Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (5)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Schladminger Tauern

Manfred Karl | 23.06.2018
Mittel

Steinkarlspitze, 2156 m / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Schladminger Tauern
Streckenlänge Gehzeit
6KM 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
560HM 560HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Tauernkarsee, 1596 m Längengrad: 13,5218660549
Breitengrad: 47,2844701608
Anreise / Zufahrt
Von Radstadt über die B 99 Richtung Tauernpass bis zur Gnadenbrücke. Gleich danach zweigt links die Zufahrt zur Tauernkaralm ab. Auf der Schotterstraße rund 4 km bis zum Tauernkarsee, wo man parken kann. Kommt man aus dem Lungau, dann fährt man über den Tauernpass Richtung Untertauern und unmittelbar vor der Gnadenbrücke beim Parkplatz im spitzen Winkel nach rechts zum Beginn der Straße auf die Tauernkaralm.
Charakteristik
Die Steinkarlspitze fristet als Wanderberg wie der benachbarte Koners ein ausgesprochenes Schattendasein. Dabei ist der Aufstieg bis auf den etwas mühsam und unangenehm begehbaren Steilhang zum Gipfel recht einfach. Bei Nässe nicht ratsam.
Gipfel / Berg
Steinkarlspitze, 2156 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, gute Bergschuhe sind für den zwar nur kurzen, aber steilen Gipfelhang empfehlenswert.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Tauernkarsee entlang der Straße Richtung Tauernkaralm bis zur Abzweigung des Almweges, der zur Sauschneidalm führt. Bis hierher kann man noch mit dem Auto fahren, doch lohnt sich der Start bei dem idyllisch gelegenen See als Einstimmung auf die schöne Tour sicher mehr. Kurz vor der Sauschneidalm passiert man ein abgesperrtes Weidetor mit dem Hinweis „Stier“. Also sollte man sich, wenn man zur Weidezeit unterwegs ist, mit Vorsicht wappnen. Die Sauschneidalm lässt man links liegen und wandert auf dem flachen und breiten Almweg gemütlich nach Süden, dann etwas mehr ansteigend und nach Südosten umbiegend in das weite Kar unterhalb der Seekarspitze bzw. der Steinkarlspitze, das im oberen Teil als Fuchsloch bezeichnet wird. Der Weg endet bei ungefähr 1820 m. Bis ins Fuchsloch folgt man dann gut erkennbaren Viehsteigen, wobei man sich im Aufstiegssinn leicht links hält. Über abwechselnd flache Böden und etwas steilere Hänge geht es ohne Schwierigkeiten höher. Sobald man im letzten flachen Boden angelangt ist, wendet man sich nach links in den kurzen, auf etwa 100 Höhenmeter sehr steilen Südwesthang der Steinkarlspitze. Am besten steigt man in einem leichten Bogen über links auf den schwach ausgeprägten Begrenzungsrücken, um dann unterhalb einer Latschenzone nach rechts anzusteigen und so den steilsten Teil zu überlisten. Dieser Hang ist von Blockhalden durchsetzt und mit Almrosenstauden, niedrigem Wacholder und Gras bewachsen und muss vollkommen weglos erstiegen werden. Nach dem steilsten Teil steuert man schräg rechts aufwärts in Richtung einiger Felszacken zu, die scheinbar den Gipfel bilden. Erst kurz davor erkennt man, dass es sich dabei nicht um den höchsten Punkt handelt. Aus einer kleinen Senke gelangt man zuletzt auf einen kurzen Wiesengrat und erreicht gleich darauf den Gipfel, der von einem Felsblock gebildet wird.
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Sobald man den Fahrweg erreicht hat, steigt man auf diesem weiter ab. Dort, wo er ganz kurz leicht bergauf führt, könnte man links – westlich – entlang eines kleinen Baches direkt zur Tauernkaralm absteigen. Allerdings existiert der in den Landkarten eingezeichnete Steig nicht mehr. Ansonsten ist man am raschesten wieder über die Sauschneidalm beim Ausgangspunkt zurück.
Rast / Einkehr
Tauernkaralm, 1675 m, http://www.freizeitpark-untertauern.com/content/tauernkaralm.php
Gnadenalm, www.gnadenalm.com
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.06.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2020
638 17
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (949)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (118)
  • Klettersteigtouren (152)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2046

    BUCHTIPPS


      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Kleiner Bärenstaffl, 2013 m
    4 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rundweg „Alles Alm“
    1 Std 30 Min, 90 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Salzburger Almenweg 23
    5 Std 0 Min, 760 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Spirzinger von der Gnadenbrücke
    5 Std 0 Min, 840 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Vom Tauernkarsee auf den Koners
    3 Std 30 Min, 480 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von der Gnadenalm auf den Großen Bärenstaffl
    3 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Großer Pleißlingkeil 2501m über Hengst
    4 Std 0 Min, 1250 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Hintere Großwandspitze 2437m
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hinterer Fager von Untertauern
    3 Std 30 Min, 980 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Kleiner Bärenstaffel von der Gnadenalm
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Kleiner Pleißlingkeil von der Vordergnadenalm
    5 Std 0 Min, 1220 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Koners von der Gnadenbrücke
    3 Std 0 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Leckriedel, 1846 m
    2 Std 15 Min, 570 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Scheibenkogel über Südwienerhütte
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Spazeck, Gnadenkar
    2 Std 30 Min, 790 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Steinfeldspitze von der Gnadenalm
    4 Std 30 Min, 1070 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Steinkarlspitze 2156m
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Leckriedel von der Gnadenalm
    3 Std 0 Min, 575 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Südwiener Hütte
    Wismeyerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren