Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Kärnten / Nockberge

Manfred Karl | 24.02.2021
Leicht

Hohe Pressing von Innerkrems / Skitour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.285HM 1.285HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Teilweise südost- und südseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplätze in Innerkrems, 1480 m Längengrad: 13,7260863204
Breitengrad: 46,9680759891
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 bis zur Ausfahrt Rennweg, dann etwa sieben Kilometer über die B 99 bis in den Ort Kremsbrücke (von Süden kommend über die Ausfahrt Gmünd).
Von Norden kann man auch über St. Michael im Lungau - St. Margarethen Richtung Thomatal bzw. Bundschuh fahren und an der Dr. Josef Mehrlhütte vorbei Innerkrems erreichen.
Am Beginn der im Winter gesperrten Nockalmstraße befinden sich kurz vor der Mautstelle ausreichend Parkplätze.
Charakteristik
Schöne Rundtour, die sich je nach Schneeverhältnissen beliebig variieren lässt, wobei besonders der Abstecher zur Hohen Pressing eher selten durchgeführt wird. Die hier vorgestellte Runde ist vor allem im Frühjahr lohnend.
Gipfel / Berg
Peitlernock, 2244 m – Hohe Pressing, 2370 m – Bärenaunock oder Pernaunock, 2292 m
Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz auf der präparierten und auch von Rodlern und Spaziergängern genützten Nockalmstraße ungefähr 2,5 km bis zum Nockalmhof. Einige Kehren unterhalb des Gasthauses können bei ausreichender Schneelage abgekürzt werden. Vom Gasthaus etwa 150 m auf der Straße weiter, bis rechts der Almfahrweg zur Bärengrubenalm abzweigt. Man kann vom Nockalmhof auch direkt durch den Wald zur Almstraße aufsteigen.
Noch vor der Bärengrubenalm wendet man sich auf Höhe eines Wegweisers nach links (südöstlich). Durch lockeren Lärchenwald, anfangs nur mäßig steil, zuletzt etwas steiler auf den breiten und vorerst flachen Rücken, der vom Peitlernock nach Nordosten zieht. Über diesen nach oben zu manchmal abgeblasenen Rücken ohne Schwierigkeiten zum Gipfel.
ÜBERGANG zur Hohen Pressing:
Nach Westen wenige Meter über den Kamm in den Sattel vor einer unbenannten Graterhebung, steil auf diese hinauf und je nach Schneelage am oder etwas links unterhalb vom Grat bis in den Sattel vor dem Pernaunock. Wenn es die Verhältnisse erlauben, kann man ohne den Pernaunockgipfel zu berühren etwa auf einer Höhe von 2200 m unterhalb der Gratverbindung Pernaunock – Hohe Pressing die südseitig ausgerichtete Flanke queren. Erst an geeigneter Stelle steigt man dann nach rechts auf den Nordostgrat der Hohen Pressing hinaus und über diesen zum Gipfelkreuz.
ABFAHRT und ANSTIEG zum Pernaunock:
Möglichkeit 1: Vom Gipfel der Hohen Pressing über den anfangs etwas steileren Osthang auf die flachen Böden der Oberen Pressingalm. Bei gutem Schnee kann man nach einer weiteren kurzen Steilstufe in den langen Graben zwischen Hoher Pressing und Peitlernock bis etwa zur Waldgrenze abfahren, was besonders bei Firn sehr lohnend ist. Allerdings muss man danach wieder rund 300 Höhenmeter gegensteigen, um auf den Gipfel des Pernaunocks zu gelangen. Alternativ fährt man nur bis etwa 2150 m ab und steigt über den Südwesthang zum Pernaunock auf.
Möglichkeit 2: Vom Gipfel der Hohen Pressing stark rechts halten und parallel unterhalb vom Südostrücken direkt in den Graben abfahren – ebenfalls bis maximal zur Waldgrenze.
HINWEIS: Die Besteigung der Hohen Pressing in der beschriebenen Form setzt lawinensichere Verhältnisse voraus!
Abfahrt
ABFAHRT vom Pernaunock:
Vom Gipfel über den häufig verblasenen Nordrücken abwärts, bis man an geeigneter Stelle – anfangs recht steil – auf die Böden der Bärengrubenalm abfahren kann. Weiter durch lichten Wald zur Almhütte und auf dem Anstiegsweg zurück nach Innerkrems.
Rast / Einkehr
Gastronomiebetriebe in Innerkrems, www.innerkrems.at
Eventuell Dr. Josef Mehrlhütte, www.mehrlhuette.at
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.02.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2022
644 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1060)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (164)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2258

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf den Peitlernock
    3 Std 0 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Auf den Seenock
    2 Std 15 Min, 360 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Auf kurzem Weg zum Königstuhl
    2 Std 30 Min, 440 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Dörerköpfel und Kasperkopf
    3 Std 45 Min, 783 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Gipfelsammeln rund um die Zechneralm
    3 Std 30 Min, 680 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Hohe Pressing, Variante
    3 Std 45 Min, 710 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Im Nationalpark Nockberge auf die Hohe Pressing (2370m)
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Peitlernock - Runde
    4 Std 30 Min, 680 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Über die Gaipahöhe zum Anderlesee
    5 Std 0 Min, 880 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Von der Zechneralm auf die Eisentalhöhe
    2 Std 15 Min, 280 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Aus der Innerkrems auf den Grünleitennock (2130m)
    2 Std 0 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Bärenaunock, 2292 m
    3 Std 30 Min, 815 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Gaipahöhe (2192m)
    2 Std 0 Min, 660 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gaipahöhe von Innerkrems
    2 Std 0 Min, 735 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Gemütliche Schiwanderung auf das Dörerköpfl
    3 Std 0 Min, 600 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Grünleitennock über Heiligenbachköpfl
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Grünleitennock, 2160 m
    1 Std 45 Min, 580 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Königstuhl Runde von Innerkrems
    5 Std 30 Min, 1470 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Matehanshöhe von Innerkrems
    2 Std 0 Min, 550 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Peitlernock von Innerkrems
    2 Std 30 Min, 765 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Rundtour auf den Kasperkopf
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Sauereggnock von Innerkrems
    1 Std 30 Min, 660 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Südroute auf die Gaipahöhe (2192m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Von Innerkrems auf den Seenock
    2 Std 0 Min, 680 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourLeicht Zechnerhöhe von Innerkrems
    2 Std 0 Min, 675 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren