Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (5)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Nockberge

Manfred Karl | 29.06.2019
Leicht

Gipfelsammeln rund um die Zechneralm / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

seenock_w-1.jpg - Manfred Karl 
190629085740.ovl - Manfred Karl 
190629085741.jpg - Manfred Karl 
190629085740.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge
Streckenlänge Gehzeit
9KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
680HM 680HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit zwischen Zechneralm und Pfandlhütte, 1890 m Längengrad: 13,745851764
Breitengrad: 46,9442637501
Anreise / Zufahrt
Den Beginn der Nockalmstraße in Innerkrems erreicht man von Norden entweder mit Anfahrt über den Lungau – Bundschuh - Schönfeld oder über die A 10, Ausfahrt Rennweg oder Gmünd, dann die B 99 bis Kremsbrücke und auf der L 19 nach Innerkrems.
Von der Südseite kommt man auf der B 95 über Ebene Reichenau zur Nockalmstraße.
Auf dieser fährt man bis zur Zechneralm bzw. zum Rasthaus Pfandlhütte. Ziemlich genau zwischen den beiden Hütten zweigt bei der Brücke über den Friesenhalsbach ein abgeschrankter Fahrweg auf der Seite der Eisentalhöhe ab. Dort kann man das Fahrzeug am Beginn des Weges abstellen. Starten kann man natürlich auch von einem der Parkplätze bei der Zechneralm oder der Pfandlhütte. Allerdings muss man dann entweder zu Beginn oder am Ende der Rundtour jeweils ein etwas längeres Stück entlang der Nockalmstraße zurücklegen.
Charakteristik
Schöne und leichte Kammwanderung mit weit reichender Sicht und bis auf kurze Abschnitte abseits vom Rummel im Bereich des Königstuhls bzw. der Zechneralm. Teilweise weglose Passagen.
Gipfel / Berg
Heiligenbachköpfl, 2072 m – Grünleitennock, 2160 m – Seenock, 2260 m – Friesenhalshöhe, 2246 m – Eisentalhöhe, 2180 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Steig
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wenn man das Auto neben der Brücke über den Friesenhalsbach abgestellt hat, dann geht man rund 350 m nach Südwesten Richtung Heiligenbachalm / Pfandlhütte bis zu einem kleinen Rastplatz auf der Bergseite der Straße, Tisch und Bänke. Hier beginnt der Anstieg zum Grünleitennock, Wegweiser mit Weg Nr. 119. Durch die Wiesenmulde steigt man, anfangs noch neben dem Weidezaun, dann über die schönen Almwiesen auf den Kamm hinaus. Über ihn nach links (Südwesten) in wenigen Minuten zu dem kleinen Gipfel, der in den Landkarten lediglich mit einer Höhenkote bezeichnet ist und laut dem größten der drei (!) Gipfelkreuze Heiligenbachköpfl heißt. Auf jeden Fall ein lohnender Abstecher.
Der Weiterweg zum Grünleitennock erfolgt nun am aussichtsreichen Kamm, dabei ist der Weidezaun steter Begleiter. Abstieg nach Osten über einen steilen Wiesenhang in die Grünleitenscharte. Am hindernislosen Westrücken gelangt man zum Seenock, teils auf Viehsteigen, teils weglos. Mit Blick auf den Friesenhalssee nach Süden in den Sattel vor der Friesenhalshöhe und auf diese. Wegloser Abstieg nach Westen. Man quert den Wanderweg, der zum Königstuhl führt und steigt hinab in den weiten Sattel mit der Höhenkote 2070. Von dort auf die breite Gipfelkuppe der Eisentalhöhe.
Der Abstieg zum Ausgangspunkt erfolgt nicht am markierten Wanderweg nach Süden, sondern weglos über den Westrücken der Eisentalhöhe. Auf dem breiten Rücken abwärts, dort wo er steiler wird, rechts ausweichen und hinunter zur Nockalmstraße. Diese überqueren und noch etwa 30 Höhenmeter tiefer zu jenem Fahrweg, an dessen Beginn man gestartet ist. Über ihn nach rechts und in wenigen Minuten zurück zum Parkplatz.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Innerkrems: www.innerkrems.at
Einkehrmöglichkeiten entlang der Nockalmstraße: https://www.nockalmstrasse.at/na/de/nockalmstrasse/gastronomie/gastro1
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Infos zur Nockalmstraße: www.nockalmstrasse.at
Biosphärenpark: www.biosphaerenparknockberge.at
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
29.06.2019
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
436 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (32)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2095

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf den Peitlernock
    3 Std 0 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Auf den Seenock
    2 Std 15 Min, 360 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Auf kurzem Weg zum Königstuhl
    2 Std 30 Min, 440 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Dörerköpfel und Kasperkopf
    3 Std 45 Min, 783 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Gipfelimpressionen im Nationalpark Nockberge (2244m)
    4 Std 30 Min, 760 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Hohe Pressing, Variante
    3 Std 45 Min, 710 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Im Nationalpark Nockberge auf die Hohe Pressing (2370m)
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Peitlernock - Runde
    4 Std 30 Min, 680 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Von der Zechneralm auf die Eisentalhöhe
    2 Std 15 Min, 280 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Aus der Innerkrems auf den Grünleitennock (2130m)
    2 Std 0 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Bärenaunock, 2292 m
    3 Std 30 Min, 815 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Grünleitennock, 2160 m
    1 Std 45 Min, 580 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Im Nationalpark Nockberge auf das Peitlernock (2244m)
    2 Std 15 Min, 760 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Königstuhl Runde von Innerkrems
    5 Std 30 Min, 1470 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Matehanshöhe von Innerkrems
    2 Std 0 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Peitlernock von Innerkrems
    2 Std 30 Min, 765 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Sauereggnock von Innerkrems
    1 Std 30 Min, 660 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Südroute auf die Gaipahöhe (2192m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Von Innerkrems auf den Seenock
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Zechnerhöhe von Innerkrems
    2 Std 0 Min, 675 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren