Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (16)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Tirol / Kitzbüheler Alpen

Manfred Karl | 13.07.2012
Leicht

Gerstberg Rundtour Kalktal - Lindtal / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

120713221935.ovl - Manfred Karl 
gerstberg-w.jpg - Manfred Karl 
gerstberg-w.ovl - Manfred Karl 
120713221921.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen
Streckenlänge Gehzeit
10KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
830HM 830HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wanderparkplätze in St. Ulrich, 847 m Längengrad: 12,5738042593
Breitengrad: 47,5301258295
Anreise / Zufahrt
Auf der B 178, der Verbindung zwischen Lofer und St. Johann in Tirol, fährt man bis Waidring. In Waidring nach Süden über die L 2 bis St. Ulrich am Pillersee.
Von Süden kommend über die B 164 nach Fieberbrunn und auf der L 2 nach St. Ulrich.
In St. Ulrich befinden sich am nördlichen Ortsrand ausgeschilderte Wanderparkplätze.
Man kann auch bis zum Latschenbad fahren, dort bestehen jedoch nur sehr eingeschränkt Parkmöglichkeiten entlang des Straßenrandes kurz vor dem Busparkplatz.
Charakteristik
Romantischer Steig durch das Kalktal mit überwiegend weglosem Anstieg auf den wenig bestiegenen Gerstberg. Schöne Ausblicke auf die Loferer Steinberge und in die Hohen Tauern. Der Rückweg über das Lindtal ist einfach und wartet mit einer Einkehrmöglichkeit auf.
Gipfel / Berg
Gerstberg, 1661 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung.
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von St. Ulrich auf dem ausgeschilderten Fußweg zum Latschenbad. Dahinter beginnt der Anstieg durch das Kalktal (Hinweis am Wegweiser: Nur für Geübte). Zuerst geht es gemächlich auf einem Karrenweg bis zu einem alten Wasserreservoir. Gleich danach folgt die erste Drahtseilstelle (von insgesamt sechs gesicherten kurzen Passagen) und bald danach die Steinerne Stiege, eine Steilstufe, deren Überwindung durch Holztreppen und ein Drahtseil erleichtert wird. Ein längerer Anstieg oberhalb der Bachschlucht führt auf dem schmalen Steig etwas exponiert (stellenweise gesichert) aufwärts, ein kurzes Stück durch den Wald, dann wieder direkt neben dem Bach, bis man diesen überqueren kann. Auf der anderen Seite sehr steil und auf erdigem Steig aufwärts (bei Nässe rutschig!), dann nach links auf den Kamm hinaus zu einem Wegweiser. Von hier aus ist ein kurzer Abstieg zur Gerstbergalm möglich.
Nach Süden über den breiten Kamm, wobei man Viehspuren folgt. In eine Senke und auf dem Nordwestrücken, stellenweise einen alten Almweg nützend, dann weglos zum höchsten Punkt.
Wenig unterhalb steht am Nordostrand ein Holzkreuz mit einer Sitzbank. Wer den Zustieg zu diesem Kreuz findet, darf sich getrost als Orientierungsmeister betrachten.
Kleiner Hinweis: Vom Nordwestrücken zweigt knapp unterhalb des Gipfels eine deutliche Latschengasse ab. Dieser folgt man bis zu einer Stelle, wo links ein dicker abgesägter Latschenast auffällt. Jetzt muss man nur mehr links abwärts halten (Latschengassen), bis man das Kreuz und die Rastbank sieht ;-)
Vom Gipfel in südwestlicher Richtung weglos abwärts durch Almrosen und über Wiesen in den Sattel, wo das Lindtal oberhalb der Winterstelleralm endet.
Zur Alm und auf dem Steig (Weg Nr. 211), die Forststraße abkürzend, zur Lindtalalm. Etwas oberhalb von dieser beim Wegweiser links ab und zum Latschenbad zurück, wobei man um den Ostausläufer des Gerstberges herum über Almwiesen und durch Wald nach St. Ulrich absteigt. Bevor man die Zufahrt zum Latschenbad erreicht, überquert man den Bach auf einem Steg und wandert dann entweder auf der Straße nach St. Ulrich oder geht wenige Meter Richtung Latschenbad und folgt dem Fußweg Dorf zurück zum Parkplatz.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in St. Ulrich am Pillersee
Gerstbergalm, 1501 m und Winterstelleralm, 1423 m, beide während der Saison bewirtschaftet
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.07.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
4106 28
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (34)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (729)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2100

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Hirschbadkogel, 1787 m
    4 Std 30 Min, 840 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Kirchberg über den Teufelspalven
    3 Std 30 Min, 860 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Kirchberg und Schafelberg
    4 Std 30 Min, 840 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Runde im Kalkstein (1678m)
    5 Std 0 Min, 850 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Seehorn oder Ulrichshorn, 2155 m
    5 Std 30 Min, 1340 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Steil aufs Ulrichshorn (2156m)
    6 Std 15 Min, 1325 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von Waidring auf den Brunnkopf
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Weißleitberg, 1293 m
    2 Std 30 Min, 420 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Gletscherbäurin
    9 Std 0 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Traunspitzl, 2300 m
    30 Min, 65 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Zeitgeist - Nordwestgrat auf das Ulrichshörndl
    2 Std 0 Min, 330 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Grieseltal - Schießlingalm (Route: 262 MTB Tour tiris)
    4 KM, 360 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Kammbergalpe-Buchensteinwand (Route: 220 MTB Tour tiris)
    5 KM, 600 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Lindtal/Winterstelleralm (Route 221 MTB Tour tiris)
    5 KM, 600 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Gerst Berg, 1661m
    2 Std 15 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Hirschbadkogel, 1787 m
    3 Std 30 Min, 1010 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer MITTERHORN 2504m
    4 Std 0 Min, 1620 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Rotschartl, 2239 m
    4 Std 15 Min, 1290 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von St. Adolari auf den Schafelberg
    2 Std 0 Min, 760 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Wallerberg, 1682 m
    3 Std 0 Min, 840 HM  (Tirol, AT)
    NordicwalkingtourLeicht Pillersee-Runde
    1 Std 0 Min, 15 HM  (Tirol, AT)
    SchneeschuhtourMittel Wallerberg mit Schneeschuhen (1682m)
    5 Std 0 Min, 850 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Großes Hinterhorn, Südwestgrat Klettersteig
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Adolari
    35 Min, 60 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Adolari (1005m)
    40 Min, 100 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren