Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Goldberggruppe

Manfred Karl | 03.04.2019
Mittel

Ortberg von Sportgastein / Skitour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Goldberggruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
910HM 910HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Stellenweise südwestseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplätze in Sportgastein bzw. beim Valeriehaus, 1580 bzw. 1589 m Längengrad: 13,0571681698
Breitengrad: 47,0614981015
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 Tauernautobahn fährt man bis zur Ausfahrt St. Johann im Pongau und auf der B 311 bis Lend. Dort nach Süden abzweigen ins Gasteiner Tal. Auf der B 167 über Bad Hofgastein nach Bad Gastein, weiter bis Böckstein und auf der mautpflichtigen Straße nach Sportgastein.
Charakteristik
Schöne, südseitig ausgerichtete Tour, die nach dem steilen Aufstieg zur Bockhartseehütte moderates Skitourengelände bietet. Bis zur Hütte besteht bei ungünstigen Verhältnissen Lawinengefahr.
Gipfel / Berg
Ortberg, 2401 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf Höhe des Valeriehauses folgt man einer Senke nach Norden. Durch diese verläuft auch der Sommerweg. In weiterer Folge wird teilweise die Zufahrtsstraße zur Bockhartseehütte benützt. Je nach Schneelage steigt man entlang der Straße oder in ziemlich direkter Linie in der Mulde links vom Wald auf. An einem Tunneleingang vorbei, dann durch eine schräg rechts aufwärts ziehende Rinne direkt zur Hütte. Dahinter mit etwa 50 m Höhenverlust zur Staumauer des Unteren Bockhartsees. Diese überqueren, dann im Wechsel von steileren mit flacheren Abschnitten stets entlang des Kammes oder etwas links davon aufwärts. Ab einer Höhe von ca. 2300 m verjüngt sich der Kamm zu einem Grat. Man bleibt möglichst auf diesem oder weicht bei Schneemangel links in die Südwestflanke aus. Der folgende, nach Südosten oft stark überwechtete Gipfelgrat kann bei günstigen Verhältnissen mit Ski bis zum kleinen, exponiert stehenden Gipfelkreuz begangen werden; ansonsten ist es besser, die letzten Meter zu Fuß zu bewältigen.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges. Für den kurzen Gegenanstieg zur Bockhartseehütte empfiehlt sich das Aufziehen der Steigfelle.
Rast / Einkehr
Die Bockhartseehütte ist im Winter geschlossen.
Alpenrestaurant Valeriehaus, 1589 m, privat, https://www.gasteinertal.com/valeriehaus/
Buffet bei der Talstation der Seilbahn
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Sonnblick
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Der Werkstunnel wird (verbotenerweise) immer wieder als Durchgang zum Stausee benützt, Stirnlampe nötig. Dabei muss man sowohl bei der süd- als auch bei der nordseitigen Öffnung über ein ca. 2 m hohes Sperrgitter klettern. Weniger umständlich und zeitlich kaum länger ist der Weg über die Bockhartseehütte.
In der ÖK werden die Namen mit Bockhartsee bzw. Bockhartseehütte wiedergegeben, in der AV-Karte als Pochhartsee bzw. Pochhartseehütte. Dies wäre zwar die korrekte Schreibweise, da der Begriff „Poch… “ der Bergmannssprache entnommen ist, doch wird heute üblicherweise und offiziell der Begriff „Bock… “ verwendet.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.04.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
485 26
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2079

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Auf ungewöhnlichem Weg auf den Silberpfennig (2600m)
    5 Std 30 Min, 1011 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Böckstein - Hieronymushaus - Blumfeldköpfl
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Drei Dreitausender am Wurtenkees (3123m)
    4 Std 0 Min, 473 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Knappenbäudelsee
    3 Std 0 Min, 640 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Naßfeld - Miesbichlscharte
    2 Std 30 Min, 640 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Ortberg, 2401 m
    4 Std 30 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rund um den Bockhartsee
    3 Std 30 Min, 410 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Salzburger Almenweg 12
    2 Std 30 Min, 20 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Sportgastein-Salesenkogel (Salesenspitz)-Kreuzkogel
    9 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Über den Ostgrat auf den Silberpfennig
    8 Std 0 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Vom Naßfeld auf das Schareck
    7 Std 30 Min, 1534 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von Kolm Saigurn auf Seekopf und Kolmkarspitz (2529m)
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Von Kolm-Saigurn auf das Schareck
    8 Std 30 Min, 1640 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Durch das Weißenbachtal auf den Kreuzkogel (2686m)
    3 Std 45 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Großer Woisgenkopf, 2710 m
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Hohe Geißel 2974m
    4 Std 30 Min, 1550 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kolmkarspitz (2529m) und Seekopf (2413m)
    2 Std 45 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Mallnitzriegel, 2613 m
    4 Std 30 Min, 1040 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Mittlerer Murauerkopf, Silberkar
    3 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Ortberg (2401m)
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Schlapperebenspitze, Keesauge
    4 Std 30 Min, 1440 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Schlapperebenspitze, Silberkar
    4 Std 30 Min, 1440 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Silberpfennig (2600m)
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Von Sportgastein auf das Schareck
    4 Std 30 Min, 1540 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Rojacher Hütte
    Zittelhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren