Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (83)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Tirol / Stubaier Alpen / Neustift im Stubaital

Andreas Koller | 04.10.2020

Klettersteig Falkengrat und 3000er-Option (3333m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

201004202124.ovl - Andreas Koller 
201004202124.jpg - Andreas Koller 
201004202123.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Neustift im Stubaital
1. Begehung Exposition der Wand
Unbek. Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C Kurz, aber steil
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
1 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
30 Min 2 Std 20 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
90 / 2.870 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Urgestein
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Schaufeljoch (3158m) Längengrad: 11,1111379576
Breitengrad: 46,9774256145
Anreise / Zufahrt
Von Innsbruck auf der A13 Brennerautobahn bis Schönberg im Stubaital, dann
nach SW auf die B183 Stubaital Straße einbiegen. Via Neustift gelangt man in
das hintere Stubaital und fährt bis zum Parkplatz Mutterbergalm. Dann Auffahrt
mit 3 Sektionen der Stubaier Gletscherbahn bis zum Schaufeljoch.
Charakteristik
Kurzer Klettersteig und hochalpines Unternehmung in prachtvoller Landschaft
Gipfel / Berg
Falkengrat (2960m), Schaufelspitze (3333m)
Ausrüstung
Bergschuhe mit Profilsohle, komplettes Klettersteigset mit Helm,
Teleskopstecken, eventuell Leichtsteigeisen und/oder Pickel für die
Gletscherquerung (nur bei ungünstigen Verhältnissen), Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Schaufeljoch geht es hinab auf den Gaiskarferner, den man nach SSW
hin quert (Stangenmarkierung beachten). Hat man wieder den Fels unter den
Füßen, steigt man auf dem guten Steig teilweise versichert (A bis A/B) ab.
Dabei passiert man den Falkengrat-Gipfel. Schließlich erreicht man die
Hildesheimer Hütte. Von dort in wenigen Min. auf kleinem Steiglein nach NW
ein paar Meter hinab zum Einstieg des Falkengrat Klettersteigs.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Die Einstiegsquerung führt in die südseitige Wand (A bis A/B). Dann geht es
gleich steil bergauf (B/C) zu einer ein wenig abdrängenden Passage (C). Dann
kurz leichter (B) zu einer glatten Wand mit vielen Bügeln (B/C). Dann folgt eine
leichtere Querung (A) zu einer kurzen, aber kniffligeren Stufe (C). In der
Platenwand quert man (B) zum steilen, plattigen Aufstieg (B/C). Man erreicht
den Grat und klettert fast eben zum Gipfelkreuz (B).
Abstieg
Zurück zur Hildesheimer Hütte braucht man knapp 10 Min. Von der
Hildesheimer Hütte steigt man am bekannten Steig wieder auf zum
Gaiskarferner und quert diesen im Aufstieg direkt ins Schaufeljoch, d.h. die
Bergstation bleibt links liegen, und man erreicht das Joch unmittelbar vor der
Gletscherkapelle. Dort trifft man noch auf den Aufstiegssteig zur
Schaufelspitze, die auf einem hochalpinen, nicht markierten, jedoch
unschwierigen Steiglein erreichbar ist. Nachdem man die Aussicht vom
Gipfelkreuz genossen hat, steigt man auf derselben Route zurück zur
Bergstation am Schaufeljoch ab.
Stützpunkt
Hildesheimer Hütte, 2899m, DAV, bewirtschaftet Juni - Mitte Sept.; Tel.:
+43(0)5254 2300; Fax: +43 5254 209015; E-Mail: info@gustl-soelden.com;
Web: https://www.hildesheimerhuette.at/index.html
Zielpunkt
Falkengrat, Schaufelspitze
Rast / Einkehr
Hildesheimer Hütte, Betriebe am Stubaier Gletscher und im Stubaital
Kombinationsmöglichkeiten
Weitere 3000er-Optionen: Kleiner Isidor (3183m) oder Schussgrubenkogel
(3211m) -> siehe www.alpintouren.com
Karten
Mayr 25 XL-Edition Bl.: 418/2 (Stubaital)
FB 50 WK 241 (Innsbruck - Stubai - Sellrain - Brenner)
Kompass Digital Map (Tirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Eine zweimalige Gletscherquerung, ein kurzer, aber netter Klettersteig, ein
stattlicher 3000er - Bergherz, was willst du mehr. Stets bewegt man sich
zwischen 2850 und 3300 Meter. Bei der Wahl der Schuhe ist die
Gletscherquerung entscheidend, ganz leichte Schuhe sind diesmal nicht
angesagt. Diese müssen am Gletscher, am Klettersteig und auf einem recht
hohen 3000er halten. Eine Kombination, die an sonnigen Tagen richtig Spaß
macht.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
04.10.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (926)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (385)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1756

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 65 - Wandern am Gletscherrand
    2 Std 30 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Auf den Großen Trögler (2902m)
    3 Std 15 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Hinterer Daunkopf - ein stilles Ziel hoch über dem Stubaier Gletscherschigebiet (3225 m)
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Östlicher Daunkogel - formschöner Gipfel in den Stubaier Alpen (3332m)
    2 Std 30 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Schussgrubenkogel mit Abstiegsvarianten (3211m)
    3 Std 15 Min, 550 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Stubaier Wildspitze
    2 Std 45 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel TG Sulzenauhütte1: Dresdner Hütte - Sulzenauhütte (2672m)
    2 Std 30 Min, 375 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Vom Eisgrat auf die Schaufelspitze (3333 m)
    1 Std 15 Min, 465 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Von der Dresdner Hütte auf den Egesengrat (2631m)
    3 Std 45 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Zuckerhütl - im Reich der großen Stubaier Eisberge (3507 m)
    6 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Hinterer Daunkopf, 3225m
    2 Std 0 Min, 670 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Schußgrubenkogel 3211m
    5 Std 30 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von der Amberger Hütte auf den Hinteren Daunkopf (3225m)
    3 Std 0 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Von der Amberger Hütte auf den Windacher Daunkogel (3348m)
    3 Std 30 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von der Mutterbergalm auf den Hinteren Daunkopf (3225m)
    3 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Wilder Pfaff und Schaufelspitze
    6 Std 0 Min, 1900 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren