Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Vinschgau - Ötztaler Alpen - Langtaufers

Wolfgang Dröthandl | 28.11.2021
Mittel

Weißkugelhütte über Gletscherpfad / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

211128154403.ovl - Wolfgang Dröthandl 
211128154404.jpg - Wolfgang Dröthandl 
211128154403.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Vinschgau - Ötztaler Alpen - Langtaufers
Streckenlänge Gehzeit
11KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
700HM 700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
2, 1A, 3  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Melag (6€ Tagesgebühr 2021), 1912 m Längengrad: 10,6553052537
Breitengrad: 46,8366396699
Anreise / Zufahrt
Von Österreich über Nauders auf den Reschenpass, sodann auf Südtiroler Seite über Reschen nach Graun, im (neuen) Ortszentrum links ins Langtauferer Tal abbiegen und durch das naturbelassene Tal noch ca. 9 Km bis zum großen Parkplatz in Melag, auch Busumkehr. Alternativ von Meran über Schlanders und Mals durch den Vinschgau nach Graun und rechts nach Langtaufers abzweigen.
Charakteristik
Sehr eindrucksvolle und abwechslungsreiche Runde im Talschluss des wunderschönen Langtauferer Tals, zwei Einkehrmöglichkeiten, hochalpines Gletscherszenario, anstrengend, aber nie ausgesetzt
Gipfel / Berg
Weißkugelhütte (2544m)
Ausrüstung
Bergschuhe, Regenschutz, Proviant (falls Hütten geschlossen), Teleskopstöcke
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
bis zur Melager Alm teils Fahrweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz (Weg 2) durch den Weiler Melag (pittoresker Brunnen!) und auf dem Fahrweg im nahezu ebenen Talboden entlang des Karlinbachs in ca. 40 Minuten zur sichtbaren Melager Alm; da wir den Gletscherpfad gehen wollen, unterhalb der Hütte über die Brücke und direkt zur Almhütte. Hinter der Almhütte befindet sich die Talstation der Materialseilbahn zur Weißkugelhütte - hier zweigt der direkte Hüttenanstieg (Nr.2) links ab, wir gehen jedoch geradeaus weiter und begehen nunmehr den Gletscherlehrpfad rechts des Karlinsbachs (die Schautafeln sind ein wenig in die Jahre gekommen, aber dennoch aufschlussreich...). Durch lichten Lärchenwald empor, viel Wasser allerorten, erste Blicke zum ewigen Eis im hintersten Talschluss, aber auch im Süden (Rabenkopf, Planeilferner, Freibrunner Ferner) - ein Idyll! Wir überwinden kleine Steilstufen (Endmoränen) und erreichen einen schönen Rastplatz, bald darauf teilt sich der Pfad: geradeaus direkt hoch oberhalb des Wildbachs über den Moränengrat oder rechts eher gemächlich über einige Kehren am Hang empor - wir entscheiden uns für zweiteres und treffen ohnedies bald wieder auf den Moränengrat, den wir nun überschreiten. Der folgende Abschnitt führt als hochalpiner Höhenweg am Hang zum Karlinbach bergab (jenseits des Tobels erblickt man hoch oben auf einem Felsen unser Ziel...). über den eine Holzbrücke führt. Jenseits etwas mühsam über Moränengeröll hinauf, sehr eindrucksvolle hochalpine Szenerie (Eisbruch des Gepatschferners, Weißkugel,...) - es zahlt sich auf jeden Fall aus, von hier direkt ein Stück Richtung Gletscherzunge weiterzugehen. Wir übersteigen einen Moränengrat und gelangen in ein kleines Tälchen, das uns nach ca. 3 - 3 1/2h Gehzeit zur Weißkugelhütte führt.
Rückweg über Kleinen Langtauferer Höhenweg (Weißkugelhöhenweg): Auf dem Hüttenweg unterhalb der Materialseilbahn abwärts zu einem kleinen Seeauge - von hier überblickt man einen Großteil unseres Anstiegsweges und den Moränengrat visavis auf der anderen Talseite. Wenige Minuten (lustige Tafel "Handynetz"!) unterhalb rechts auf Weg 1A einschwenken und auf aussichtsreichem Höhenweg entlang relativ steiler Wiesen talauswärts, zunächst fast ohne Höhenverlust. Nach ca. 1/2 h erreichen wir einen idyllischen Rastplatz (Wegkreuze, Gletscherbach, Quelle, Abzweigung Richtung Nock- und Karlesspitz) hoch über der Melager Alm. Nunmehr auf Weg 3 stetig bergab über aussichtsreiche, feuchte Wiesen quasi im "Sinkflug" auf Melag zu (alternativ und länger: Weg 1A und durchs Melager Tal zurück, dieser Weg hält länger die Höhe) bis zu einem markanten Weg- und Wetterkreuz oberhalb des Weilers. Von hier 200 Höhenmeter mehr oder weniger in der Direttissima auf kehrenreichem, geschickt angelegtem Steig hinunter zum Melager Bach und einer Viehweide, hier mündet unser Weg in den Talweg, womit unser Kreis sich schließt. In wenigen Minuten zurück zum Parkplatz. Rückweg ca. 2 1/4 h.
Stützpunkt
Melager Alm (1970m): Tel. +39 328 5383209, https://www.vinschgau.net/de/reschenpass/aktivurlaub/wandern-bergtouren/almen-schutzhuetten/10551949-melager-alm.html (auch im Winter geöffnet)
Weißkugelhütte (2544m, AV, auch Rif. Pio XI. alla Palla Bianca): Tel. Hütte
+39/0473/633191, Tel. Tal +43/664/5338923, Mitte Juni - Anfang Oktober, 8 B, 40 L; bereits seit 2011 existiert der Beschluss eines völligen Hüttenneubaus...
Zielpunkt
Weißkugelhütte (2544m)
Rast / Einkehr
Evis Hittl (Einkehr beim Parkplatz Melag), Tel. +39 340 266 8448
Kombinationsmöglichkeiten
Es zahlt sich auf jeden Fall aus, von der Weißkugelhütte Richtung Gletscherzunge bzw. -tor des Langtauferer Ferners zurückzugehen! (Wegweiser "Ice")

zahlreiche hochalpine Gipfeltouren- bzw. Schitourenmöglichkeiten, teils mit Gletscherberührung:
- Schmied (3170m, Hüttengipfel, Nr. 2A und 2B, vgl. alpintouren.com)
- Nockspitze (3006m) und Karlesspitz (3230m), Nr. 3A und 3 - vgl. alpintouren.com
- Richterweg zum Gletscherbruch des Gepatschferners, Nr. 20
- Weißkugel (Palla Bianca, 3738m), hochalpine Gletschertour
- Valbenairspitz (3199m) ab Melager Alm - vgl. alpintouren.com
- Tiergartenspitz (3068m) ab Maseben - vgl. alpintouren.com

- Großer Langtauferer Höhenweg (Nr. 4) am nördlichen Talhang von Graun bis Melag oder umgekehrt, ca. 10 h, keine Einkehr-, aber Abstiegsmöglichkeiten
Karten
z. B. Tabacco 1: 25000 Blatt 043 Vinschgauer Oberland
Beschilderung
nicht zu verfehlen!
Bemerkung
In der Nähe nicht versäumen:

- Etschquelle und Panzersperre Plamort ober Reschen, vgl. alpintouren.com
- Reschensee, Graun und seine Geschichte ("Atlantis der Berge", Kirchturm im See)
- Rojental und Reschener Alm
- Kloster Marienberg ober Burgeis
- Bergdörfer Schlinig und Matsch
- Mals, Glurns (Stadtbild) und Schluderns (Churburg)
- Tartscher Bühel (Kirche St. Veit, Aussicht)
- Waalwege des Obervinschgaus
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.11.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2023
275 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (251)


  • Gesamtanzahl der Touren: 251

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Aus dem Langtauferer Tal auf den Tiergarten
    7 Std 0 Min, 1298 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Mittlerer Lochspitz
    7 Std 30 Min, 1314 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Via Melager Alm auf die Falbanairspitze (3200m)
    7 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer von Melag auf den Rotebenkopf
    7 Std 30 Min, 1272 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Von Melag auf den Schmied
    7 Std 0 Min, 1230 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel von Melag auf die Nockspitze
    6 Std 0 Min, 1090 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Weißkugel Nordgrat (3738m)
    10 Std 30 Min, 2000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Aus dem Falbanairtal auf Tiergartenspitze (3068 m) und Mitterlochspitze (3174 m)
    3 Std 0 Min, 950 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Äußerer Bärenbartkogel 3471m
    5 Std 0 Min, 1650 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Falbenairspitze 3199m
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Glockhauser (3023m)
    2 Std 45 Min, 1120 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourLeicht Mutzgrat (2642m)
    2 Std 30 Min, 970 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Tiergartenspitze 3068m über Schwarzkopf 3002m
    3 Std 30 Min, 1250 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Über die Melager Alm auf den Rotebenkopf (3157m)
    4 Std 0 Min, 1250 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren