Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Kärnten / Glocknergruppe

Manfred Karl | 13.02.2011
Schwer

Großglockner von der Pasterze / Skitour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

110213163829.ovl - Manfred Karl 
glockner-pasterze.jpg - Manfred Karl 
110213163823.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Glocknergruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.970HM 1.700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost
Ausgesetzte Stellen  
Ja  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Franz-Josefs-Höhe, Parkhaus 2365 m Längengrad: 12,7521657943
Breitengrad: 47,0744640931
Anreise / Zufahrt
Von Norden (Zell am See / St. Johann im Pongau) auf der B 107 nach Fusch an der Glocknerstraße und über das Hochtor bzw. von Süden (Raum Lienz) über Heiligenblut auf der B 107 bis zur Abzweigung der Straße auf die Franz-Josefs-Höhe.
Charakteristik
Der klassische Glockneranstieg ist in den letzten Jahren gegenüber dem Südanstieg von der Kalser Seite etwas in den Hintergrund gedrängt worden, wohl auch, weil die ganzjährige Erreichbarkeit von Süden gegeben ist. Trotzdem ist der Aufstieg über das Hofmannskees eine großartige Gletschertour, die sowohl von der Spaltengefahr als auch von der Lawinengefahr her nicht zu unterschätzen ist.
Eine Begehung ist normalerweise erst ab Öffnung der Großglockner Hochalpenstraße ab etwa Anfang Mai möglich und sinnvoll.
Gipfel / Berg
Großglockner, 3797 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung, Harscheisen, Steigeisen, komplette Gletscherausrüstung, für den Gipfelanstieg auch einige Bandschlingen zum Sichern.
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz steigt man auf dem markierten Pfad neben der Gletscherbahn zu deren Talstation ab und noch etwas mehr als 100 HM tiefer, bis man am kümmerlichen Ende der Pasterze ankommt. Den Gletscherrest quert man nordwestlich ansteigend in Richtung Glocknergipfel. Zwischen Glocknerkamp und Glocknerkarkamp beginnt der Sommerweg, der so genannte Hofmannsweg. Je nach Ausaperungszustand steigt man über diesen, die Schi tragend bis zum Frühstücksplatzl am Beginn des Meletzkigrates auf. Dort wird auf den Hofmannsgletscher eingequert. Bei ausreichend Schnee kann man auch in der breiten Rinne ansteigen, die das Glocknerkar gegen die Pasterze sendet. Durch das Kar aufwärts, bis man nach links über die steilen Hänge zum Frühstücksplatzl queren kann. Auf dem Hofmannskees anfangs wenig ansteigend nach links. Unterhalb einer markanten Felsinsel und einem Eisbuckel durch, dann rechts aufwärts über die breite Gletscherterrasse. In wechselnder Steilheit erreicht man unterhalb des Salmkamps (das ist der südlich begrenzende Felskamm) die Adlersruhe mit der Erzherzog – Johann – Hütte.
Weiter auf dem vorerst noch flachen Kamm Richtung Kleinglockner. Ein erster steiler Aufschwung wird rechts haltend überstiegen, dann folgt der lange Hang des Glocknerleitls. Bei guter Schneelage können die Schi bis ganz an das Ende des bis annähernd 40 Grad steilen Leitls mitgenommen werden. Das Schidepot erfolgt dann im so genannten Sattele, das ist der kleine Absatz am Beginn der Gipfelfelsen vom Kleinglockner. Normalerweise wird schon tiefer unten am Hang des Glocknerleitls das Schidepot errichtet und der Weiterweg zum Gipfel zu Fuß durchgeführt. Vom Sattele steigt man über plattige Felsen (1 bis 1+) bzw. steilen Schnee (Sicherungsstangen) auf den schmalen Gipfelgrat hinaus. Über ihn zum Kleinglockner, eine kurze Kletterstelle je nach Schneelage bis 2, eventuell 3-. Steiler Abstieg in die Glocknerscharte (Drahtseil) und jenseits über steilen gutgriffigen Fels (2 und 1, Bohrhaken, Sicherungsstangen), zuletzt über Schnee, rund zwei Seillängen zum höchsten Punkt Österreichs.
Abfahrt
Zurück zum Schidepot und Abfahrt entlang der Aufstiegslinie. Im unteren Teil gibt es mehrere Varianten, so kann z.B. bei ausreichend Schnee auch direkt vom Hofmannskees rechts haltend durch eine Rinne auf die Pasterze abgefahren werden.
Beim Rückweg zur Franz-Josefs-Höhe kann man sich, sofern die Gletscherbahn in Betrieb ist, durch die Auffahrt etwa 150 HM ersparen, dann sind es „nur“ 1820 HM für die gesamte Tour.
Stützpunkt
Erzherzog Johann Hütte, 3454 m, ÖAK Wien, Telefon +43/(0)4876/8500, Telefon Tal +43/(0)4876/8272, www.erzherzog-johann-huette.at
Hofmannshütte, 2.444 m, OeAV Sektion Akad. Sektion Wien, geschlossen bzw. Abriss geplant
Karl-Volkert-Haus, Telefon +43/(0)4824/2518, www.grossglocknerblick.com
Alpincenter Glocknerhaus, 2132 m, OeAV Alpenverein Klagenfurt, bewirtschaftet von Anfang Mai bis Ende Oktober (entsprechend Öffnungszeiten der Großglockner-Hochalpenstraße), Telefon Hütte +43/(0)4824/24666, www.glocknerhaus.com
Zielpunkt
Großglockner, 3797 m
Rast / Einkehr
Restaurant Kaiser Franz-Josef-Haus, 2363 m, Telefon +43/(0)4824/2512, www.grossglockner.co.at
Großglockner Gastbetriebe, Freiwandeck & Swarovski Warte, Telefon +43/(0)4824/2513
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Glocknergruppe
Kompass Digitale Wanderkarte Kärnten oder Tirol 3D
Bemerkung
Hinweise zu den Öffnungszeiten der Großglockner Hochalpenstraße findet man unter: www.grossglockner.at
Öffnungszeiten der Gletscherbahn zur Pasterze unter: http://www.nationalpark-hohetauern.at/de.aspx/Sehenswertes/View/559
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.02.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2021
7985 93
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1008)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (159)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2153

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Erster Leiterkopf, 2483 m
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Fuscherkarkopf (3336m) - Überschreitung
    6 Std 45 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Fuscherkarkopf über Südgrat
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Gletschertour auf den Vorderen Bärenkopf (3250m)
    6 Std 0 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Gletscherweg Pasterze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Glocknerrunde - Etappe 5
    2 Std 30 Min, 132 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Großglockner-Überschreitung von Kärnten nach Osttirol als Tagestour (3798 m)
    11 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Kapuziner, 2852 m
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Leichte Gletschertour aufs Schattseitköpfl (3172m)
    6 Std 0 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Naturlehrweg Gamsgrube oder Gamsgrubenweg
    2 Std 0 Min, 180 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Oberwalderhütte und Überschreitung des Mittleren Bärenkopfes (3358 m)
    6 Std 30 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Panoramaweg Kaiserstein
    45 Min, 70 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Schneewinkelkopf
    6 Std 30 Min, 1130 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Spielmann
    2 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Über Blumenwiesen auf die Racherin
    6 Std 30 Min, 1080 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Über die Nordflanke auf den Großen Bärenkopf (3406 m)
    8 Std 30 Min, 1226 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Über die Oberwalderhütte auf den Johannisberg (3463 m)
    8 Std 0 Min, 1100 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Über leichte Gletscher auf den Breitkopf (3154m)
    6 Std 0 Min, 855 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Zwei 3000er über der Großglockner Hochalpenstraße (3092m)
    5 Std 0 Min, 1120 HM  (Kärnten, AT)
    Klettertour Meletzkigrat / Glocknerkarkamp
    3 Std 0 Min, 658 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Bärenkopf Runde
    9 Std 30 Min, 1930 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Breitkopf, 3154 m
    3 Std 0 Min, 790 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Eiskögele, 3436 m
    6 Std 30 Min, 1670 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Eiswandbichl, 3170 m
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Fuscherkarkopf - Sonnenwelleck
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Glockner Umrundung / Umfahrung / Umrahmung
    10 Std 0 Min, 2200 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Johannisberg (3453m) und Hohe Riffl (3338m)
    7 Std 0 Min, 1350 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Johannisberg aus dem Schneewinkel
    5 Std 0 Min, 1600 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Kleiner Burgstall (2709m bzw. 2718m)
    2 Std 0 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Mittlerer und Großer Bärenkopf (3358m+3396m)
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Ödenwinkelschartenkopf (3261m)
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Racherin Westrinne
    3 Std 0 Min, 955 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Racherin, 3092 m
    3 Std 0 Min, 1030 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Romariswandkopf und Teufelskamp NW-Grat über Teufelskampkees
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Schattseitköpfl und Mittlerer Burgstall
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schneewinkelkopf, 3476 m
    5 Std 0 Min, 1610 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schwerteck, 3247 m
    3 Std 30 Min, 1380 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Vom Glocknerhaus auf den Spielmann
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Von der Glocknerstraße auf Kapuziner und Schartenkopf
    4 Std 0 Min, 990 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Glocknerhaus
    Gruberscharten-Biwak
    Hofmannshütte
    Oberwalder Hütte
    Salmhütte
    Schwarzenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren