Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (23)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Steiermark / Gesäuse / Nordseite

Datzi | 31.07.2011
Schwer

Rundtour auf das Hochtor (Biwak) über Roßkuppe zum Festkogel / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Gesäuse / Nordseite
Streckenlänge Gehzeit
11KM 10 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.100HM 2.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Haindlkarhütte Längengrad: 14,6123743057
Breitengrad: 47,5838642527
Anreise / Zufahrt
Auf der B146 von Hieflau bzw. Admont bis zum Parkplatz von der Haindlkarhütte
Charakteristik
Wunderschöne Überschreitung mit schönen Kletterstellen im 2. Schwierigkeitsgrat über das Hochtor mit den bekannten Anstieg über die Roßkuppe und Dachl sowie Übergang zum Festkogel mit wunder schönen Panorama
Gipfel / Berg
Hochtor (2369m) Festkogel (1900m)
Ausrüstung
Normale Bergsteigerausrüstung (Eventuel Biwakausrüstung mit Matte , Schlafsack und Biwacksack sowie Stirnlampe)
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Unser Anstieg beginnt beim Parkplatz von der Haindlkarhütte. Der Anstieg zur Hütte führt teilweise über einen Steig und Schotterwege zur Haindlkarhütte. Von dieser Hütte wandert man über einen Bergpfad bis zum Einstieg vom Peternpfad. Gleich der Einstieg in den Peternpfad beginnt mit einer anregenden Kletterei wo man oberhalb auf ein leichteres Gelände bis zum Ennstalerschritt kommt. Die Kletterstelle ich aber nicht schwierig, immer ein guter Halt für Füße und Hände leicht ausgesetzt (ca. 20m abfallend) hat man bald diese Stelle überwunden. Der weitere Weg führt teilweise über anregende Kletterstellen bis zur Peternscharte. Hat man diese Peternpfad hinter sich gebracht, beginnt erst die Abenteuerliche Überschreitung zum Hochtor über die bekannte Roßkuppe und Dachl. Der Einstieg zu diesem Übergang beginnt Oberhalb der Peternscharte (siehe Bilder - ist nur schwer zu erkennen).
Immer zum Teil auf der Südseite des Grates steigt man hier entlang eines schönen immer leicht ausgesetzten Pfades zur Roßkuppe. Die Roßkuppe steigt man südlich an, und steigt diese dann wieder nach Westen über eine sehr ausgesetzte Stelle (siehe Bilder) zum Dachl ab. Ist man am Dachl angekommen führt der teilweise gut markierte Steig weiter bis zu einen Schotterfeld, von wo man über Felsblöcke (siehe Bilder) zum Hochtor ansteigt. Ein schöner Pfad mit noch einigen Kletterstellen bevor man am Gipfel steht.
Mein Biwak machte ich wieder am Gipfel, wo ich wieder einen schönen Sonnenuntergang und Aufgang erlebte.
Die weitere Überschreitung zum Festkogel ist hier leicht, dieser Abstieg ist nicht schwieriger als der Normalanstieg vom Hochtor.
Dieser Übergang ist zum Teil markiert und eigentlich leicht zu finden. Ist man am Festkogel angekommen, ist der weitere Abstieg vom Festkogel über den Rinnerstein auch nicht mehr schwierig. Dieser Abstieg ist zum Teil auch gut markiert, dieser Markierte Weg führt dann weiter nach Johnsbach. Ist man beim Parkplatz in Johnsbach angekommen kann man dann beim Gasthaus Köbl wo die Bergsteiger nach ihren Touren zusammenkommen und sich wieder Stärken ein Taxi zum Haindlkarparkplatz organisieren.
Stützpunkt
Haindlkarkütte
Bemerkung
Diese Hochtorüberschreitung hatte ich schon länger vor. Der Aufstieg über den Peternpfad u. über die Roßkuppe zum Hochtor ist ein Klassiker im Gesäuse ( Schwierigkeit II ). Die anregenden Klettereinlagen beim Aufstieg über den Peternpfad ( Ennstaller Schritt ) u. über die Roßkuppe gibt dieser Tour seine eigene Note. Für Bergsteiger die bei abfallende Stellen ihre Sicherheit nicht verlieren ist die Tour nur zum empfehlen! (Also absolute Schwindelfreiheit u. Trittsicherheit sind hier Voraussetzung). Der Übergang vom Hochtor zum Festkogel wird mit Schwierigkeit I beziffert. Also der es einmal zum Hochtor geschafft hat, ist dieser Übergang sicher nicht zu schwierig. Ich würde sagen der Normalweg zum Hochtor ist gleichzusetzen mit dem Übergang zum Festkogel. (Also auch dieses wäre für einen Normalbergsteiger kein Problem). Das Biwak am Gipfel war wie immer ein Erlebnis! Ich kann hier jeden der Trittsicher u. Schwindelfrei ist, diese Tour nur empfehlen. Für jeden den dies noch zu weinig ist kann ja noch die Überschreitung zum Gr. Ödstein drauflegen. Hier steige ich aber aus (Es soll zwar einige geben die dies ohne Seil gehen)!
Autorname Autorkontakt
Datzi Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.11.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
7300 52
WEITERETOUREN von Datzi


  • Wandertouren (129)
  • Radtouren (1)
  • Schneeschuhtouren (20)
  • Klettersteigtouren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 151

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Gstatterboden - Kühboden - Tamischbachturm - Ennstaler Hütte - Gstatterboden
    5 Std 0 Min, 1460 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Planspitze - Normalweg von der Hesshütte
    3 Std 30 Min, 550 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Tamischbachturm Überschreitung (2036m)
    7 Std 15 Min, 1470 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Über das Schneeloch auf das Hochtor (2369 m)
    8 Std 30 Min, 1520 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Über den Wenger Weg auf den Großen Buchstein
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Über die Hesshütte aufs Hochzinödl (2191m)
    6 Std 45 Min, 1380 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Vom Kölblwirt auf die Hesshütte, 1699m
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Von der Enns über das Haindlkar ins Johnsbachtal
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Von der Hesshütte über den Josefinensteig (Gugelgrat) auf das Hochtor
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Von Gstatterboden auf das Buchsteinhaus
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Wasserfallweg - Kölblplan - Planspitze
    8 Std 0 Min, 1700 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Berglandriß IX-
    8 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Dachlkomplizierte
    4 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Direkte (unmittelbare) Nordwand
    6 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Entgegen der Zeit
    8 Std 0 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Fata Morgana
    5 Std 0 Min, 450 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Feuerland
    4 Std 0 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Frostbeule
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Haindlkar Polka
    8 Std 0 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Peternpfad auf die Planspitze (2117m)
    2 Std 30 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Roßkuppenkante
    4 Std 30 Min, 550 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Roßschweif
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Spaltenzone
    3 Std 30 Min, 350 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Steinschnuppe
    3 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Superwix
    6 Std 0 Min, 305 HM  (Steiermark, AT)
    Klettertour Via Hella
    5 Std 0 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourMittel Hochscheiben Tour
    25 KM, 710 HM  (Steiermark, AT)
    MountainbiketourMittel Johnsbacher Alm-Biketour
    15 KM, 700 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Hochtor (2369m) - Schneelochpfeiler
    4 Std 0 Min, 1520 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Tamischbachturm 2035 m, Von Westen über die Ennstalerhütte
    4 Std 15 Min, 1460 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Großer Buchstein, Südwandband - Klettersteig (2224m)
    1 Std 0 Min, 240 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Ennstaler Hütte
    Goferhütte
    Hesshütte
    Mödlinger Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren