Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Osterhorngruppe

Manfred Karl | 19.11.2019
Mittel

Vom Hohen Steg auf den Schmittenstein und Schlenken / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Osterhorngruppe
Streckenlänge Gehzeit
13KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.220HM 1.220HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit Hoher Steg, 635 m Längengrad: 13,221355974
Breitengrad: 47,6560830311
Anreise / Zufahrt
Von Hallein (erreichbar von der A 10 Tauernautobahn) über Vigaun Richtung St. Koloman fahren. Beim Gletscherschliff links abbiegen und über Sommerau zur Abzweigung der Straße in die Taugl. Nach 500 m zweigt links der Güterweg Kasbach ab. Über diesen hinunter zur Brücke über die Tauglschlucht, den sogenannten Hohen Steg. Unmittelbar nach der Brücke befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten neben der Straße. Weiterfahren zu den Bauernhöfen bringt bei der Rundtour nichts, außerdem gibt es weiter oben keinen Parkplatz.
Charakteristik
Schöne Rundtour auf zwei beliebte Salzburger Aussichtsberge.
Gipfel / Berg
Schmittenstein, 1695 m – Schlenken, 1648 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der Hofzufahrt knapp 2 km zu den letzten Bauernhäusern. Dahinter Zaunüberstieg und weiter bis zur Abzweigung des Steiges auf den Schmittenstein bzw. zur Schlenksteinalm. Dieses Eck kann man abkürzen, indem man links haltend zu einem kleinen Ferienhaus aufsteigt und oberhalb einem alten Weg folgt, der entlang vom Weidezaun, jedoch im Wald emporführt. Man erreicht so wieder die Forststraße. Nun auf dieser in zahlreichen Serpentinen durch den Wald, bis man den unteren Rand der Schlenksteinwiese erreicht. Es bestehen einige Abkürzungsmöglichkeiten, wobei allerdings nur die letzte hinauf zur Wiese sinnvoll ist. Auf der Wiese zu einem Hochstand. Entweder über den Almweg in weiten Schleifen oder weglos am bewaldeten Westrand über den breiten Wiesenrücken aufwärts. Man lässt die Schlenksteinalm rechts liegen und erreicht über den Kamm, welcher allmählich schmäler wird, den Schlenkstein, 1580 m. Dieser stellt genaugenommen keinen Gipfel dar, sondern nur die Gratverlängerung des Schmittensteins Richtung Süden. Der Weiterweg führt über diesen schmalen Grat in der abschüssigen Ostflanke (etwas Trittsicherheit nötig!), teils aber auch durch ausgehackte Latschengassen in den Sattel vor dem Schmittenstein. Steil und mit Blöcken garniert durch die Latschen bis an den Gipfelaufbau heran. Den ersten Felsaufbau westseitig umgehen und in ein kleines Schartl vor einer steilen, etwa 8 bis 10 m hohen Wandstufe. Diese weist gute Tritte und einige Wurzelgriffe auf (Schwierigkeitsgrad 1, seit einiger Zeit mit einem Kletterseil versichert). Oberhalb der Wandstufe durch eine Latschengasse auf den Gipfelgrat und in wenigen Schritten zum Gipfelkreuz am Schmittenstein.
ÜBERGANG ZUM SCHLENKEN:
Auf dem Normalweg in eine Senke hinunter, dann steil nach Norden über gut gestufte Felsen (1-, auch hier Versicherung mit einem Kletterseil) zu einer Wegteilung. Unterhalb der Nordwand auf dem etwas exponierten Steig nach Westen queren. Über den Latschenrücken zu einer weiteren Felsstufe, die mit Drahtseilen gesichert ist (A/B).
An der Abzweigung des Weges in das Nigelkar bzw. zur Tenneralm vorbei. Die weitere Gratwanderung bis zum Schlenken ist sehr lohnend und aussichtsreich. Man folgt dem Verbindungsgrat bis zu einer gesicherten, kurzen Steilstufe. Über diese hinweg (A/B), danach in mehrfachem Auf und Ab an bzw. auch etwas unterhalb der Kammlinie zum Schlenkengipfel.
ABSTIEG:
Direkt über den Südkamm auf dem Weg Nr. 848 Richtung Parkplatz Wurzerbauer. Ab der Waldgrenze entweder auf dem Almfahrweg weiter absteigen oder durch den Wald abkürzen zum Parkplatz.
Auf der Straße, an der Abzweigung Reitlweg vorbei bis zur Rechtskurve. Dort nach links zum Bauernhof (Wegweiser Hoher Steg) und über die Wiese abwärts. Rechts haltend zu einem Viehgatter, in gleicher Richtung weiter zu einer Baumzeile, die die Wiesen teilt. Vor der Baumreihe links abwärts zum Waldrand. Erst hier sieht man wieder die Markierung. Dieser folgend durch den Wald, zuletzt über eine Wiese hinunter zum Gehöft Hauslehen, Markierung teilweise recht undeutlich. Oberhalb des Gehöfts vorbei zu einer weiteren Wiese und hinunter zu einem Hochstand. Unmittelbar rechts auf dem schmalen Steig abwärts, dann den steilen Waldhang querend auf einen Rücken hinaus. Hier in engen Serpentinen abwärts, bei Nässe im Herbst wegen des aufliegenden Laubes und der darunter befindlichen nassen Erde bzw. Wurzeln enorm rutschig und mit Vorsicht zu begehen – Abrutschgefahr im steilen Waldgelände. Man erreicht einen breiteren Querweg, diesen hinunter zum Steg über den Kasbach und wenige Meter hinauf zum Güterweg Kasbach. Auf ihm in wenigen Minuten zurück zum Ausgangspunkt beim Hohen Steg.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in St. Koloman, https://www.stkoloman.info/de/
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.11.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
333 30
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (118)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2078

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Kleine Tauglrunde
    6 Std 0 Min, 1480 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schlenken - Schmittenstein - Überschreitung
    4 Std 0 Min, 680 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Schmittenstein über Tenneralm
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Schmittenstein Überschreitung
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Trattberg by fair means (1757m)
    3 Std 40 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Trattberg über den Tuschenriedel
    5 Std 0 Min, 1060 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Über den Schlenkstein zum Schmittenstein
    3 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Über die Niglkaralm auf den Schlenken
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von der Wilhelmskapelle auf den Trattberg
    3 Std 45 Min, 770 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von Waidach auf den Schlenken
    7 Std 0 Min, 1160 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Zimmereck, 1136 m
    1 Std 15 Min, 270 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Alte Rampe
    1 Std 0 Min, 75 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Kubus
    2 Std 0 Min, 140 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Willi-light
    1 Std 0 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Bergalm Route
    12 KM, 570 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Bergalm-Route (Lammertal.info)
    11 KM, 570 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Osterhorn Route
    54 KM, 1741 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Trattberg Route
    12 KM, 647 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Trattberg-Route (Lammertal.info)
    12 KM, 647 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Niglkar und Tennerwinkel
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Schlenken (über Jägernase)
    1 Std 40 Min, 560 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Schlenken, 1649m - vom Rengerberg
    1 Std 20 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Schlenkenstein Ostvariante
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Trattberg - Frunstberg - First - Runde
    5 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Trattberg, Variante fast ohne Straße
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Über den Tennerwinkel auf den Schmittenstein
    2 Std 30 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Vom Tauglboden auf den Schlenkstein, 1600m
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Schlenken vom Rengerberg
    3 Std 0 Min, 640 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Schneeschuhwanderung auf den Trattberg
    2 Std 30 Min, 690 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren