Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (58)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Wilder Kaiser / Kaiserbachtal - Griesener Alm

Wolfgang Lauschensky | 06.08.2013
Schwer

Mitterkaiser 2011m / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Mitterkaiser.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Wilder Kaiser / Kaiserbachtal - Griesener Alm
Streckenlänge Gehzeit
5KM 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.000HM 1.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplätze bei der Griesner Alm. Längengrad: 12,329095602
Breitengrad: 47,5790914244
Anreise / Zufahrt
Von Wörgl, Lofer oder Kitzbühel nach St. Johann in Tirol und am östlichen Stadtende nordwärts (Richtung
Kössen) über Gasteig nach Griesenau. Hierher aus dem Norden über Kössen und Schwendt. In Griesenau in
die bezeichnete Mautstraße ins Kaiserbachtal einbiegen und über die Fischbachalm ans Ende der Teerstraße
bei der Griesner Alm fahren (oder am Parkplatz vor dem Mautautomaten kostenfrei parken und mit dem MTB
hinaufradeln).
Charakteristik
Bis ins Griesener Kar sehr schöne einfache schattige Wanderung in grandiosem Felsszenario. Ab der
Pflaumhütte unmarkierte Pfade mit leichter Kletterei bis UIAA I+, auch leicht ausgesetzt. Es gibt dann auch für
den Abstieg keinen leichteren Weg!
Gipfel / Berg
Mitterkaiser 2011m, Süd- und Hauptgipfel
Ausrüstung
Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Nach Überschreitung des Kaiserbachs wird am breiten Wanderweg Richtung Stripsenjoch angestiegen. Über
einem Geröllfeld wendet der Weg zu den Nordabstürzen des Predigtstuhls. An der Wegabzweigung biegen
wir in den Pfad Richtung Grießener Tor / Ackerlspitze links ab. In angenehmer Steigung geht es im Wald in
die breite Mulde zwischen Mitterkaiser und Predigtstuhl. In langen Serpentinen wird an einer
latschenbewachsenen Rippe mitten im großen Geröllkar auf gutem Steig hinaufgewandert. Unter dem
Kleinkaiser wird über eine steilere Schotterrinne zum Griesner Tor und zur nun sichtbaren Fritz Pflaumhütte
angestiegen.
Nördlich der Hütte erstreckt sich der Mitterkaiser. Ab nun verlassen wir die markierten
Wege. Ein fast ebener, gut erkennbarer, unmarkierter Pfad führt auf einem Geröllfeld zu einer markanten
Verschneidung in der Südwestwand des Mitterkaisers. Diese steile Blockrinne wird durchklettert (UIAA I+).
Unter einem Klemmblock weichen wir nach links aus und steigen gutgriffig etwas exponiert an der linken
Begrenzung der Rinne bis zu den Latschen am oberen Ende. Eine steile Latschengasse führt im brüchigen
Gestein leicht ausgesetzt im kurzen Rechtsbogen auf einen mittelsteilen Wiesen- und Latschenhang. In
schrofigen Latschengassen erreichen wir schnell die Kammfelsen. Eine kurze Schrofenrinne führt hinauf
zum Steinmann, der den Südgipfel und höchsten Punkt des Mitterkaisers markiert.
Der Hauptgipfel mit
Kreuz befindet sich noch ein Stück nördlich jenseits der Gratzacken.
Zuerst wird direkt am Zackenkamm
nordwärts gestiegen, dann ostseitig unter dem Grat in eine kleine Scharte gequert. Nun klettern wir eine kurze
Blockrinne in die Westseite ab und steigen schnell wieder in einer bröseligen Rinne zu einer schmalen
Scharte im Kamm auf. Der nordseitige Gratfels muss nun etwas ausgesetzt erklettert werden (UIAA I+).
Danach steigen wir ein wenig exponiert direkt am Grat oder auch ostseitig knapp darunter fast eben Richtung
Norden. Zuletzt wandern wir auf dem ostseitigen Schrofenhang zum Gipfelkreuz hinauf. Will man den
höchsten Punkt des Hauptgipfels erreichen, muss nördlich des Kreuzes drei Meter abgeklettert und in eine
bröselige Schrofenrinne westwärts abgestiegen werden. An geeigneter Stelle quert man in eine nordseitige
Blockrinne und klettert in ihr (UIAA II-) steil zum kleinen Gipfelplateau mit Steinmännern hinauf.
Der
kreuztragende Nordgipfel ist von hier nur über deutlich schwerere Kletterei (UIAA III+) erreichbar.
Abstieg
entlang des Anstiegs.
Stützpunkt
Fritz Pflaum Hütte (Selbstversorgerhütte): http://www.alpenverein-bayerland.de/index.php?
active_module=staticarticle&article_id=fritz-pflaum-huette
Zielpunkt
Mitterkaiser 2011m
Rast / Einkehr
Griesner Alm: http://www.griesneralm.com/
Fischbachalm: http://www.fischbachalm.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Kleinkaiser
Ackerlspitze
Lärcheck
Karten
Amap
ÖK Blatt 3213 oder 90
AV-Karte: Kaisergebirge
Kompass Nr.9 Kaisergebirge
Bemerkung
Zur Fritz Pflaumhütte kann auch über das Kleine Griesner Tor von der Fischbachalm aus deutlich steiler und
schwerer aufgestiegen und dann angenehmer über das Große Griesner Tor abgestiegen werden.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.08.2013
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
3801 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 842

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Adlerweg Etappe 91 - Das Ziel ist ein Sprung in den See
    6 Std 0 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Aus dem Kaiserbachtal auf den Feldberg
    7 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Aus dem Kaiserbachtal zum Stripsenjochhaus
    2 Std 30 Min, 590 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Durch das Kleine Griesener Kar auf das Lärchegg
    5 Std 30 Min, 1243 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Durch die Griesner Tore auf den Mitterkaiser
    5 Std 30 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Durch die Steinerne Rinne zur Vorderen und Hinteren Goinger Halt
    5 Std 15 Min, 1354 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel FELDBERG – STRIPSENJOCH - AUSSICHTSREICHER HÖHENWEG
    7 Std 0 Min, 1290 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Kleinkaiser 2039m
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Ropanzen – ein stiller Gipfel im Kaiser
    4 Std 0 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Rosskaiser, 1971 m - Einsamer Gipfel im Osten des Zahmen Kaisers
    6 Std 30 Min, 1135 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht TG Stripsenjoch2: Kammwanderung über den Feldberg (1814m)
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Über die "Gaudi"-Hüttn zur Goinger Halt
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Über die Gruttenhütte auf die Ellmauer Halt - Gamsängersteig
    6 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Vom Griesener Kar auf den Mitterkaiser
    6 Std 30 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Von der Griesner Alm auf den Stripsenkopf
    5 Std 0 Min, 820 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Von Norden auf die Ackerlspitze
    9 Std 0 Min, 1350 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von Süden auf die Hochgrubachspitze
    6 Std 30 Min, 1450 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Fleischbank - Nordgrat
    3 Std 15 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Goinger Halt - Nordgrat
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour GrüSche
    6 Std 0 Min, 230 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Heroldweg
    2 Std 45 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Heroldweg - Fünferweg
    2 Std 30 Min, 220 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Hochgrubachspitze-Südostkante
    2 Std 30 Min, 250 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Kopftörlgrat
    4 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Sex n` Bolts & Rock n` Roll
    5 Std 0 Min, 220 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Totenkirchl, Führerweg
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Umweg zum Wirt
    3 Std 0 Min, 220 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Via Aqua VII-
    7 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Via Classica V
    5 Std 0 Min, 620 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Wetterhex (VII)
    6 Std 30 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Whisky & Cigarettes
    5 Std 0 Min, 230 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Ellmauer Tor, 2185m
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Griesener Kar und Goinger Törl
    3 Std 0 Min, 1420 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Griesener Kar und Regalpscharte, 2170 m
    3 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Gruttenköpfl, 1847m
    2 Std 0 Min, 760 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Hintere Goinger Halt, 2192m
    4 Std 0 Min, 1105 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Lärcheck, 2123 m
    4 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Westliche Hochgrubachspitze, 2277m
    3 Std 30 Min, 1289 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Stripsenkopf Klettersteige
    45 Min, 115 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour TG Stripsenjoch1: Klettersteig Stripsenjoch auf den Stripsenkopf (1807m)
    45 Min, 125 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Ackerlhütte
    Anton-Karg-Haus
    Stripsenjochhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren