Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (40)  Videos (0)  Kommentare (1)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Glocknergruppe

Manfred Karl | 17.06.2007
Mittel

Über Blumenwiesen auf die Racherin / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

racherin1.ovl - Manfred Karl 
racherin1.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Glocknergruppe
Streckenlänge Gehzeit
8KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.080HM 1.080HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Schöne Wand, 2046 m. Längengrad: 12,756089
Breitengrad: 47,072666
Anreise / Zufahrt
Auf der Großglockner Hochalpenstraße fährt man von Heiligenblut oder vom Hochtor kommend
Richtung Franz Josefs Höhe. Nach rund 1,7 km erreicht man das Gasthaus Schönblick mit großem
Parkplatz. Hier fährt man noch einen guten Kilometer weiter bis zu einem kleinen Parkplatz rechter
Hand (Schöne Wand 2046 m) am Fuß der sogen. Pockhorner Wiesen.
Charakteristik
Mittelschwere Bergtour, die etwas Trittsicherheit in weglosem Gelände erfordert. Übergang zum Wasserradkopf leichte Kletterei im unteren ersten Schwierigkeitsgrad (Schwindelfreiheit nötig).
Gipfel / Berg
Racherin, 3092 m - Wasserradkopf, 3032 m
Ausrüstung
Feste Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz steigt man auf gut ausgetretenem Weg an einem Gedenkkreuz vorbei in einigen
Kehren höher, bis man aus dem kleinen Lärchenwäldchen auf die völlig baumfreien weitläufigen Almwiesen der Albitzen kommt. Hier in langem Schräganstieg in nordwestlicher Richtung aufwärts, dabei den Michlbach querend. Bald danach verliert sich der Weg in den Wiesen und man ist auf seine "Spürnase" angewiesen.
Im wesentlichen steigt man nordwärts auf in Richtung der breiten Rinne, die westlich vom Grat
begrenzt wird, der zum Albitzenspitz emporzieht. Man erreicht eine Almhütte, 2413 m (im Sommer
Viehwirtschaft). In weiterer Folge etwas links ansteigend in flacheres Gelände, bevor man die
"Schlüsselstelle" erreicht, einen sich steil aufschwingenden Hang. Diesen überwindet man am besten im Aufstiegssinne rechts nahe den Felsen, hier auch einige Steigspuren. Nach dieser Stelle wieder flacher weiter in der markanten Rinne, in der sich häufig bis in den Sommer hinein Schneereste halten. Etwas mühsam über den feinen Glimmerschiefer aufwärts, etwa auf Höhe des Albitzenspitzes nach rechts und über die harmlosen, nicht endenwollenden Bratschenhänge zum höchsten Punkt der Racherin. Man wird mit einem wunderbaren Glocknerblick und zumeist großer Einsamkeit belohnt.
Der Übergang zum etwas niedrigeren Wasserradkopf (3032 m) ist sehr empfehlenswert und lässt
sich problemlos in gut 30 Minuten durchführen. Allein schon wegen des teils etwas luftigen
und eigenartig plattigen Bratschengrates interessant. Gipfelkreuz mit Buch.
Abstieg wie Aufstieg.
Rast / Einkehr
Gasthaus Schönblick, Karl Volkert Haus, Glocknerhaus und andere
Karten
ÖK 153, Blatt Großglockner
ÖK neu, Blatt 3227
Alpenvereinskarte Nr. 40, Glocknergruppe
Bemerkung
Der Aufstieg erfolgt günstiger - wie von Walter Ruttinger kommentiert - über die steilen Grashänge rechts der Rinne. Für den Abstieg ist die Rinne auf jeden Fall bequemer, gefahrloser und deshalb den steilen Grashängen vorzuziehen. Dazu muss man nur hoch genug in die Rinne einqueren; am besten etwas unterhalb der Scharte zwischen Albitzenkopf und Racherin. Hier ist meist auch eine schwache Steigspur erkennbar. Man kann dann über den feinen Schutt wunderbar in das Kar hinunterlaufen. Der Steilabsatz am Ende des Kares wird links haltend auf gut erkennbaren Steigspuren überlistet.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.11.2017
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
9451 169
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (959)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (118)
  • Klettersteigtouren (153)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2057

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Erster Leiterkopf, 2483 m
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Fuscherkarkopf (3336m) - Überschreitung
    6 Std 45 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Fuscherkarkopf über Südgrat
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Gletschertour auf den Vorderen Bärenkopf (3250m)
    6 Std 0 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Gletscherweg Pasterze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Glocknerrunde - Etappe 5
    2 Std 30 Min, 132 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Großglockner-Überschreitung von Kärnten nach Osttirol als Tagestour (3798 m)
    11 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Kapuziner, 2852 m
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Leichte Gletschertour aufs Schattseitköpfl (3172m)
    6 Std 0 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Naturlehrweg Gamsgrube oder Gamsgrubenweg
    2 Std 0 Min, 180 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Oberwalderhütte und Überschreitung des Mittleren Bärenkopfes (3358 m)
    6 Std 30 Min, 1000 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Panoramaweg Kaiserstein
    45 Min, 70 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Schneewinkelkopf
    6 Std 30 Min, 1130 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Spielmann
    2 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Über die Nordflanke auf den Großen Bärenkopf (3406 m)
    8 Std 30 Min, 1226 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Über die Oberwalderhütte auf den Johannisberg (3463 m)
    8 Std 0 Min, 1100 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Über leichte Gletscher auf den Breitkopf (3154m)
    6 Std 0 Min, 855 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Zwei 3000er über der Großglockner Hochalpenstraße (3092m)
    5 Std 0 Min, 1120 HM  (Kärnten, AT)
    Klettertour Meletzkigrat / Glocknerkarkamp
    3 Std 0 Min, 658 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Bärenkopf Runde
    9 Std 30 Min, 1930 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Breitkopf, 3154 m
    3 Std 0 Min, 790 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Eiskögele, 3436 m
    6 Std 30 Min, 1670 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Eiswandbichl, 3170 m
    3 Std 0 Min, 800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Fuscherkarkopf - Sonnenwelleck
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Glockner Umrundung / Umfahrung / Umrahmung
    10 Std 0 Min, 2200 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Großglockner von der Pasterze
    6 Std 0 Min, 1970 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Johannisberg (3453m) und Hohe Riffl (3338m)
    7 Std 0 Min, 1350 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Johannisberg aus dem Schneewinkel
    5 Std 0 Min, 1600 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Kleiner Burgstall (2709m bzw. 2718m)
    2 Std 0 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Mittlerer und Großer Bärenkopf (3358m+3396m)
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Ödenwinkelschartenkopf (3261m)
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Racherin, 3092 m
    3 Std 0 Min, 1030 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Romariswandkopf und Teufelskamp NW-Grat über Teufelskampkees
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Schattseitköpfl und Mittlerer Burgstall
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schneewinkelkopf, 3476 m
    5 Std 0 Min, 1610 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schwerteck, 3247 m
    3 Std 30 Min, 1380 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Vom Glocknerhaus auf den Spielmann
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Glocknerhaus
    Gruberscharten-Biwak
    Hofmannshütte
    Oberwalder Hütte
    Salmhütte
    Schwarzenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren