Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (22)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Steinernes Meer / Hinterthal

Wolfgang Lauschensky | 19.11.2011
Schwer

Schindlköpfe - Kl. Hundstod - Seehorn / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

111119163240.ovl - Wolfgang Lauschensky 
Schindlkoepfe.jpg - Wolfgang Lauschensky 
111119163233.kml - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Steinernes Meer / Hinterthal
Streckenlänge Gehzeit
25KM 12 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.000HM 2.000HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Parkplatz Hintertal Längengrad: 12,7949094772
Breitengrad: 47,5378583751
Anreise / Zufahrt
Von Saalfelden oder von Lofer bis Weißbach bei Lofer fahren. Beim südlichen Ortsende östlich einbiegen und die Teerstraße nach Hintertal bis zum Parkplatz vor dem Fahrverbot auffahren.
Charakteristik
Als Tagestour recht lange und anspruchsvolle Rundwanderung in herrlichem Karstgebiet. Bei Übernächtigung im Ingolstädter Haus ideal zu verbinden mit der Besteigung des Großen Hundstods.
Gipfel / Berg
Nördlicher Schindlkopf 2346m, Südlicher Schindlkopf 2356m, Kleiner Hundstod 2263m, Diesbacheck 2202m, Seehorn 2321m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, genügend Flüssigkeit
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Idealerweise mit dem MTB oder auch zu Fuß am Güterweg um die Nordhänge des Hochkranz herum über die Weißbachalm Richtung Kallnbrunnalm bis zur Abzweigung des Wanderwegs zum Seehorn. Raddepot.
Zu Fuß weiter am Güterweg und bei der Abzweigung links hinunter Richtung Dießbachstausee. Über die Staumauer und oberhalb des Südufers am Almweg zur Mitterkaseralm. Nun am markierten Wanderweg über einen Wald- und Latschenhang und zuletzt flacher in typischem Karrengelände entlang der Südabstürze des Kleinen Hundstods zum Ingolstädter Haus.
Hinter der Hütte führt ein markierter Pfad in klassischem Karst ohne wesentlichen Höhengewinn labyrinthartig südwärts. Bei einer Wegabzweigung den rechten Pfad wählen. Über kurze Felsstufen führen die Markierungen zuletzt recht steil in die breite Scharte zwischen den Schindlköpfen. Der Nördliche Schindlkopf wird unmarkiert über Schrofen fast weglos erstiegen. Zurück in die Scharte und am markierten Pfad teils etwas ausgesetzt und steiler an Schrofen und kargen Matten zum Gipfelkreuz des Südlichen Schindlkopfes. Nun am markierten Anstiegspfad zurück zum Ingolstädter Haus.
Nördlich geht es zuerst am Anstiegsweg zum Großen Hundstod weiter. (Für die zusätzliche Besteigung des Großen Hundstods (siehe Alpintouren.com) ist eine Übernachtung auf der Hütte sinnvoll). In der Senke zwischen beiden Hundstoden zweigt man links ab und erreicht recht einfach über steinige Mulden und von Norden her den Kleinen Hundstod in 15 Minuten. Zurück zur Senke, dann an der steilen Südflanke eben bis zum Ansatz des Südwestgrats des Großen Hundstods (Klettertour siehe Alpintouren.com) queren. Ein wenig westwärts am Kamm wird der „Gipfel“ des Dießbachecks (schöner Überblick) erreicht. Zurück zum Gratansatz. Hier wird an spärlichen Pfadspuren (wenige Steinmänner und Markierungen) in das sehr steile Schuttkar hineingequert und fast weglos zur Hochwies hinuntergewackelt. Diese moorige kleine Hochebene wird bis zur Einmündung des markierten Steiges zum Seehorn durchschritten. Entlang einer breiten Rinne wird in typischem Karrengelände allmählich immer steiler werdend die Scharte zwischen Seehorn und Palfelhorn teils leicht kletternd erreicht. Hier wenden wir nach links zum Nordgrat des Seehorns. Kurze Felsstufen und steile Grasmatten führen rechts der Abbruchskante zum Gipfelkreuz des Seehorns.
Der breite Westrücken wird nun hinabgewandert und danach südwärts über kleinere Felsstufen im schrofigen Latschengelände zum Seehornsee hinabgekraxelt. Ein einfacher Waldpfad führt in die Westsenke und kurz hinauf zum Raddepot am Kallnbrunner Güterweg. Per Rad oder zu Fuß zurück zum Ausgangspunkt.
Stützpunkt
Ingolstädter Haus: http://www.ingolstaedter-haus.de/
Zielpunkt
Südlicher Schindlkopf 2356m
Rast / Einkehr
Ingolstädter Haus: http://www.ingolstaedter-haus.de/
Kombinationsmöglichkeiten
Großer Hundstod
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 92/93 oder 3215
AV-Karte Steinernes Meer
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.11.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2022
6581 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (456)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (331)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 880

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel 2.Tagestour mit Biwak auf dem Gr. Hundstod (2580m) und Überschreitung zum Seehorn (2316m)
    12 Std 0 Min, 2100 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Aus dem Hintertal auf den Litzlkogel (1625m)
    3 Std 0 Min, 645 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Bergtour auf die Hocheisspitze (Biwak)
    10 Std 0 Min, 1600 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Durch die Seisenbergklamm nach Pürzelbach
    2 Std 30 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Hochkranz, 1953m
    4 Std 15 Min, 873 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Kammerlinghorn - eine lange Genusstour (2484m)
    7 Std 30 Min, 1504 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Litzlkogel vom Hirschbichl
    2 Std 30 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Reiteralpe Durchquerung
    10 Std 0 Min, 1500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Seehorn über den Seehornsee
    9 Std 0 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Seehornrunde
    7 Std 0 Min, 1430 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Sulzenstein, 1694 m
    4 Std 30 Min, 760 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Vom Hirschbichl auf das Kammerlinghorn
    6 Std 0 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Hochkranz Ostgrat (1953m)
    1 Std 0 Min, 150 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Südwestgrat auf den Hundstod IV-
    3 Std 0 Min, 530 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Das Seehorn extralang
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Hocheisspitze 2521m
    5 Std 30 Min, 1750 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hocheisspitze über die Abfahrtsroute im Frühjahr
    6 Std 30 Min, 1500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Hundstodreib´n „von hint´ her“
    9 Std 0 Min, 3010 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Kammerlinghorn (2484m)
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kühkranz
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Rauchkopf, 1953 m
    3 Std 0 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Schindlkopf vom Diesbachstausee
    9 Std 0 Min, 2350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Seehorn - ein idealer Skiberg (2321m)
    3 Std 30 Min, 1340 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig "Die Wilde Gams"
    50 Min, 110 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Hochkranz (1953m)
    45 Min, 150 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren