Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Glocknergruppe / Großglockner Hochalpenstraße / Franz Josefs Höhe

Walter Ruttinger | 17.07.2014
Mittel

Wasserradkopf 3032m (Glocknergruppe) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Glocknergruppe / Großglockner Hochalpenstraße / Franz Josefs Höhe
Streckenlänge Gehzeit
9KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
Keine  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Schöne Wand, Kreuz am Strassenrand. Geokoordinaten unten nicht verbindlich festgestellt, lt OEAV
40: 47/03/20N, 12/47/42 O
Längengrad: 12,7984285354
Breitengrad: 47,0511190933
Anreise / Zufahrt
Grossglockner Hochalpenstrasse Zufahrt Franz-Josefhöhe, nach Gasthaus Schönblick folgt kleiner Parkplatz
"Schöne Wand 2046m".
Charakteristik
Weglos. Keine Anfängertour. Trittsicherheit unbedingt, Schwindelfreiheit bedingt erforderlich.
Gipfel / Berg
Wasserradkopf 3032m
Ausrüstung
Bergausrüstung, Teleskopstöcke, Präzisionskompass, GPS
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Schutt / Steine / leichter Fels
wegloses alpines Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Nur bei trockenen Bedingungen begehbar. Ohne GPS-Nav Verirrungsgefahr beim Abstieg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz dem erkennbaren Pfad (zuerst N, dann NO) folgen. Dieser endet später in einer Almweide.
Zuvor werden Wasserrinnen gequert. Hierbei nach Süden hinunter Ausschau halten bis zum Moment, wo
unten der Fensterbach-Wasserfall (Parkbucht) im Rinneneinschnitt gesehen wird. Hier den Wiesenhang
rechts, Kurs ca 10 Grad Hier sollte im GPS-Nav (bzw. Smartphone mit apemap.com- Kompasskarte) ein waypoint gesetzt werden, da
dieser Punkt beim Abstieg angesteuert werden muss und von oben kommend nicht oder zu spät zu sehen
ist. NICHT in den scheinbar einladenderen (nordwestlicheren) Taleinschnitt östlich des Ablitzenkammes
einsteigen. Dort sowie östlich des beschriebenen Geländewulstes steigt das Gelände unhaltbar steil an. Wir
folgen also dem grasbedeckten Geländewulst, bis ein weitläufiges und flacheres Bratschenfeld sichtbar wird.
Bei einem Kurs von 20 Grad sehen wir bald die Racherin links und rechts davon einen leichten Sattel- den
nächsten anzusteuernden Punkt. Im Sattel finden wir eine komfortable Platten-Gesteinsformation, die nach
Osten fast senkrecht abfällt. Hier sehen wir das Gipfelkreuz des Wasserradkopfes in SSO. Dorthin über die
griffigen Gesteinsplatten gehend steht aber ein Fels im Wege, der nicht überwunden wird. Bei unmittelbarer
Annäherung an diese Felsen sieht man eine steigähnliche westseitige Umgehung (siehe Fotos). Diese muss
unbedingt gefunden werden. Sie schneidet schmal, aber begehbar in den steilen und sandigen Westhang ein,
der gequert werden muss. Hier ist Trittsicherheit unbedingt erforderlich, Schwindelfreiheit anzuraten. Nach
der nur bei Trockenheit unproblematischen Passage steigt man über eine erkennbare, leicht zu bewältigende
Kletterstelle von SW kommend zum Gipfelkreuz auf. Rückweg wie Aufstieg über Sattel, bzw kleiner Umweg
zur Racherin hinauf, von dort den Abstieg in leicht östlich gekrümmtem Bogen den Gegenkurs von etwa 190
Grad anpeilen.
Stützpunkt
Einrichtungen an der Glocknerstrasse
Zielpunkt
Wasserradkopf / Racherin.(wasserradähnlich gekrümmte/ gezackte Gipfelformation von Osten /
Glocknerstrasse erkennbar)
Rast / Einkehr
Gasthäuser an der Glocknerstrasse
Kombinationsmöglichkeiten
Zur Racherin hinauf ist es vom Sattel aus ein kurzer Spaziergang, der sicher mitgenommen wird.
Karten
OEAV 40
Beschilderung
Fehlt
Bemerkung
Es ist nicht schwer, auf Racherin und Wasserradkopf hinaufzukommen. Der Abstieg ist technisch leicht, aber
oben absichtlich als (nur orientierungsmässig) schwierig angegeben. Von oben kommend präsentiert sich
das Gelände in Richtung Abstieg zunächst als sehr flach und angenehm- und daher vermeintlich in jede
SSW-Richtung beliebig absteigbar. Dem ist nicht so. Der gesetzte Wegpunkt des Aufstiegs (Gras-
Geländewulst, dann Pfadspur) muss zum Abstieg gefunden werden, ist aber von oben nicht einsehbar. Bei
Abweichung vom Kurs in die östliche Richtung wird es schnell unhaltbar abschüssig, in der westlichen Rinne
tückisch abrutschender Schuttkegel und dazwischen nur scheinbar griffige, keineswegs hohe Felsabbrüche.
Diese sind unbegehbar. Wenn man hinsteigt/greift brechen Halt versprechende Stücke unvermittelt aus.
Autorname Autorkontakt
Walter Ruttinger Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
17.07.2014
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2021
4035 0
WEITERETOUREN von Walter Ruttinger


  • Wandertouren (58)


  • Gesamtanzahl der Touren: 58

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Blütenpracht am Füße des Großglockners - Heilwasser Bricciusweg
    3 Std 0 Min, 200 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Brennkogel von der Guttalalm
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Erster Leiterkopf, 2483 m
    3 Std 30 Min, 650 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Gletscherweg Pasterze
    4 Std 0 Min, 500 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Glocknerrunde - Etappe 5
    2 Std 30 Min, 132 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Naturlehrweg Gößnitzfall
    2 Std 0 Min, 150 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourSchwer Spielmann
    2 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Zwei 3000er über der Großglockner Hochalpenstraße (3092m)
    5 Std 0 Min, 1120 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Auf den Kloben vom Guttal
    3 Std 0 Min, 1020 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Brennkogel übers Guttal
    3 Std 45 Min, 1100 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Eiskögele, 3436 m
    6 Std 30 Min, 1670 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Guttal Runde Spielmann - Brennkogel
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourSchwer Racherin Westrinne
    3 Std 0 Min, 955 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Racherin, 3092 m
    3 Std 0 Min, 1030 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schneewinkelkopf, 3476 m
    5 Std 0 Min, 1610 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Schwerteck, 3247 m
    3 Std 30 Min, 1380 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Spielmann (3027 m) vom Guttal
    3 Std 0 Min, 1110 HM  (Kärnten, AT)
    SkitourMittel Vom Glocknerhaus auf den Spielmann
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Gernot-Röhr-Biwak
    Glocknerhaus
    Hofmannshütte
    Oberwalder Hütte
    Salmhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren