Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (70)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Südtirol / Ötztaler Alpen / Schnalstal - Kurzras

Andreas Koller | 27.05.2010
Mittel

Aus dem Schnalstal aufs Teufelsegg (3225 m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

100527210619.ovl - Andreas Koller 
100527210615.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ötztaler Alpen / Schnalstal - Kurzras
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 4 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.250HM 1.250HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Zum Gipfel: SO und O
Ausgesetzte Stellen  
Ja  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kurzras, 2011 m Längengrad: 10,783064
Breitengrad: 46,756659
Anreise / Zufahrt
Aus dem O von Bozen und aus dem W via Schlanders auf der SS38 bis Staben / Tschirland. Dort zweigt man nach N ins Schnalstal ab und fährt nach NW bis zum Talschluss in Kurzras.
Charakteristik
Lange Tour mit steilen Abschnitten, zum Schluss kurzer, aber ein wenig ausgesetzter Grat
Gipfel / Berg
Teufelsegg, 3225 m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät (eventuell Harscheisen, Leichtsteigeisen meist entbehrlich)
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Schmaler, verwechteter Grat ganz zum Schluss
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von Kurzras auf der Piste zunächst recht steil kurz nach NO, dann, wenn das Gelände flacher wird, nach N. Recht gemütlich bis zur Teufelsegghütte (2444 m). Nun auf der Piste über eine Steilstufe in ein kleines Becken. Man folgt weiter nicht der Piste, sondern steuert geradewegs nach N in ein wenig ausgeprägtes Tälchen, welches immerzu steiler wird. Nach einer Steilstufe sihet man bereits das Teufelsegg. Eine Mulde überwindend, zunächst weniger steil nach NO, dann wieder recht steil zur Bergstation des Teufelsegg-Sessellifts. Wieder wird eine kleine Mulde mit eine wenig Höhenverlust überwunden, bis man zur deutlich erkennbaren Einsattelung östlich des Teufelsegg auftsteigt. Man durchquert den immer steiler werdenden Hang am besten von SW nach NO und erreicht dann die Einsattelung (P.3168), wo sich der Blick nach N auf den Hintereisferner sowie die markante Weißkugel öffnet. Nun folgt man dem Grat nach W. Auch dieser wird immer steiler und bietet zwischen den steil abfallenden Flanken nicht allzu viel Platz. Dennoch wirkt der Grat nur wenig ausgesetzt. Kurz vor dem höchsten Punkt steilt die Schneide allerdings noch einmal auf, so dass es günstiger ist, die letzten Meter zu Fuß zurückzulegen. Man erreicht einen Steinmann. Um zu dem zweiten Steinmann muss man eine recht schmale Firnschneide flach nach W queren (Achtung: Wechten nach N).
Abfahrt
Die Abfahrt folgt grundsätzlich der Anstiegsroute, wobei im weiten Gelände ab dem Sattel (P.3168) durch das weite Gelände dem Skifahrerherz viele Varianten zur Verfügung stehen.
Stützpunkt
Teufelsegghütte, 2444 m, privat, bei Liftbetrieb bewirtschaftet; Tel.: +39338 2891644 oder +39340 3568383; Internet: /www.teufelsegg.com/
Zielpunkt
Teufelsegg
Rast / Einkehr
Teufelsegghütte (wenn geöffnet), Betriebe im Schnalstal und im Vinschgau
Kombinationsmöglichkeiten
Vom Teufelsegg weiter zur Weißkugel (3739 m, hochalpin und anspruchsvoll)
Karten
Tabacco 25 Bl.: 04 (Schnalstal / Val Senales - Naturns / Naturno)
Kompass Digital Map "Südtirol"
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Landschaftlich sehr schöne Tour, die nach Beendigung der Skisaison im Frühjahr durchgeführt werden sollte. Durch die nach S ausgerichtete Exposition hervorragender Firn im Frühjahr.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.05.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
3921 29
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (934)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (388)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1767

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Drei Gipfel über Kurzras
    7 Std 0 Min, 480 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Fineilspitze - im Reich des Eismannes (3514 m)
    4 Std 30 Min, 500 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Stille Tour auf die Schwemserspitze (3459m)
    8 Std 0 Min, 1170 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Taschelspitze - stille Gipfeltour im hinteren Schnalstal (2860m)
    6 Std 0 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Gletschertour auf den Seykogel (3355m)
    3 Std 30 Min, 900 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourLeicht Im hintern Eis (3269m)
    3 Std 45 Min, 1260 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Langtauferer Spitze aus dem Schnalstal (3529m)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Stotz im hintersten Schnalstal (2887m)
    3 Std 0 Min, 961 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Unbekannter SO-Grat auf den Hintereiskopf (3289m)
    3 Std 30 Min, 1280 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourSchwer Weißkugel 3738m über „Bella Vista“
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Graue Wand Klettersteig - Begehung nicht mehr möglich!
    1 Std 30 Min, 115 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Grawandsteig (3251m)
    1 Std 0 Min, 165 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Klettersteig Graue Wand (3202m)
    1 Std 15 Min, 125 HM  (Südtirol, IT)
    Klettersteigtour Klettersteig Marchegg (1976m)
    20 Min, 55 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren