Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (26)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Steiermark / Rottenmanner Tauern / Rottenmann - Hohentauern

Andreas Koller | 03.10.2005
Mittel

Von der Rottenmanner Hütte über den Dreisteckengrat zur Edelraute Hütte (2448 m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

B1536-Karte.pdf - Alpintouren Redaktion 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Rottenmanner Tauern / Rottenmann - Hohentauern
Streckenlänge Gehzeit
12KM 8 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.680HM 1.330HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
944a, 944, 946  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Materialseilbahn (1300m) Längengrad: 14,400139
Breitengrad: 47,465617
Anreise / Zufahrt
Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Rottenmann, weiter in das Stadtzentrum und über eine ausgeschilderte Stichstraße S-wärts, am Ende Schotterstraße, direkt zum kleinen Parkplatz bei der Materialseilbahn zur Rottenmanner Hütte.
Charakteristik
Schmale Kammwanderung, die Trittsicherheit verlangt
Gipfel / Berg
Hochhaide (2363m), Dreistecken (2382m), Sonntagskarspitze (2350m), Großer Bösenstein (2448m)
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung mit festem Schuhwerk
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Bei Schnee unterhalb der Hochhaide und am Grat problematisch
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz schöner Hüttenzustieg (Ing.-Franz-Jaindl-Weg, Pilgerweg der Weltreligionen) SW-wärts zur Rottenmanner Hütte (1650m), von dort NO-wärts über einen Steig auf einen bewaldeten Rücken, auf dessen O-Seite kurz hinab zur Singsdorfer Alm (1603m). Hier beginnt der eigentliche Anstieg zur Hochhaide. Erst S-wärts, zuletzt steil im Blockwerk in eine Scharte (2160m), danach in grobem Blockwerk, dann auf einem guten Steig in eine Art Kessel, die S-Flanke eines Vorgipfels queren, bis man den felsigen Aufschwung der letzten 50 Hm zum Gipfelkreuz der Hochhaide (2363m) erreicht, mit Drahtseilen gesichert wird eine felsige Steilstufe überwunden, dann auf Platten (Vorsicht bei Schnee!) teilw. gesichert über den kurzen N-Grat zum Kreuz.

Abstieg auf einem guten Steig in abschüssigem Gelände S-wärts in die Moserscharte (2160m) und wieder steil bergauf, immer am Grat bzw. knapp südlich davon zum Gipfel des Dreistecken (2382m). Nach einem weiteren Abstieg und der Überschreitung der Sonntagskarspitze (2350m) erreicht man den Großen Bösenstein (2448m). Der Abstieg vom Großen Bösenstein erfolgt über den SO-Grat bis zu einem Kamin, durch diesen steil und gesichert hinab, dann über steile Grashänge rasch bergab zum Großen Scheibensee und weiter zur nahen Edelraute Hütte (1706m), auf der Zufahrtsstraße noch kurz hinab zum Hüttenparkplatz (1650m).
Stützpunkt
Rottenmanner Hütte (1650m), bewirtschaftet von Mitte Mai bis Mitte Oktober, Tel: +43/664/1462923.
Edelraute Hütte (1706m), bewirtschaftet von Anfang Mai bis Mitte/Ende Oktober, Tel: +43/664/9136670.

Zielpunkt
Hochhaide, Großer Bösenstein, Edelrauthütte
Rast / Einkehr
Rottenmanner Hütte, Edelraute Hütte, Gasthöfe in Rottenmann und Hohentauern
Kombinationsmöglichkeiten
Aufstieg auf die Hochhaide über den Glohbuckensee und die Moserspitze, immer am Kamm (mindestens 1 Std länger; siehe www.alpintouren.at).
Vom Großen Bösenstein Abstieg über den Kleinen Bösenstein und den Großen Hengst zur Edelraute Hütte (1 - 2 St
Karten
ÖK 50 Blatt 130 (Trieben)
Freytag & Berndt 50 Blatt 062 (Gesäuse, Ennstaler Alpen, Schoberpass)
Beschilderung
Markierungen, Wegtafeln
Bemerkung
Landschaftlich sehr schöne Tour, die Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und ein wenig Klettergeschick verlangt, bei Schnee sehr gefährlich! Ein zweites Auto bei der Edelraute Hütte wäre für die Rückfahrt ideal!
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.06.2007
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
12311 60
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (933)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (388)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1766

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Abenteuer Berg mit Kinder: Tour Gr. Bösenstein und Hauseck
    6 Std 0 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Auf Gamsspuren über die Seekarspitze (2115m)
    5 Std 30 Min, 730 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Gipfelüberschreitung Grosser Bösenstein zum Almspitz mit Biwak auf der Hochhaide
    13 Std 0 Min, 1970 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Großer Bösenstein
    5 Std 30 Min, 930 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Kammwanderung von der Rottenmanner Hütte zur Hochhaide
    5 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Stein am Mandl (2043m)
    3 Std 30 Min, 745 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourLeicht Stein am Mandl und Seegupf
    4 Std 30 Min, 880 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourSchwer Über den Gefrorenen See zum Dreistecken-Grat (2449 m)
    6 Std 45 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Über die Singsdorferalm auf die Hochhaide
    6 Std 0 Min, 1350 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Von der Edelrautehütte auf den Großen Bösenstein
    4 Std 0 Min, 750 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Kleiner Bösenstein (2395m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Von der Edelrautehütte auf den Großen Hengst (2159m)
    1 Std 15 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Rottenmanner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren