Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (39)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Tirol / Hohe Tauern / Venedigergruppe - Virgental

Andreas Koller | 07.11.2019
Schwer

TG Bonn Matreier Hütte2: Sailkopf (3209m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

191107221904.ovl - Andreas Koller 
191107221904.jpg - Andreas Koller 
191107221903.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Hohe Tauern / Venedigergruppe - Virgental
Streckenlänge Gehzeit
13KM 4 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
475HM 1.720HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
922  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bonn Matreier Hütte (2745m) - oder Parkplatz Budam (siehe Raukopf) Längengrad: 12,4275044999
Breitengrad: 47,0389318999
Anreise / Zufahrt
Aus dem N (Salzburg) von Mittersill auf der B108 Felbertauern Straße nach S
durch den Felbertauern Tunnel bis Matrei in Osttirol. Dort zweigt man nach W
auf die Virgen Landesstraße ein und fährt bis zum Ort Virgen. Von dort Auffahrt
nach Obermauern 120 zum kleinen Parkplatz Budam.
Charakteristik
Von der Bonn Matreier Hütte Steilanstieg (im Frühsommer oft steiles
Schneefeld); versicherter Gipfelanstieg (A bis B)
Gipfel / Berg
Sailkopf / Sail Kopf / Seilkopf (3209m)
Ausrüstung
Feste Bergschuhe mit Profilsohle, eventuell Leichtsteigeisen (für die
Kombination mit dem Sailkopf), Teleskopstecken, Verpflegung,
Hüttenschlafsack
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Gipfelanstieg längere Drahtseilpassagen (bis B)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bonn Matreier Hütte nach N, wobei man ein paar Hm verliert, ehe man
die Abzweigung Sailkopf/Raukopf erreicht. Nun nach NW in das große Kar.
Entweder auf gutem, steilem Steig oder im Frühsommer über Schnee
(Steigeisen!) hinauf zum Felsansatz. Hier beginnt eine längere Passage, die
mit Klammern und Drahtseil abgesichert ist (A bis B). Erst die letzten Meter
führen wieder am freien Grat im Gehgelände zum Gipfelkreuz. Der Abstieg
erfolgt auf der Anstiegsroute (Trittsicherheit notwendig!) zurück zur Bonn
Matreier Hütte und weiter am Hüttenweg zum Parkplatz Budam bei Virgen.
Stützpunkt
Bonn Matreier Hütte, 2745m, DAV, bewirtschaftet Juni - Sept.; Tel.: +43(0)4874
5577 (Hütte) oder +43(0)676 940 30 19 (mobil); E-Mail:
bonnmatreierhuette@gmail.com; Web: www.bonn-matreier-huette.at
Nilljochhütte, 1990m, privat, bewirtschaftet Mai - Okt.; Tel.: +43(0)676
4612388; E-Mail: siehe HP; Web: www.virgental.at/nilljochhuette
Zielpunkt
Sailkopf
Rast / Einkehr
Nilljochhütte, Jausenstation Schmiedler Alm, Bonn Matreier Alm, Betriebe im
Virgental
Kombinationsmöglichkeiten
Bei Übernachtung auf der Bonn Matreier Hütte: Raukopf (3070m) -> siehe
www.alpintouren.com
Karten
ÖK25V Bl.: 3226 - West (Großvenediger)
FB 50 WK 123 (Matrei - Defereggen - Virgental)
Kompass Digital Map (Tirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Wer schon den weiten Aufstieg zur gemütlichen Bonn Matreier Hütte geschafft
hat, sollte sich mit der Idee einer Übernachtung auf der Hütte anfreunden. So
kann man am nächsten Morgen ausgerastet einen weiteren Dreitausender
besteigen. Wie beim Raukopf verlangt der Sailkopf auf alle Fälle Trittsicherheit
eine zumindest eine kleine Portion an Schwindelfreiheit. Wenn im Frühsommer
noch Schneefelder im großen Kar hinter der Hütte anzutreffen sind, ist der
Gebrauch von Steigeisen sicherlich kein Luxus. Wenigstens kürzt man dann
kleinen Steig in direktem Aufstieg ab. Die versicherten Abschnitte zum Gipfel
hin versprechen einen äußerst interessanten und abwechslungsreichen
Gipfelsturm.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.11.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2024
2309 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (127)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1070)
  • Skitouren (374)
  • Klettertouren (58)
  • Klettersteigtouren (483)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2121

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe O 12 - Blühende Berge
    5 Std 30 Min, 550 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Kuhhaut, 3190 m
    6 Std 0 Min, 1520 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Obermauern - Säulkopf - Hoher Eichham - Galtenscharte - Gruben
    15 Std 0 Min, 2570 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Vorderer Seekopf, 3282 m
    8 Std 30 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Hoher Eichham Südgrat
    1 Std 30 Min, 170 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Hinterer Seekopf, 3234 m
    6 Std 0 Min, 1550 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Hohe Achsel, 3161 m
    7 Std 0 Min, 1750 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Kleiner Hexenkopf, 3194 m
    6 Std 0 Min, 1520 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Vorderer Seekopf, 3282 m
    6 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Weißspitze, 3300 m
    6 Std 0 Min, 1620 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Badener Hütte
    Bonn-Matreier-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren