Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (28)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Tirol / Kitzbüheler Alpen

Manfred Karl | 21.01.2019
Mittel

Weißkopfkogel aus dem Pletzergraben / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

weisskopfkgl_pletzer.jpg - Manfred Karl 
190121184922.ovl - Manfred Karl 
190121184923.jpg - Manfred Karl 
190121184922.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.140HM 1.140HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Teilweise ost- bis südostseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz im Pletzergraben bei der Abzweigung zum Gasthof Winkelmoos, 836 m Längengrad: 12,5211870838
Breitengrad: 47,4673106897
Anreise / Zufahrt
Von Saalfelden oder St. Johann in Tirol fährt man auf der B 164 bis Fieberbrunn oder von Lofer über Waidring (B 178), dort auf der L 2 durch das Pillerseetal nach Fieberbrunn.
In Fieberbrunn nimmt man die Abzweigung in den Pletzergraben. Diese befindet sich in der Ortsdurchfahrt ganz knapp westlich neben einer Brücke, die durch ein kurzes steileres Straßenstück gekennzeichnet ist. Man fährt 2 km in den Graben hinein bis zum geräumten Parkplatz bei der Abzweigung zum Gasthof Winkelmoos.
Charakteristik
Nach einem langen Grabenzustieg folgen schöne Hänge, wobei der Gipfelanstieg auf den Weißkopfkogel von dieser Seite nicht ganz so einfach ist und stabile Schneeverhältnisse voraussetzt.
Gipfel / Berg
Weißkopfkogel, 1970 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zuerst 3 km meist sehr flach durch den Pletzergraben bis zur Herrgottbrücke. Gleich danach erfolgt bei einem Bildstock eine Wegteilung. Hier direkt nach Süden in den Seitengraben, der zu den Farmangeralmen führt (Wegweiser u.a. zum Gebra bzw. Farmanger). Man bleibt stets auf der rechten Seite des Baches und folgt der Forststraße bis zur Farmanger Niederalm, hinter der sich ein schönes Skigelände öffnet.
Weiter entweder entlang des Fahrweges oder diesen abkürzend in Richtung Gebrakapelle. Ein gutes Stück unterhalb der Kapelle erreicht man einen nahezu ebenen Almboden. Hier nach Südosten und auf die schütter bewaldeten sanften Hänge des Farmkopfes zusteuern. Der Almboden wird eindrucksvoll vom Weißkopfkogel und Gebra umrahmt. An der Südseite dieses Kessels sieht man als Schwachstelle ein quer verlaufendes Schneeband, das den Durchstieg zur Kranzlacke und damit auch zum Weißkopfkogel ermöglicht. Man steigt also über die baumbestandene Westflanke des Farmkopfes an, erreicht den Gratkamm und hält – nun steiler werdend – auf den Beginn des Schneebandes zu. Die nicht allzu lange Querung ist zwar nicht sonderlich steil, erfordert aber lawinensichere Verhältnisse.
Gleich darauf erreicht man die Kranzlacke, aus der man direkt über den steilen Osthang auf den Weißkopfkogel ansteigen kann. Auch hier sind sichere Bedingungen nötig, zumal der Hang oft von tiefen Gleitschneerissen durchzogen ist.
Eine Ausweichmöglichkeit besteht darin, von der Kranzlacke nach Südwesten über einen ebenfalls recht steilen Hang in das Bischofsjoch aufzusteigen. Auch hier sind Gleitschneerisse möglich, außerdem ist der Ausstieg auf den Grat meist überwechtet.
Die dritte Möglichkeit ist die sicherste, aber auch die längste. Man steigt oberhalb der Kranzlacke nach Südosten auf einen Gratrücken hinaus und folgt ihm rechts haltend, zuletzt sehr steil, auf den Verbindungskamm Bischof – Weißkopfkogel. Auf dem Grat leicht fallend Richtung Weißkopfkogel bis zu einem Felsabbruch. Hier muss man die Ski abschnallen und über steile Schrofen ein paar Meter nach Südwesten absteigen. Dann durch eine kaminähnliche, enge Rinne (Kletterstelle 1-) etwa 3 m hinunter auf ein schmales Grasband. Über dieses zurück auf den Grat, womit man den Felsabbruch umgangen hat. Der Weiterweg erfolgt wieder mit Ski. Nach einer nochmaligen kurzen Steilstufe, über diese kann man abrutschen, in das Bischofsjoch. Höhenverlust insgesamt ca. 50 m. Teilweise sehr steil über den Südostgrat auf den Weißkopfkogel.
Abfahrt
Direkt vom Gipfel über die steile Ostflanke zur Kranzlacke. Vom Ende des Schneebandes kann man bei guten Schneeverhältnissen sehr schön durch eine steile Mulde in den Karboden unterhalb des Gebra abfahren. Flach hinüber zur Aufstiegsspur und weitere Abfahrt wie beim Aufstieg.
Rast / Einkehr
Oberhalb vom Ausgangspunkt: Gasthof Winkelmoos
Gasthäuser in Fieberbrunn
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Kitzbüheler Alpen - Ost
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Die Schwierigkeitsbewertung „mittel“ bezieht sich auf den oberen Anstiegsbereich ab der Kranzlacke, der Rest der Tour ist einfach.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.01.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
607 13
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (956)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (118)
  • Klettersteigtouren (152)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2053

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Hoher Mahdstein, 2063 m
    6 Std 30 Min, 870 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Ferchlstadl - Streuböden (Route: 260 MTB Tour tiris)
    4 KM, 410 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Fieberbrunn-Herrgottbrücke (Route: 253 MTB Tour tiris)
    6 KM, 295 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Kalkstein-Runde
    45 KM, 440 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Kitzbüheler Horn (1996 m) und Lachtalalm (1673 m)
    43 KM, 1650 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Pletzergraben-Lämmerbühelalpe (Route: 251 MTB Tour tiris)
    8 KM, 628 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Rundweg Buchensteinwand (Route: 252 MTB Tour tiris)
    21 KM, 330 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Rundweg Lärchfilzhochalm (Route: 256 MTB Tour tiris)
    16 KM, 580 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Bischof aus dem Pletzergraben
    4 Std 0 Min, 1295 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Gaisberg aus dem Pletzergraben
    4 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Hoher Mahdstein (2063 m) von Fieberbrunn über Jufenalm
    3 Std 30 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Kreuzegg von Fieberbrunn
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Stuckkogel über Pletzergraben
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Vom Gasthof Winkelmoos auf den Karstein
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von Fieberbrunn auf die Platte
    2 Std 45 Min, 1180 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Wildseeloder, 2118 m
    3 Std 0 Min, 760 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Zur Gebrakapelle und auf den Daniel
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Fieberbrunner Klettersteigrunde 1: Marokka (1993m)
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Fieberbrunner Klettersteigrunde 2: Henne (2078m)
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Henne Klettersteig Henngrat oder Panoramasteig
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Marokka Klettersteig
    1 Std 0 Min, 160 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Wildseeloderhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren