Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (74)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (4)  GPS-Download (2)

Touren / Wandertouren / Vorarlberg / Silvretta / Bielerhöhe

Andreas Koller | 19.09.2005
Schwer

Über die Wiesbadner Hütte auf den Ochsenkopf (3057 m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

170818032738.ovl - Andreas Koller 
B1525-Karte.pdf - Alpintouren Redaktion 
170818032738.jpg - Andreas Koller 
170818032737.kml - Andreas Koller 
B1525.kml - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Vorarlberg, AT Silvretta / Bielerhöhe
Streckenlänge Gehzeit
18KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.020HM 1.020HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
313  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bielerhöhe, 2037m Längengrad: 10,099697113
Breitengrad: 46,9186138266
Anreise / Zufahrt
Von Bludenz (Vorarlberg bzw. aus dem W) durch das Montafon oder von Pians
(Tirol bzw. aus dem O) durch das Paznauntal jeweils auf der B188
Silvrettatsraße und auf der mautpflichtigen Silvretta-Hochalpenstraße (Maut €
15.-/2017) auf die Bielerhöhe.
Charakteristik
Zur Hütte harmloser und an Wochenenden bzw. schönen Sommertagen
hoffnungslos überlaufener Hüttenweg. Der kleine Gletscher sowie der
Gipfelaufstieg verlangen Orientierungssinn und Trittsicherheit.
Gipfel / Berg
Ochsenkopf, 3057m
Ausrüstung
Bergausrüstung mit festem Schuhwerk, eventuell Leichtsteigeisen und/oder
Pickel (Seil nur für wenig Erfahrene für die abschüssige N-Flanke ratsam).
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
In der abschüssigen Gipfelflanke steiler Schutt und kurz leichte Kletterei (max. I).
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bielerhöhe über die östliche Staumauer und auf einem breiten
Schotterweg am See entlang bis zu einer Abzweigung. Von hier entweder
weiter auf dem Schotterweg weiter oderschöner auf dem markierten,
aussichtsreichen Sommerweg durch die W-Flanke des Hohen Rades zur
Wiesbadner Hütte (2443m). Von der Hütte am markierten Steig kurz Richtung
Radsattel bis ca. 2550m, hier SO-wärts auf mit Steinmännern und Farbe
markierten Steigspuren (mehrere Möglichkeiten) zum kleinen, harmlosen
Tiroler Gletscher (in aperem Zustand eventuell Steigeisen notwendig), gerade
über den kleinen Gletscher empor und über eine Schuttrinne (evtl. Schnee!) zur
Tiroler Scharte (2935m) oder knapp davor nach S abzweigen. Von der Scharte
bzw. knapp davor in die steile, schuttreiche N-Flanke und im abschüssigen
Gelände hinauf. Zwei kurze Kletterstellen (I) sind zu überwinden, um den NO-
Grat zu erreichen. Über den harmlosen Grat auf den Gipfel des Ochsenkopfs
(3057m). Der praktisch gleich hohe W-Gipfel ist nur übe eine ausgesetzte
Scharte und in leichter Kletterei (II) zu erreichen. Der Abstieg erfolgt auf der
Anstiegsroute.
Abstieg wie Anstieg.
Stützpunkt
Wiesbadner Hütte (2443m), DAV, bewirtschaftet Ende Juni - Anfang Okt. und
Mitte Feb. - Anfang Mai; Tel. & Fax: +43 (0) 5558 4233; E-Mail:
info@wiesbadener-huette.com; Web: www.wiebadener-huette.com
Zielpunkt
Ochsenkopf
Rast / Einkehr
Wiebadner Hütte, Restaurants auf der Bielerhöhe
Kombinationsmöglichkeiten
Von der Wiesbadner Hütte zum Radsattel (2652m) und Abstieg durch das
Bieltal zur Bielerhöhe.
Von der Wiesbadner Hütte auf den Piz Buin (3312m), 3 - 4 Std, mittelschwere
Gletschertour -> siehe www.alpintouren.com
Von der Wiesbadener Hütte auf das Silvrettahorn (3244m) und die
Schneeglocke (3223m) -> siehe www.alpintouren.com
Weitere Tourenmöglichkeiten:
Dreiländerspitze (auch von der Jamtalhütte) -> siehe www.alpintouren.co
Hohes Rad (2934m)
Bielerspitze (2545m) von der Bielerhöhe -> siehe www.alpintouren.com
Karten
AV 25 Blatt 26 (Silvrettagruppe)
FB 35 WK 5507 (Montafon)
ÖK 50 Blatt 170 (Galtür)
FB 50 WK 373 (Silvretta Hochalpenstraße - Piz Buin)
Kompass Digital Map (Vorarlberg)
AV-Katren Digital (Silvretta)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Sieht man vom Trubel auf der Wiesbadner Hütte ab, eine stille Tour in der
Silvretta, die ein wenig Klettergeschick und vor allem Trittsicherheit erfordert.
Der schon ziemlich zusammengeschrumpfte Tiroler Gletscher kann ohne Seil
begangen werden (Spaltengefahr sehr gering!). Von der Besteigung des
gegenüberliegenden Tiroler Kopfes (3103m) muss wegen starken Steinschlags
und brüchigem Gesteins abgeraten werden.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.08.2017
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
7830 58
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (927)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (386)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1758

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Bielerspitze - Aussichtskanzel über dem Silvretta Stausee (2545m)
    2 Std 30 Min, 510 HM  (Vorarlberg, AT)
    WandertourMittel Grattour vom Silvrettahorn zur Schneeglocke (3244 m)
    8 Std 30 Min, 1430 HM  (Vorarlberg, AT)
    WandertourSchwer Piz Buin - tolle Tour auf den höchsten Berg im Ländle (3312 m)
    9 Std 30 Min, 1300 HM  (Vorarlberg, AT)
    WandertourSchwer Sonntagsspitze
    8 Std 0 Min, 982 HM  (Vorarlberg, AT)
    WandertourSchwer Von der Bielerhöhe auf das Hohe Rad
    8 Std 0 Min, 940 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel von der Bielerhöhe auf den Hennekopf
    4 Std 30 Min, 720 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Von der Bielerhöhe auf den Vermuntkopf
    7 Std 30 Min, 820 HM  (Vorarlberg, AT)
    SkitourMittel Durch das Bieltal auf den Rauen Kopf (3101 m)
    3 Std 20 Min, 1140 HM  (Vorarlberg, AT)
    SkitourMittel Piz Buin 3312 m
    4 Std 0 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Totenfeldscharte Silvretta
    3 Std 30 Min, 870 HM  (Vorarlberg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren