X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (9)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Salzburg / Tennengebirge

Hans Wallinger | 22.07.2007

Iron-Man IX+ / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Tennengebirge
1. Begehung Exposition der Wand
2006/07 von Hans Wallinger, Rass Stefan, Lechner Sepp, Schwaiger Manfred West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
IX+ VIII, A1 (frei sicher über IX !)
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände überhängende Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 20 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
7 Std 0 Min 35 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
300 / 1.200 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wie vorher beschrieben Längengrad: 13,186268
Breitengrad: 47,515944
Anreise / Zufahrt
Auf der A10 von Salzburg kommend nach dem Brentenbergtunnel erste (verbotene ) Abfahrt nehmen und unter der Autobahn durchfahren. Den dortigen Weg Richtung Berg ca. 300 Meter bis zu einem großen freien ebenen Platz. dort parken. Von hier kann man schon den überhängenden sehr hellen Wandbereich gut sehen. Siehe Übersichtsfoto.
2. Möglichkeit in Werfen von der A10 abfahren, dann bis nach Tenneck, dort über die Salzach undcxie Gemeindestraße in Richtung flußabwärts ca. 2 Km folgen. Straße bis zur Autobahnunterführung verfolgen und dann wie oben.
Charakteristik
Stark überhängende und sehr ausgesetzte Wandkletterei. Rückzug über die Route nur sehr schwer möglich! Senkrechte Wand.- und teilweise Risskletterein und dazwischen immer wieder mal ein schwierigers Dach.......Vermutliche eine der steilsten Routen in der weiteren Umgebung
Gipfel / Berg
Sonnkar W-Wand, Hochkogel
Ausrüstung
12 Express. Friends von 1,5 bis 3 teilweise einsetzbar aber nicht erforderlich.
Weiters ist derzeit noch ein 60m Doppelseil zum Abseilen notwendig.
Die Abseilpiste wird event. noch verbessert !
Tourtyp / Charakter der Tour
überhängende Wandkletterei
Zustieg
Vom o.a. Parkplatz sieht man einen verwachsenen Kahlschlag, links neben diesem im Wald hinauf, bis man zu einer Wand kommt. An diesem Wandfuß links entlang gehen und den dortigen Steigspuren folgen, bis man zu kurzen Sicherungsseilen kommt. Oberhalb dieser Wand dann immer mehr oder weniger am Rücken bleiben und kleinere Steilstücke links oder rechts umgehen. (Alle Wege führen zum Einstieg. Der Einstieg befindet sich ziemlich genau dort, wo die überhängende Wand am höchsten ist. Siehe Übersichtsaufnahme mit Route !!
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1 Sl. 45 m III bis V. 3 Bolts
2 SL. 25 m VI bis VIII kurzer Überhang mit anschließender Plattenquerung. 6 Bolts
3 SL. 15 m anstrengende Risskletterei VIII/ VIII+, 6 Bolts
4 SL. 40 m , sehr schwierige Piaz.- und Wandkletterei mit anschließender Platte..
VIII, A0 bei feier Begehung sicher IX ... oder mehr 11 Bolts
5 SL. 25 m , Überhangkletterei mit "Boulderstellen" und sehr schwieriger Querung
VIII,A0 ( frei sicher auch über IX !) 8 Bolts
6 SL. 20 m VIII, A0 sehr schwere Platte mit anschließendem große Dach. Das Dach ist ca.
IX-, die Platte einige Meter VII, A0 , ob frei möglich......? 9 Bolts
7 SL. 30 m VIII/VIII+ , super steile Wandkletterei in bestem Fels, 8 Bolts
8 SL. 35 m VIII+/ IX- teilweise stark überhängende Wand und Lochkletterei. 9 Bolts
9 SL. 15 m senkrechte Platte. VIII- , 5 Bolts
10 Sl. 20 m sehr schwierige Platte und anschließender leicht überhängeder Riss,
die Platte A0 (frei ...?) der Riss VIII+/IX-, zulezt ca V bis VI. 6 Bolts und 2 Haken
Hier ist die eigentliche Tour vorbei. Danach nach links zur Abseilpiste.
11 SL. 35 m nach links über leichtes Gelände bis III+ 3 Haken.
12 SL. 40 m zuerst ca. II danach auf Band zum Abseilstand.

Danach keine Orientierungsprobleme mehr. Es gibt derzeit noch keine anderen Möglichkeiten!!
Abstieg
Von der letzten schnwiergen Seillänge noch 2 x ca. 40 m nach links den Grasbändern und leichter Kletterei mit mehrern Bolts bis zum Abseilstand folgen.
Danach 1 x 55m leicht nach rechts, 1x 55m stark nach rechts bis kurz vor die steile Wandabseilen,
Dort ist derzeit nur 1 Normalhaken + Friend, dann ca. 15 m im dritten Grad bis auf großes Band aufsteigen.
Von dort sieht man links ca. 100 m entfernt einen markanten Baum. Von diesem Baum 60m abseilen, dann nochmals 20m abseilen
Achtung: Aus Strommangel konnten bei den ersten 2 Abseilständen nur 1 Bolt gesetzt werden.
Stützpunkt
Kein
Rast / Einkehr
Im Tal
Kombinationsmöglichkeiten
Keine
Karten
ÖK 50 Blatt 94 (Hallein)
Beschilderung
Keine
Literatur
Keine
Bemerkung
Extrem ausgesetzte und lange Sportklettertour, welche viel Ausdauer verlangt.
Bei Rotpunktversuchen muss man sicher mit dem Grad IX+ (wahrscheinlich mehr) rechnen !!

Mit Sicherheit bis jetzt die steilste Tour vom Tennengebirge. (Vermutlich auch in der weiteren Umgebung!!)
Über Rückmeldungen bei einer Begehung würde sich der 1.Begeher freuen ! (welche Schwierikeiten, usw.)
Autorname Autorkontakt
Hans Wallinger Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
29.07.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
29.10.2007 17:32:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3483 0
WEITERETOUREN von Hans Wallinger


  • Kletter Touren (28)


  • Gesamtanzahl der Touren: 28

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Fußweg zur Eisriesenwelt
    1 Std 30 Min, 713 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Happischhaus über Eisriesenwelt und Stegenwald
    11 Std 0 Min, 620 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Tristkopf – Rifflkopf Überschreitung
    10 Std 0 Min, 2050 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour "Solotraum"
    4 Std 30 Min, 230 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Police One IX-
    10 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourSchwer Auf das Hochgschirr von Tenneck
    5 Std 0 Min, 1780 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Mittlerer Wieselstein, 2300m
    4 Std 30 Min, 1750 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteig Tour Hochkogelklettersteig (2303m)
    1 Std 45 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Dr.Heinrich-Hackel-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren