X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (32)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Salzburg / Glocknergruppe / Kaprun

Wolfgang Lauschensky | 07.10.2009
Schwer

Hoher Tenn über Gleiwitzer Höhenweg / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

10_Tenn.ovl - Wolfgang Lauschensky 
Route.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Glocknergruppe / Kaprun
Streckenlänge Gehzeit
28KM 15 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
3.200HM 2.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kaprun Gletscherbahnen Längengrad: 12,7287769317
Breitengrad: 47,2299873916
Anreise / Zufahrt
im Pinzgauer Salzachtal bis zur Abzweigung nach Kaprun und weiter zum Parkplatz der Gletscherbahnen.
Charakteristik
abwechslungsreiche ausgesetzte Hochgebirgswanderung mit Klettersteigeinlagen.
Gipfel / Berg
Schneespitze 3317m
Ausrüstung
Hochgebirgswanderausrüstung + Steigeisen + evtl. Klettersteigset
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Direkt hinter dem Parkplatz der Gletscherbahnen beginnt ein kurzer Forstweg und darauf ein schmaler feuchter Waldsteig nach Osten entlang des Schwarzenbaches in den Krapfgrund anzusteigen. Nach mehrmaliger Überquerung des Baches wendet der Steig nach Norden über Windwurf-Wald bis zum Roßkopf (1999m). Nun führt ein schmaler ausgesetzter Wiesenweg über den Westrücken immer steiler werdend in die Brandlscharte. Das Imbachhorn (2470m) erreicht man nordwärts über einen einfachen Wanderpfad (herrlicher Aussichtsberg zum Zellersee, vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein). Zurück zur Brandlscharte lädt südlich der Rettenzink zur Besteigung ein - ein etwas schwierigerer Steig durch die Nordflanke mit einer kurzen leichten gesicherten Felseinlage. Von der Brandlscharte führt ein ausgesetzter schmaler Steig durch die Nordwestflanke des Rettenzinks 200m hinab zur Gleiwitzerhütte.

Am nächsten Morgen startet man am Gleiwitzer Höhenweg zuerst ohne viel Höhengewinn in das Ochsenkar. In einer steilen Felsrinne rechts des Spitzbrettköpfls erreicht man über Klammern die untere Jägerscharte. Zwar seilgesichert aber sehr ausgesetzt wird nun das Hintere Spitzbrett knapp unterhalb des Grates auf der Südseite bis zur oberen Jägerscharte gequert. Der Nordgrat der Kempsenspitze wird direkt an der Gratschneide und auch etwas in der Westflanke hochgestiegen. Am Kempsenkopf (3090m) dem Wegweiser "Hoher Tenn" folgen - ein breiter Schieferrücken weist zum Bauernbrachkopf (3125). Der seilgesicherte steile Südgrat führt hinab zum Hirzbachtörl. Auf dem breiten Verbindungsrücken wandert man zum Kleinen Tenn (3158m). Die felsige fast senkrechte Nordflanke samt kleinen Überhang wird seilgesichert (C) überklettert. An der Westflanke quert man ausgesetzt in eine schmale Scharte hinunter. Danach beginnt der zuerst mittelsteile und zuletzt flache breite Rücken zum Schneetenn (3317m).

Nun den selben Weg über den Kleinen Tenn und den Bauernbrachkopf zurück zum Kempsenkopf. Nach Südwest führt nun ein teils gesicherter Steig in der ausgesetzten Bratschenflanke und später an etwas flacher werdenden Grashängen 1000m hinab zum Stausee Mooserboden. Ein flach fallender Güterweg leitet zur Staumauer, die überschritten wird. Von der Heidnischen Kirche fährt ein Linienbus zum Lärchwandlift, danach ein weiterer Bus zum Kesselfall Alpenhaus. Nun 2km an der Straße zurück zum Parkplatz der Gletscherbahnen.
Stützpunkt
Gleiwitzerhütte. Bei gutem Wetter geöffnet bis Ende Oktober.
Zielpunkt
Schneespitze = Schneetenn (3317m)
Rast / Einkehr
Gleiwitzerhütte
Kombinationsmöglichkeiten
Über den Nordostgrat auf den Bergspitz (3368m) - vom Schneespitz flach absteigend in die Scharte und über den zuerst flachen ausgesetzten Grat zum Gendarmen, der etwas heikel über- oder umklettert werden muß, zuletzt steiler über den Blockgrat zum Hohen Tenn oder Bergspitz.
Karten
AV 50 Blatt 34/2 (Kitzbüheler Alpen, Ost) und AV 25 Blatt 40 (Glocknergruppe)
Bemerkung
Schöne Einblicke in die vergletscherten Hochgebirgsriesen von Ankogel, Hocharn und alles, was "Glockner Nord" zu bieten hat bis zu den Venedigern - die Nordalpen vom Wilden Kaiser bis zum Dachstein.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.10.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
08.10.2009 06:07:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
10690 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (300)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (258)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (65)


  • Gesamtanzahl der Touren: 648

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Alexander Enzinger Weg
    2 Std 30 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Alexander-Enzinger-Weg
    5 Std 0 Min, 755 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Bürgkogel und Klammsee Rundweg
    1 Std 30 Min, 140 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Glocknerrunde - Etappe 7
    6 Std 30 Min, 1553 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Imbachhorn 2470m aus dem Kaprunertal
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Rettenzink 2510m aus dem Kaprunertal
    5 Std 0 Min, 1600 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Vom Maiskogel nach Kaprun
    3 Std 0 Min, 119 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von Fusch auf den Rettenzink
    8 Std 0 Min, 1730 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Wiesbachhorn, Klockerin, Hohe Dock: Umrundung der Glocknergruppe Nord
    30 Std 0 Min, 3000 HM  (Salzburg, AT)
    Kletter Tour Hocheiser über den Direkten Südgrat
    2 Std 45 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Geißstein 2230m
    1 Std 30 Min, 250 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Großer Schmiedinger 2957m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Maurerkogel oder Maurerkopf 2995m
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Rettinger 2640m
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Tristkogel 2642m
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren