Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
QUICKLINKS

  Aktuelles
  Toursuche
  Toureingabe
  Neue Touren anzeigen
  Neue Fotos anzeigen
  Favoriten anzeigen
  Mein Alpintouren
  Zur Anmeldung
  Linktipps
  Seite verlinken

LOGIN

Benutzername
Passwort
  Warum Login?   Passwort vergessen   Benutzeranmeldung

» Neue Touren
» Neue Medienuploads
» Neue Kommentare
» Neue Sportdates

NEUETOUREN


Wander TourMittel Is Seddas und Monte Arista
4 Std 0 Min, 500 HM  (Sardinien, IT)
Wander TourLeicht Spritztour zum Bremstein (1868m)
2 Std 30 Min, 485 HM  (Steiermark, AT)
Ski TourLeicht Skitouren-Lehrpfad Unternberg (1 ...
1 Std 30 Min, 575 HM  (Chiemgau, DE)
Ski TourLeicht Ramkarkopf aus dem Kurzen Grund
3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
Schneeschuh TourLeicht Schneeschuhtour zur Taghaubensch ...
3 Std 30 Min, 790 HM  (Salzburg, AT)

TOURPRESENTER


Foto 1 zur Tour: Leobner, 2036m - über den Sautrog

Schwierigkeit
Panorama
Kondition
Foto 2 zur Tour: Leobner, 2036m - über den Sautrog

Foto 3 zur Tour: Leobner, 2036m - über den Sautrog

Foto 4 zur Tour: Leobner, 2036m - über den Sautrog

Ski TourLeicht Leobner, 2036m - über den Sautrog
3 Std 30 Min, 1.000 HM  (Steiermark, AT)

Vom Gschaidegger auf der Forststraße zunächst ostwärts (nicht über die Brücke – Blaseneck-Aufstieg!) im dann südwärts führenden Graben zur Grössingeralm. In der nach Süden weiterführenden Rinne (Sautrog) zum Leobner Törl, 1739m. Nun entlang (südlich) der Leobnermauer nach Westen (anfangs leicht fallend) und nach SW auf den von O ...

Tourbeschreibung anzeigen

TOURENÜBERSICHT

Karte im VOLLBILDMODUS


ALPINTOURENNEWS


05.11.2018
Chile ist das längste Land der Welt, was sich beim Entdecken des Gebiets unschwer erkennen lässt. Es ist das Land der Kontraste, denn Klimazonen und Naturlandschaften könnten im ganz Chile kaum unterschiedlicher sein. Der Norden Chiles trumpft mit der trockensten Wüste der Welt, die sich eindrucksvoll über das Land erstreckt, im Zentrum Chiles warten UNESCO-Kulturerbe bei mediterranen Temperaturen, Pucón mit seinen schönen Seen und dem beeindruckenden Vulkan Villarrica bis man im Süden schließlich auf das berühmte Patagonien mit glitzernden Gletschern, hohen Bergen und goldenen Steppen im Nationalpark Torres del Paine trifft. Das „langgestreckte Land“ hat so einiges zu bieten und lässt die Herzen von Naturfreunden mit seinen vielfältigen Landschaften höherschlagen.
Alle Newseinträge anzeigen


ANGEBOTE


Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren