von dort auf dem Weh Nr.123 zurück nach S zur Priesshütte.
Karten
ÖK 50 Blätter 183 (Radenthein) und 184 (Ebene Reichenau)
F&B 25 WFK 222-1 (Bad Kleinkirchheim - Nationalpark Nockberge)
F&B 50 WK 222 (Bad Kleinkirchheim - Krems in Kärnten - Radenthein - Reichenau)
Kompass Digital Map (Kärnten)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Die Tour ist natürlich nur möglich, wenn die Nockalmstraße geöffnet ist bzw. noch kein Schnee mehr liegt oder dieser noch liegt. Natürlich kann man die Tour auch von der Mautstelle starten, dann verlängert sich allerdings die Anstiegszeit um 1 - 1.5 Stunden. In jedem Fall sind die Natureindrücke einmalig und man bewegt sich in garantiert stillem Gebiet.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
10.10.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.10.2011 09:30:00 (Nina Frommhund)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2017
3111 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (75)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (779)
  • Ski Touren (251)
  • Kletter Touren (45)
  • Klettersteig Touren (319)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1478

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Bad Kleinkirchheimer Nockparade (2331m)
    4 Std 30 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Klomnock von der Glockenhütte
    2 Std 0 Min, 320 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Naturlehrweg Windebensee
    30 Min, 10 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourSchwer Von der Turracher Höhe auf das Rinsennock (2334m)
    5 Std 0 Min, 700 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Wald- und Wasserlehrweg Silva Magica
    30 Min, 20 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourLeicht Mallnock (2226m) und Klomnock (2331m)
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Rinsennock (2334m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren