Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (15)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Radstädter Tauern

Rupert Gredler | 05.05.2019
Mittel

Kleiner Pleißlingkeil von der Vordergnadenalm / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Radstädter Tauern
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.220HM 1.220HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Von der Südwienerhütte zu den Gnadenalmen sind die Hänge nordostschauend.
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Vordergnadenalm. Längengrad: 13,4973692541
Breitengrad: 47,2680072021
Anreise / Zufahrt
Von der Tauernautobahn fährt man über die Ausfahrt Radstadt ab. Von der Ennstal Bundesstraße fährt man ebenfalls in Radstadt ab und nimmt die Route nach Obertauern. An Untertauern vorbei und vor der Gnadenbrücke biegt man rechts zur Vordergnadenalm ab. Großzügige Parkplätze sind dort vorhanden. 1272 m.
Charakteristik
Landschaftlich wunderschöne, nicht schwierige Tour
Gipfel / Berg
Kleiner Pleißlingkeil, 2417 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Der Kleine Pleißlingkeil ist ein Klassiker. Von der Vordergnadenalm wandern wir eben, zum Teil auf der Loipe, wenn noch Schnee liegt, nach Süden zu den Hinteren Gnadenalmen. Ohne Höhengewinn, dafür zum Warmwerden gut geeignet. An den Hinteren Gnadenalmen gehts vorbei, wir steigen nun auf dem Forstweg in einigen Serpentinen bergan. Fallweise kann abgekürzt werden. Wenn wir die Serpentinen hinter uns haben, tut sich ein schöner, flacherer, baumfreier Abschnitt auf, der durch viele Spuren nicht verfehlt werden kann. Wir gehen immer noch auf der linken Grabenseite. Der Forstweg, sofern man ihn erkennt, wechselt nun auf die rechte Grabenseite, wir bleiben aber auf der linken und queren nun einen steilen Hang über dem Graben. Hier heißt es aufpassen, eventuell die Harscheisen anlegen, wenn die Spur vereist ist. Danach geht es hinauf zur prächtig gelegenen Südwienerhütte auf 1801 m. Nach kurzer Rast steigen wir zunächst flach nach Süden auf und dann über einen etwas steileren Hang in eine wunderschöne flache Rinne, die wie eine natürliche Halfpipe aussieht. Wenn wir immer am tiefsten Punkt bleiben ist die Orientierung am einfachsten. Wir erreichen einen Absatz und müssen uns entscheiden, entweder ca. 70 Hm in eine große Grube abzufahren oder lang und mühsam eine unter Umständen lawinengefährdete Hangquerung zu wählen. Am besten fährt man mit den Fellen ab und steigt anschließend ebenfalls wieder in einer Rinne bergauf, alles in allem nicht steil und landschaftlich wunderschön. Die Ausrichtung ist nun nordwest. Man sieht hier schon den Gipfelhang des kleinen Pleißlingkeils. Nach diesen Rinnen erreichen wir einen Rücken, auf dem es eigentlich beliebig in die große Grube unterm Gipfelhang geht. Es zieht sich nun ein wenig. Ist die Grube erreicht, ist es bald geschaft. Die Spur zieht links in die Scharte hinauf und dann über den Grat auf den Gipfel oder knapp unterm Grat auf den Gipfel je nach Schneelage. Manche lassen die Schi etwas oberhalb der Scharte zurück und gehen zu Fuß. Wenn der steile Gipfelhang genug Schnee hat ist er sehr schön zu fahren. Vorsicht, der Gipfel und der Grat sind meist überwechtet und beide brechen senkrecht nach Süden zum Blausee ab. Das Panorama ist spektakulär.
Abfahrt
Die Abfahrt verläuft bis zur Südwienerhütte entlang der Aufstiegsspur. Durch die vielen Rinnen kann man aber die Hangseite wählen, die den besten Schnee hat. Jedenfalls ist die Abfahrt in die Grube traumhaft. Der Gipfelhang ist steil aber schön. Von der Grube steigen wir zu Fuß diese 70 Hm in den Absatz auf, anfellen zahlt sich eigentlich nicht aus. Dann gehts hinunter zur Südwienerhütte und über den flacheren Rücken hinaus Richtung Hinterer Gnadenalm. Hier heißt es aufpassen: Wir halten uns nun soweit wie möglich rechts, denn wenn der Hang abbricht gibt es die Möglichkeit in eine steile Rinne einzufahren. Auf diese Art umgehen wir die langweilige Forststraße. Allerdings braucht die Rinne viel Schnee. Danach heißt es die Loipe hinausgleiten oder schieben bis zum Parkplatz. Alles in allem eine prächtige Tour.
Stützpunkt
Obertauern, Untertauern oder Südwiener Hütte
Zielpunkt
Parkplatz Vordergnadenalm
Rast / Einkehr
Südwienerhütte, Vordergnadenalm
Kombinationsmöglichkeiten
Spirzinger, Hengst, Großer Pleißlingkeil
Karten
AV Karte 45/2, Niedere Tauern II
Beschilderung
Südwienerhütte 02
Bemerkung
Eine wunderschöne Tour mit prächtiger Rastmöglichkeit an der Südwienerhütte.
Autorname Autorkontakt
Rupert Gredler Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.05.2019
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
123 21
WEITERETOUREN von Rupert Gredler


  • Wander Touren (69)
  • Kletter Touren (25)
  • Ski Touren (51)


  • Gesamtanzahl der Touren: 145

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Hafeicht-Wandertour
    4 Std 0 Min, 647 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Johannesfall Rundwanderweg
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Kleiner Bärenstaffl, 2013 m
    4 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Kleiner Pleißlingkeil von der Felseralm
    6 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rundtour Hirschwandsteig
    4 Std 30 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Rundtour Vordere Großwandspitze - Glöcknerin
    5 Std 30 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Rundweg „Alles Alm“
    1 Std 30 Min, 90 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Salzburger Almenweg 22
    2 Std 0 Min, 190 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Salzburger Almenweg 23
    5 Std 0 Min, 760 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Seekareck über den Südwestgrat
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Spirzinger von der Gnadenbrücke
    5 Std 0 Min, 840 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Steinkarlspitze, 2156 m
    3 Std 0 Min, 560 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Tauernkarleitn-Wandertour
    3 Std 30 Min, 425 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Vom Leckriedel zum Hakopf
    3 Std 30 Min, 710 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Vom Tauernkarsee auf den Koners
    3 Std 30 Min, 480 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von der Gnadenalm auf den Großen Bärenstaffl
    3 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Glöcknerin und Teufelshorn
    3 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Großer Pleißlingkeil 2501m über Hengst
    4 Std 0 Min, 1250 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Hakopf über Schlaningsattel
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Hintere Großwandspitze 2437m
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Kleiner Bärenstaffel von der Gnadenalm
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Koners von der Gnadenbrücke
    3 Std 0 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Leckriedel, 1846 m
    2 Std 15 Min, 570 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Sauruck
    3 Std 15 Min, 852 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Scheibenkogel über Südwienerhütte
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Spazeck, Gnadenkar
    2 Std 30 Min, 790 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Steinfeldspitze von der Gnadenalm
    4 Std 30 Min, 1070 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Steinkarlspitze 2156m
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Tauernkar und Hakopf, eine Sterntour
    3 Std 30 Min, 910 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Obertauern auf den Rosskogel (2254m)
    2 Std 20 Min, 620 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Vordere Großwandspitze 2380m von der Felseralm
    2 Std 30 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Zum Eingehen auf den Hundskogel (2239m)
    2 Std 15 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Leckriedel von der Gnadenalm
    3 Std 0 Min, 575 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Südwiener Hütte
    Wismeyerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren