Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (30)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Salzburg / Osterhorngruppe

Manfred Karl | 23.12.2015
Leicht

Postalm Gipfelrundtour / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

postalm_runde1.jpg - Manfred Karl 
postalm_runde-w1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Osterhorngruppe
Streckenlänge Gehzeit
23KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.150HM 1.150HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 1 Lienbachhof, 1160 m Längengrad: 13,4314298629
Breitengrad: 47,6491113371
Anreise / Zufahrt
Auf der B 158 (Wolfgangsee Bundesstraße) bis auf Höhe von Strobl. Dort den Hinweisen zur Postalm folgen bis zum großen Liftparkplatz (Parkplatz 1) auf der Postalm beim Restaurant Lienbachhof.
Aus dem Lammertal (B 162) zweigt man bei Voglau auf die Postalmstraße ab und fährt bis zum großen Liftparkplatz in der Senke der Postalm. Die Postalmstraße ist von beiden Seiten mautpflichtig (in unterschiedlicher Höhe!).
Charakteristik
Das Gebiet der Postalm eignet sich sehr gut für ausgedehnte Wandertouren. Eine davon ist die Dreigipfelrunde Wieslerhorn – Pitscherberg – Labenberg. Geringe alpine Anforderungen und mehrere Einkehrmöglichkeiten sind neben den landschaftlichen Reizen und den schönen Ausblicken die Empfehlung für die Rundwanderung. Selbstverständlich lässt sich der „Halbmarathon“ jederzeit abkürzen.
Gipfel / Berg
Wieslerhorn, 1605 m – Pitscherberg oder Pitschenberg, 1720 m – Labenberg, 1642 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Das Gebiet der Postalm eignet sich sehr gut für ausgedehnte Wandertouren. Eine davon ist die Dreigipfelrunde Wieslerhorn – Pitscherberg – Labenberg. Geringe alpine Anforderungen und mehrere Einkehrmöglichkeiten sind neben den landschaftlichen Reizen und den schönen Ausblicken die Empfehlung für die Rundwanderung. Selbstverständlich lässt sich der „Halbmarathon“ jederzeit abkürzen.

Wegbeschreibung
Vom Lienbachhof zum Almgasthaus Zur blonden Hütte und weiter zur Welser Hütte.
Hier zwei Möglichkeiten:
1. Noch etwas unterhalb der Welser Hütte geht man bei einem Wegweiser rechts zu einem Trafohäuschen und steigt dann hinauf zum Postalmparkplatz Nr. 3. Von diesem den Hinweisen zum Wieslerhorn folgen. Zuerst auf der Almstraße zur Wiesleralm, dort schwenkt man links in westliche Richtung und wandert leicht fallend, einem Feuchtgebiet ausweichend, auf das Wieslerhorn zu. Zum Grat hinauf und über ihn sehr schön auf den Gipfel.
2. Man geht an der Welser Hütte und der Schnitzhofalm vorbei und steigt dann weglos oberhalb der Telegraphenleitung an, bis man auf die Trasse der Skiabfahrt trifft. Auf ihr zur Talstation des Stroblerliftes Nr. 3. Links von dieser weglos über die Weideflächen bergwärts zu dem schon von weitem sichtbaren Wegweiser, der zur Huber Hütte zeigt. Man quert den Almweg und steigt beliebig über die Wiesen hinauf zum Rundweg 2. Oberhalb kann man den Weidezaun bei einem Drehkreuz passieren und übersteigt den folgenden Grasbuckel. Jetzt wird erstmals das Wieslerhorn sichtbar und gibt die weitere Richtung vor. Man erkennt einen Steig, auf den man zielt, dabei schwach fallend. Dann dem mehr oder weniger vorhandenen Steig folgen, zuletzt wieder etwas bergab. Aus der Senke über den vom Wieslerhorn absinkenden Bergrücken hinauf. Eine Gratkuppe wird dabei rechts umgangen und dahinter der Wanderweg erreicht, der von der Wiesleralm herüber kommt. Über ihn zum Gipfel. Das Wieslerhorn fällt auf drei Seiten steil ab und bietet eine schöne Rundsicht. Außerdem überblickt man von hier sehr gut den weiteren Wegverlauf, der in einem großen Hufeisen den tief eingeschnittenen Wieslergraben umrundet und zum Pitscherberg führt.

ÜBERGANG zum Pitscherberg:
Über den Grat zurück. Dort wo die normale Route nach links abwärts zur Wiesleralm führt, verlässt man den Wanderweg und geht wie bei Möglichkeit 2 in umgekehrter Richtung weiter. Also: Die kleine Kuppe links umgehen, dann auf dem gut sichtbaren Steig in eine Senke. Leicht ansteigend, hier verliert sich der Steig und man geht über die Weideflächen zu einer Gruppe von Fichten, daran vorbei und weiter in Richtung SSO bis man auf den Verbindungsweg Postalmparkplatz 3 – Labenbergalm trifft (= Rundweg 2). Beim Drehkreuz kann man durch den Weidezaun, dann scharf rechts zur nahen Huber Hütte. In leichtem Auf und Ab durchwandert man teils lichten Wald, teils Almflächen und gelangt so zu der Straße, die zur Pitscherbergalm führt. Auf markiertem Steig die Straße abkürzen und zur Alm. Daran vorbei, auf dem Wanderweg kurz nach Westen, dann nördlich ansteigend und in weiterer Folge in welligem Hochflächengelände, einmal noch den Fahrweg querend, auf den Pitscherberg zu. Der Weg dreht dabei immer mehr nach Nordwest. Man verlässt den lockeren Waldbestand und steigt an einem Jägerstand vorbei über die Südostflanke zum Gipfel auf.

ÜBERGANG zum Labenberg und ABSTIEG:
Zurück zur Pitscherbergalm und weiter nach Süden in die weite Senke vor der Labenbergalm. Zu dieser hinauf. Bei den letzten Almhütten verlässt man die Straße und wandert auf dem Steig quer durch die Nordostflanke in den Sattel zwischen Labenberg und Astegg. Von dort über den steilen Südostkamm auf den Gipfel.
Zurück zur Labenbergalm, dann auf dem Rundweg Nr. 2 in einem Bogen über die Almstraße zur Innerlienbachalm. Hier scharf links und nach wenigen hundert Metern wieder rechts zur Rosserhütte, die am oberen Rand der Postalmwiesen liegt. In wenigen Minuten entlang der Lifttrasse zum Ausgangspunkt beim Parkplatz 1.
Rast / Einkehr
Postalmhütten, Infos unter: http://sommer.postalm.at/unterkuenfte_contents-35
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD (vergriffen, eine Neuauflage ist nicht geplant)
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Infos zur Postalm Mautstraße: http://sommer.postalm.at/preise/ bzw. www.abtenau-info.at
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.12.2015
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.01.2016 13:58:00 (Petra Auer)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2018
1376 28
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (21)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (879)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (678)
  • Kletter Touren (116)
  • Klettersteig Touren (136)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1901

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Braunedlkogel mit Abstieg über den Moosbergriedel
    5 Std 0 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Einberg vom Lienbachsattel
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Familientaugliche Almwanderung zur Thorhöhe
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Gschlössl – Familienwanderung auf der Postalm
    1 Std 45 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Postalm Rundwanderweg 2
    3 Std 30 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Runde über den Braunedlkogel (1894m)
    3 Std 30 Min, 745 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Scharfen 1828m
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Über die Einbergalm auf den Braunedlkogel
    5 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Von der Postalm auf den Labenberg
    4 Std 0 Min, 430 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Von Rußbach auf den Braunedlkogel
    5 Std 30 Min, 1120 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Von der Postalm über die Thurnaualm nach Voglau und weiter auf die Pitscherbergalm
    46 KM, 1250 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Braunedlkogel (1894 m)
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Braunedlkogel über das Nordkar
    3 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Labenberg - Pitscherberg - Wieslerhorn Skiwanderung
    5 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Labenberg 1642 m
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Pitschenberg (1720m) und Labenberg (1642m) von der Postalm
    2 Std 30 Min, 890 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Postalmtour auf den Labenberg (1642m)
    1 Std 30 Min, 495 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Spritztour von der Postalm auf das Gschlössl
    1 Std 15 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Thorhöhe - Spritztour auf einen sonnigen Gipfel
    50 Min, 200 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von der Postalm auf das Egelseehörndl
    6 Std 0 Min, 1230 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Mit Schneeschuhen auf den Pitschenberg (1720m)
    4 Std 15 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Schneeschuhrunde auf das Wieslerhorn
    3 Std 0 Min, 275 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourLeicht Schneeschuhwanderung auf der Postalm
    2 Std 30 Min, 275 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourMittel Von der Postalm aufs Wieslerhorn (1603m)
    2 Std 45 Min, 450 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren