Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (4)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 22.02.2017
Leicht

Pfaffenbichel, 1428 m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

pfaffenbichel_s-1.jpg - Manfred Karl 
170228195032.ovl - Manfred Karl 
170228195034.jpg - Manfred Karl 
170228195032.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
725HM 725HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz im Frechenbachtal, 710 m Längengrad: 12,9223959446
Breitengrad: 47,6717720812
Anreise / Zufahrt
Von Bad Reichenhall über Bayerisch Gmain und den Pass Hallthurm Richtung Berchtesgaden (B 20). Nach der großen Wiese zweigt man rechts ab nach Loipl (Hinweistafel auf das Gewerbegebiet im Pfaffenfeld und Campingplatz). Sofort wieder rechts abbiegen, vorbei am Campingplatz Winkl-Landthal. Man fährt auf dem Klaushäuslweg in den Frechenbachgraben hinein bis zum Parkplatz vor einem Schranken.
Wenn man von Berchtesgaden kommt, dann auf der B 20 durch den Ort Bischofswiesen, am Einkaufscenter Panoramapark vorbei und über den Bahnübergang. Kurz danach ist links die Abzweigung Richtung Loipl.
Charakteristik
Der Pfaffenbichel ist nur bei hoher Schneelage empfehlenswert, dann aber für Liebhaber von Waldabfahrten durchaus lohnend.
Gipfel / Berg
Pfaffenbichel, 1428 m
Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf dem Fahrweg neben dem Frechenbach in das Tal hinein (Wegweiser zur Mordaualm, Weg Nr. 74). Alsbald biegt die Straße nach Südwesten um und beginnt stärker anzusteigen. Nach etwas mehr als zwei Kilometer kommt man zu einer Wegverzweigung mit der Informationstafel „SalzAlpenSteig“. Links geht es nach Loipl (Weg Nr. 74A), rechts zur Mordaualm. Hier verlässt man den Weg und geht geradeaus über die kleine Wiese zu einem in den Jungwald führenden Karrenweg, dem man in den Hochwald hinein folgt. Bei sehr viel Schnee ist der Weg teilweise nur schwer zu erkennen. Man hält sich in diesem Fall an die freien Passagen im Wald und gelangt nach kurzer Zeit wieder auf eine Forststraße. (Hierher ist auch von Loipl ein kürzerer Anstieg über die Zufahrt zum Ziklehen möglich.) Auf der Forststraße nach rechts etwa einen halben Kilometer bis zu einer markanten Linkskurve. In der Kurve zweigt ein Ziehweg ab. Über diesen steigt man weiter auf. Er führt durch einen Graben, später im lichten Hochwald steil nach Südwesten empor und mündet in den Wanderweg, der um den Pfaffenbichel herumführt. Man erreicht die Senke mit der Grubenlache. Diese wird beidseits von einem bewaldeten Rücken eingefasst. Entweder rechts haltend auf den Begrenzungsrücken hinaus und über ihn zum Gipfel oder am linken Rand der Senke aufwärts und durch den anfangs staudendurchsetzten Hochwald steil auf den Gipfelkamm und wenige Meter nach rechts zum höchsten Punkt.
Alternativ kann man auch auf den linken Begrenzungskamm hinaus (teilweise dichter Stangenwald) und über diesen und einen kleinen Vorgipfel aufsteigen.
Beim Aufstieg zum Pfaffenbichel gewinnt man nur an ganz wenigen Punkten Ausblicke auf die Umgebung, auch der Gipfel ist bewaldet und bietet keine Aussicht.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt über den Anstiegsweg, wobei je nach Ortskenntnis mehrere Varianten möglich sind.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Bischofswiesen bzw. Bayerisch Gmain
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Lattengebirge, Reiteralm
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern 3D
Bemerkung
Man sollte sich darauf einstellen, dass der Aufstieg nicht immer gespurt und dann ein gewisses Orientierungsvermögen durchaus vorteilhaft ist.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.02.2017
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2024
3044 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (47)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1094)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (836)
  • Klettertouren (129)
  • Klettersteigtouren (166)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2346

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf und um den Burgstallkopf
    2 Std 15 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Mittlere Rotofenspitze = Signalkopf = Bayrischer Löwe
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Panoramaweg Hallthurm
    2 Std 0 Min, 170 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Törlkopf, 1704 m
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Törlschneid Überschreitung
    6 Std 30 Min, 1250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Toter Mann von Loipl
    2 Std 30 Min, 520 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Von Bischofswiesen auf den Berchtesgadener Hochthron
    5 Std 0 Min, 1320 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Von Winkl auf den Karkopf
    6 Std 30 Min, 1250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Familienschitour auf den Götschen
    1 Std 30 Min, 680 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Götschenkopf von Loipl
    1 Std 0 Min, 430 HM  (Bayern, DE)
    SkitourLeicht Törlkopf, 1704 m
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Toter Mann von Loipl
    2 Std 0 Min, 560 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SchneeschuhtourMittel Götschenkopf als Schneeschuhtour (1307m)
    2 Std 45 Min, 460 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SchneeschuhtourMittel Wintermärchen am Burgstallkopf (903m)
    1 Std 45 Min, 230 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Zeppezauerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren