Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (17)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Kärnten / Ankogelgruppe

Manfred Karl | 12.05.2019
Mittel

Petereck, 2893 m / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

petereck_s-1.jpg - Manfred Karl 
190512194429.ovl - Manfred Karl 
190512194429.jpg - Manfred Karl 
190512194429.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Ankogelgruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
990HM 990HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordwest Gipfelhang südseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit vor oder nach der Brücke über den Kölnbreinbach, 1915 m Längengrad: 13,3468366244
Breitengrad: 47,0840274293
Anreise / Zufahrt
Auf der Tauernautobahn (A 10) bis zur Ausfahrt Gmünd. Bei den Kreisverkehren in das Maltatal fahren und über die mautpflichtige Malta Hochalmstraße bis zur Kölnbreinsperre hinauf. Von dort auf einer Schotterstraße noch rund 500 m weiter bis zum Parkplatz beim Kölnbreinstüberl.
Charakteristik
Das Petereck ist vom Charakter her ähnlich wie die benachbarte Kölnbreinspitze, wird jedoch wesentlich seltener besucht. Steiler Gipfelhang.
Gipfel / Berg
Petereck, 2893 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zuerst am orographisch linken Ufer des Kölnbreinbaches flach talein, dann rechts (östlich) in der anfangs breiten Rinne in wechselnder Steilheit aufwärts. Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, das Petereck zu erreichen:
1. Man kann bereits zwischen 2100 m und 2200 m diese Rinne verlassen und direkt nach Süden über steile Hänge aufsteigen. Bei ca. 2300 m werden diese Hänge flacher und man dreht unterhalb vom Lausnock in östliche Richtung.
2. Oder man steigt in der nun engeren Rinne wie beim Anstieg zur Kölnbreinspitze weiter auf und verlässt die Rinne erst auf einer Höhe zwischen 2300 m und 2400 m nach Süden. In beiden Fällen vollzieht sich der weitere Aufstieg bis auf eine Höhe von ca. 2800 m parallel zum Westgrat vom Petereck. Dort findet sich eine deutliche Schwachstelle im Grat und man kann ihn meist ohne Probleme übersteigen. Je nach Schneelage erfolgt dieser Überstieg in leichter Felskletterei (1) oder in steilem Schnee. Auf der Südseite quert man dann – wieder mit Ski - schwach fallend soweit unter die Südflanke, bis man über diese die letzten 100 Höhenmeter zum Gipfel ansteigen kann. Bei guten Verhältnissen geht das mit den Steigfellen; meist wird man aber die Skier im steilsten, ca. 45 Grad geneigten Hangbereich tragen müssen. Oberhalb kann man das restliche Stück bis zum Gipfel wieder mit Ski weitergehen.
3. Alternativ lässt sich der Gipfel vom Überstieg auch direkt über den Westgrat in leichter Kletterei erreichen (kurze Passagen bis 2).
4. Eine weitere Anstiegsmöglichkeit besteht, wenn man vom Kamm, der den Lausnock mit dem Petereck verbindet, auf einer Höhe von 2420 m nach Südosten in das Mitterkar quert. Durch eine steile Mulde steigt man in die Einsattelung jenes Gratabsenkers auf, der das Mitterkar vom Wastlkar trennt und als Karschneid bezeichnet wird. Diese Einsattelung liegt ungefähr auf 2520 m und wird auch vom Sommerweg berührt, der das ganze Wastlkar durchquert (Weg Nr. 546). Man quert von dort noch etwas weiter in das Wastlkar hinüber und steigt schließlich über die schönen Hänge direkt hinauf zum Petereck. Das letzte Stück über die kurze Steilflanke wie unter Möglichkeit 2 beschrieben zum Gipfel.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt über einen der Anstiegswege, wobei die Linie entlang der Nordseite des Westgrates die schönste Möglichkeit bietet.
Stützpunkt
Berghotel Malta, 1933 m, www.berghotelmalta.at
Gmünder Hütte, 1186 m, www.gmuenderhuette.at
Rast / Einkehr
Kölnbreinstüberl, 1920 m, www.koelnbreinstueberl.at
Zahlreiche Betriebe im Maltatal und in Malta
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Hochalmspitze - Ankogel
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Infos zur Malta Hochalmstraße unter:
https://www.verbund.com/de-at/ueber-verbund/besucherzentren/malta
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.05.2019
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2019
0 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (25)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (883)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (698)
  • Kletter Touren (117)
  • Klettersteig Touren (136)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1930

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Arlhöhe
    2 Std 45 Min, 450 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Kölnpreinsperre - Kattowitzer Hütte - Großer Hafner
    8 Std 30 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Rundtour über den Schartenkopf (2865m)
    7 Std 0 Min, 940 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Über die Kattowitzer Hütte auf den Großen Hafner (3076m)
    7 Std 45 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Vom Maltatal ins Gasteinertal (2886 m)
    7 Std 15 Min, 960 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Vom Maltatal ins Großarltal (2754m)
    8 Std 30 Min, 1120 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Von der Osnabrückerhütte auf den Preimlspitz (3133 m)
    8 Std 30 Min, 1250 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Weinschnabel
    5 Std 30 Min, 821 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Kölnbreinspitze, 2934 m
    3 Std 30 Min, 1015 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Marchkareck (2661m)
    4 Std 30 Min, 1700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Oberlercherspitze über das Findelkar
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Weinschnabel aus dem Maltatal
    2 Std 15 Min, 835 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig High Dam bzw. "Damm High" Kölnbreinsperre (1933m)
    45 Min, 110 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Albert-Biwak
    Ali-Lanti-Biwak
    Gmünder Hütte
    Rotgüldenseehütte
    Sticklerhütte
    Villacher Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren