Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (6)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettertouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 28.06.2010

Kleiner Barmstein, Südgrat / Klettertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

kl_barmstein-s-grat2.jpg - Manfred Karl 
100628194252.ovl - Manfred Karl 
100628194248.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
1. Begehung Exposition der Wand
Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
III- Überwiegend leichter
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Gratkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
15 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
180 / 760 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gekennzeichneter Parkplatz vor dem Bauernhof, 705 m. Längengrad: 13,0763161182
Breitengrad: 47,6869616529
Anreise / Zufahrt
Von der A 10 Tauernautobahn erfolgt die Ausfahrt bei Salzburg-Süd und nach Süden Richtung Berchtesgaden. In Markt Schellenberg bei der Kirche nach Osten abbiegen und am Friedhof vorbei Richtung Schaffau, dann entlang vom Tiefenbach bis zur Abzweigung des Götschenweges (Hinweisschilder). Weiter über den Mehlweg zu einer neuerlichen Abzweigung, hier nicht nach Mehlweg, sondern auf dem Barmsteinweg zum Oberbarmsteinlehen.
Charakteristik
Sowohl landschaftlich als auch felsmäßig schöne, sehr leichte Klettertour. Gut geeignet als Einsteigertour. An den Türmen am Beginn des Südgrates gibt es unzählige Klettermöglichkeiten in fast allen Schwierigkeitsgraden.
Gipfel / Berg
Kleiner Barmstein, 838 m
Ausrüstung
50 m Einfachseil, 5 - 6 Expressschlingen, evtl. 2 Schlingen für Sicherung an Bäumen
Tourtyp / Charakter der Tour
Gratkletterei
Zustieg
Vom Parkplatz zum Bauernhof, links am Schutzzaun entlang etwas abwärts über eine Wiese und an den Waldrand (Wegtafel). Im Wald nach Osten ansteigen über anfangs schwach ausgeprägte Steigspuren zu den ersten Felstürmen. Hinter dem Turm in einen Sattel und auf der Halleiner Seite flach nach Norden, bis der Weg an den folgenden Türmen vorbei in eine Scharte leitet, wo man zum Bauernhof hinunter sieht. Über eine Felsplatte zum Einstieg vor einer markanten Plattentafel des Südgratturmes, die rechts von einer kaminartigen Rinne durchzogen ist.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. SL: Vom Einstieg des Südgratturmes durch die Rinne auf den Grat und nach rechts hinauf auf ein Band zu Stand bei BH oder auf den Turmgipfel zur Abseilstelle, 20 m, 3- und 2, zwei bis drei ZH. Man kann auch schwieriger links vom Riss über die Platte oder direkt über Kante ansteigen.
2. SL: Um die Kante herum und waagrecht an die westliche Kante des Turmes queren, an ihr steil, aber an guten Griffen abklettern in die Scharte und Stand (BH) am Fuß des folgenden Aufschwungs, 15 m, 2+, keine Zwischensicherung. Es ist auch ein Abseilen direkt vom Turmgipfel in die Scharte möglich.
3. SL: Steil an der Kante (3-) oder etwas links davon aufwärts (2+) auf den Turmgipfel, dann schräg links abwärts und an einem Baum vorbei zu Stand (BH) beim nächsten Aufschwung, 35 m, einige ZH. Auch hier gibt es rechts der Kante (deutlich) schwierigere Varianten.
4. SL: Zuerst schräg links auf einen Block und noch einige Meter weiter über eine Platte (ZH), dann gerade hoch zu Stand am Grat bei großem RH, 20 m, 3- und 2. Vom Standplatz kann man auch nach rechts in einen Kamin queren und durch diesen auf den Grat klettern (3).
5. und 6. SL: Am Grat den Steigspuren folgen, kurze felsige Stufen zum letzten Aufschwung, Gehgelände und 1-, ca. 70 m, Baumsicherungen bzw. Sanduhren.
7. SL: Rechts oder links eines abgestorbenen Baumes vorbei (rechts etwas schwieriger), dann am Grat über ein kleines Schartl und weiter in immer leichterem Gelände zum letzten Stand (BH) vor dem Gipfel, 40 m, 2 und 1.
Noch einige Meter im Gehgelände zum höchsten Punkt.
Abstieg
Über den gut gesicherten Normalweg in der Westflanke in den Sattel zwischen Großem und Kleinem Barmstein, leicht ansteigend nach Westen und am Schutzzaun entlang über die Wiese zurück zum Parkplatz beim Barmsteinbauer.
Zielpunkt
Kleiner Barmstein, 838 m
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Klettermöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden an den kleinen Türmen, die die Verlängerung des Barmstein Südgrates bilden.
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 4.0 auf DVD
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte, Salzburg 3D
Bemerkung
Es wird dringend ersucht, keinen unnötigen Lärm zu verursachen und ausschließlich die gekennzeichneten Parkflächen zu nutzen. Es hat deswegen leider viel Ärger in den vergangenen Jahren gegeben (siehe Infotafeln vor Ort).
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.06.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
14127 106
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (976)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2079

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf den Brändlberg
    1 Std 30 Min, 300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Auf den Kleinen und Großen Barmstein
    3 Std 0 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Hoher Götschen Rundwanderung
    2 Std 30 Min, 460 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Kienbergsteig auf das Geiereck
    7 Std 0 Min, 1450 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Kleiner Barmstein über die Ruine Thürndl
    2 Std 30 Min, 320 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Oberalmer Materlweg
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von Kaltenhausen auf den Götschen und zur Ruine Guetrat
    4 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Von Marktschellenberg auf den Untersberg
    4 Std 45 Min, 1450 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Wanderung auf den Almerberg
    3 Std 0 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    RadtourMittel Salz - Handelsweg
    109 KM, 90 HM  (Chiemgau, DE)
    RadtourLeicht Salz- & Seen Tour
    170 KM, 620 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Ettenberg-Tour
    5 KM, 420 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourLeicht Roßfeldstraße (1543 m) von Hallein
    34 KM, 1220 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Steiler Pfad
    11 KM, 355 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Von Markt Schellenberg zur Kührointhütte (1.420 m) und Archenkanzl (1.346m)
    48 KM, 1155 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Zinkenkogel Route
    10 KM, 850 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Zinkenkogel-Route (Lammertal.info)
    9 KM, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hoher Götschen von Marktschellenberg
    2 Std 0 Min, 440 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SchneeschuhtourLeicht Spritztour auf die Hohe Götschen (930m)
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Zeppezauerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren