Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Goldberggruppe / Gasteiner Tal - Sportgastein

Manfred Karl | 25.12.2011
Leicht

Rund um den Bockhartsee / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

bockhartsee.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Goldberggruppe / Gasteiner Tal - Sportgastein
Streckenlänge Gehzeit
6KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
410HM 410HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz in Sportgastein beim Valeriehaus, 1589 m Längengrad: 13,0566340684
Breitengrad: 47,0614033348
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 Tauernautobahn fährt man bis zur Ausfahrt St. Johann im Pongau und auf der B 311 bis Lend, dort nach Süden abzweigen ins Gasteiner Tal. Auf der B 167 über Bad Hofgastein nach Bad Gastein, weiter bis Böckstein und auf der Mautstraße nach Sportgastein.
Charakteristik
Die Umrundung des Unteren Bockhartsees ist in Verbindung mit einem Ausflug zur Bockhartseehütte eine sehr lohnende Wanderung. Obwohl es sich beim See um einen Stausee handelt, bieten sich zahlreiche landschaftliche Eindrücke.
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz vor dem Valeriehaus auf dem ausgeschilderten Weg Nr. 110 zur Bockhartseehütte. Der Steig führt anfangs über freies Gelände und schöne Felsplatten zum Waldrand. Auf dem gut angelegten Wanderweg durch den sehr steilen Wald, einige Holzstufen und Drahtseilsicherungen helfen über die steilsten Stellen hinweg. Bis zur letzten Kehre vor dem Tunnel kann man das Steilstück auf der Werksstraße des Bockhartsee Kraftwerkes umgehen. Nach einigen weiteren Serpentinen wandert man unterhalb der Bockhartseehütte flach nach Norden, bis man die Werksstraße wieder erreicht. Auf ihr in einer Kehre hinab zur Staumauer (im Sommer Schautafeln). Über diese, dann am nordostseitigen Ufer des Bockhartsees den markierten Steig Nr. 128 verlassen. Man bleibt stets um die 20 bis 30 Höhenmeter oberhalb vom See und wandert auf dem unbezeichneten, aber sehr deutlichen Steig am Ufer entlang bis zum Abfluss des Oberen Bockhartsees am Westende des Stausees. An dieser Stelle können im Sommer Abgehärtete ohne Weiteres auch einmal eine Abkühlung im See versuchen.
Wenige Meter aufwärts zum Wanderweg Nr. 121, der in die Bockhartscharte führt. Von hier aus ließe sich ein kurzer Abstecher von etwa 30 Minuten zum Oberen Bockhartsee machen. Auf dem sogenannten Herrensteig geht es nach einer kurzen Gefällestrecke oberhalb des Südwestufers vom See zurück zur Bockhartseehütte, die zu einer ausgiebigen Rast einlädt.
Der weitere Abstieg erfolgt dann auf dem Anstiegsweg, wobei der etwas längere Weg über die Werksstraße der deutlich knieschonendere ist.
Rast / Einkehr
Bockhartseehütte, 1933 m, privat, geöffnet von Juli bis Oktober, Mai bis Juni an Wochenenden, Telefon +43/(0)664/1832218, http://www.gasteinertal.com/bockhartseehuette
Cafe-Restaurant Valeriehaus, 1589 m, privat, geöffnet während der Schisaison b
Kombinationsmöglichkeiten
Empfehlenswert ist eine Besichtigung des etwa 200 m vom Valeriehaus entfernten Schaukraftwerkes der „Gewerkschaft Radhausberg“, das vom Montanverein Hohe Tauern renoviert und für Besucher geöffnet wurde. Auskünfte über Führungen erhält man bei der Mautstelle der Gasteiner Alpenstraße.
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Sonnblick
Kompass Digitale Wanderkarte, Salzburger Land 3D
Bemerkung
Bei einer Rundwanderung um den See im Herbst sollte man bedenken, dass das südwestliche Seeufer bald im Schatten liegt.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.12.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
6137 36
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2079

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Auf ungewöhnlichem Weg auf den Silberpfennig (2600m)
    5 Std 30 Min, 1011 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Böckstein - Hieronymushaus - Blumfeldköpfl
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Drei Dreitausender am Wurtenkees (3123m)
    4 Std 0 Min, 473 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Knappenbäudelsee
    3 Std 0 Min, 640 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Naßfeld - Miesbichlscharte
    2 Std 30 Min, 640 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Ortberg, 2401 m
    4 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Salzburger Almenweg 12
    2 Std 30 Min, 20 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Sportgastein-Salesenkogel (Salesenspitz)-Kreuzkogel
    9 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Über den Ostgrat auf den Silberpfennig
    8 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Vom Naßfeld auf das Schareck
    7 Std 30 Min, 1534 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von Kolm Saigurn auf Seekopf und Kolmkarspitz (2529m)
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von Kolm-Saigurn auf das Schareck
    8 Std 30 Min, 1640 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Schareck, Linke Nordwandrinne
    2 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Durch das Weißenbachtal auf den Kreuzkogel (2686m)
    3 Std 45 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Großer Woisgenkopf, 2710 m
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Hohe Geißel 2974m
    4 Std 30 Min, 1550 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kolmkarspitz (2529m) und Seekopf (2413m)
    2 Std 45 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Mallnitzriegel, 2613 m
    4 Std 30 Min, 1040 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Mittlerer Murauerkopf, Silberkar
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Ortberg (2401m)
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Ortberg von Sportgastein
    2 Std 30 Min, 910 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Schlapperebenspitze, Keesauge
    4 Std 30 Min, 1440 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Schlapperebenspitze, Silberkar
    4 Std 30 Min, 1440 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Silberpfennig (2600m)
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Von Sportgastein auf das Schareck
    4 Std 30 Min, 1540 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Rojacher Hütte
    Zittelhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren