Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (66)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Rottenmanner Tauern / Rottenmann

Andreas Koller | 11.07.2016
Leicht

Stein am Mandl (2043m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

160711180005.ovl - Andreas Koller 
160711180005.jpg - Andreas Koller 
160711180005.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Rottenmanner Tauern / Rottenmann
Streckenlänge Gehzeit
6KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
745HM 745HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
944, 943  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Materialseilbahn (1300m) Längengrad: 14,400139
Breitengrad: 47,465617
Anreise / Zufahrt
Auf der A9 (Pyhrnautobahn) bis zur Ausfahrt Rottenmann, weiter in das Stadtzentrum und über eine ausgeschilderte Stichstraße S-wärts. Schließlich auf einer Schotterstraße direkt zum kleinen Parkplatz bei der Materialseilbahn zur Rottenmanner Hütte.
Charakteristik
Trotz einiger steiler Passagen und versicherter Abschnitte insgesamt eine eher leichte Tour
Gipfel / Berg
Stein am Mandl, 2043m
Ausrüstung
Leichte Wanderschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Drahtseilgesicherte Passagen unschwierig (A)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz schöner Hüttenzustieg (Ing.-Franz-Jaindl-Weg bzw. Pilgerweg der Weltreligionen) SW-wärts Richtung Rottenmanner Hütte (1650m). Kurz vor der Hütte zweigt auf einer Lichtung der Steig Nr.943 nach NW ab und steigt im lichten Wald teilweise steil zum Kamm an. Auf diesem dann direkt Richtung Gipfelziel, wobei knapp unterhalb des Gipfels eine der hier selten Felsstufen versichert ist. Der Gipfel selbst erweist sich dann als kleines Plateau. Für den Abstieg wählt man den Steig Nr.944 steil hinunter nach S in die Scharte und von dort teilweise versichert über den Felsriegel zum Glohbuckensee (schöner Rastplatz). Von dort ist es nicht mehr weit zur Rottenmaner Hütte und nach NO zurück zum Parkplatz.
Stützpunkt
Rottenmanner Hütte, 1650m, OeAV, bewirtschaftet von Mitte Mai bis Mitte Okt., Tel: +43/664/1462923; Internet: www.rotenmannerhuette.at
Zielpunkt
Stein am Mandl
Rast / Einkehr
Rottenmanner Hütte, Betriebe in Rottenmann
Kombinationsmöglichkeiten
Hochhaide bzw. Dreisteckengrat mit Übergang zur Edelrautehütte (siehe www.alpintouren.com)
Karten
ÖK 50 Blatt 130 (Trieben)
FB 50 WK 062 (Gesäuse, Ennstaler Alpen, Schoberpass)
Kompass Digital Map (Steiermark)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Leichte und aussichtsreiche Wanderung auf einen schönen Gipfel. Der Abstieg verlangt etwas Aufmerksamkeit hinunter zum Glohbuckensee, dafür kann man dann getrost in der Rottenmanner Hütte einkehren. Da die konditionelle Anforderung nicht besonders hoch ist, eignet sich die Tour auch für gehtüchtige Senioren sowie Kinder ab 8 - 10 Jahren.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.07.2016
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
1699 57
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (91)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (846)
  • Ski Touren (282)
  • Kletter Touren (48)
  • Klettersteig Touren (354)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1630

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Abenteuer Berg mit Kinder: Tour Gr. Bösenstein und Hauseck
    6 Std 0 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Auf Gamsspuren über die Seekarspitze (2115m)
    5 Std 30 Min, 730 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Gipfelüberschreitung Grosser Bösenstein zum Almspitz mit Biwak auf der Hochhaide
    13 Std 0 Min, 1970 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Großer Bösenstein
    5 Std 30 Min, 930 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Kammwanderung von der Rottenmanner Hütte zur Hochhaide
    5 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Stein am Mandl und Seegupf
    4 Std 30 Min, 880 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourSchwer Über den Gefrorenen See zum Dreistecken-Grat (2449 m)
    6 Std 45 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Über die Singsdorferalm auf die Hochhaide
    6 Std 0 Min, 1350 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Edelrautehütte auf den Großen Bösenstein
    4 Std 0 Min, 750 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Rottenmanner Hütte über den Dreisteckengrat zur Edelraute Hütte (2448 m)
    8 Std 30 Min, 1680 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Kleiner Bösenstein (2395m)
    2 Std 30 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Von der Edelrautehütte auf den Großen Hengst (2159m)
    1 Std 15 Min, 500 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Rottenmanner Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren