X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (9)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Tennengebirge

Manfred Karl | 18.12.2009
Leicht

Von der Aualm auf die Brandlbergköpfe / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

brandlbergkoepfe2.ovl - Manfred Karl 
brandlbergkoepfe2.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Tennengebirge
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
850HM 850HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Teilweise ostseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Hofhaus, 965 m oder Schranken, 970 m. Längengrad: 13,3563280105
Breitengrad: 47,4981187177
Anreise / Zufahrt
Von der Tauernautobahn A 10 fährt man bei der Ausfahrt Lammertal / Lungötz auf der B 166 über St. Martin am Tennengebirge nach Lungötz.
Von Norden kommend wird Lungötz über Abtenau oder Bad Goisern / Gosau / Pass Gschütt und Annaberg erreicht.
In Lungötz zweigt man beim Lungötzer Hof nach Westen ab Richtung Truppenübungsplatz Aualm und fährt am Schilift Labach vorbei bis zum Gehöft Hofhaus. Entweder dort parken (meist geräumte Fläche, Hofeinfahrten freihalten! Parkerlaubnis erfragen!) oder noch gut 200 Meter weiter bis zum Schranken. Dort Parkmöglichkeit für ca. zehn Fahrzeuge.
Charakteristik
Schöne Hochwintertour mit längerem Forstweg und sehr schöner Abfahrt über nordseitige Rinnen. Eindrucksvoller Talschluss. Nicht lawinensicher!
Gipfel / Berg
Mittlerer Brandlbergkopf, 1778 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der abgeschrankten Straße zum Truppenübungsplatz Aualm und weiter zur Aualm, drei Kilometer Wegstrecke. Nun auf dem Sommerweg mit der Weg Nr. 354 in westlicher Richtung in den Graben, der zwischen Tauernkogel und Brandlbergköpfe zum Jochriedel hinaufzieht. Der Weg wendet sich in Kehren über die steilen Nordhänge auf den Gratkamm, den man bei einer mächtigen Kandelaberfichte erreicht. In östlicher Richtung über die flachen Hänge auf den Nordwestlichen Brandlbergkopf, 1752 m. Kurze Abfahrt mit den Steigfellen und in wenigen Minuten auf den Mittleren Brandlbergkopf. Schöne Rundsicht, vor allem auf die Südabstürze der Gamsmutterwände und des Fritzerkogels. Man kann auch noch den Östlichen Brandlbergkopf, 1784 m, in kurzer Zeit ersteigen.
Abfahrt
Durch die zwischen dem Mittleren und Östlichen Brandlbergkopf gelegene Rinne fährt man nach Norden steil hinunter, überquert im unteren Teil einen Seitengraben nach links und fährt über die flachen Hänge zur Aualm oder durch den Wald am Truppenübungsplatz vorbei zum Anstiegsweg. Man kann auch vom Östlichen Brandlbergkopf sehr steil in die Rinne einfahren.
Ebenso lässt es sich vom Nordwestlichen Brandlbergkopf gut über die Rinne zwischen Jochriedel und Brandlbergköpfe und den Graben hinaus zur Aualm fahren. Auf der Straße in zügiger Fahrt zurück zum Ausgangspunkt.
Zielpunkt
Einer der drei Brandlbergköpfe
Rast / Einkehr
Gastronomiebetriebe in Lungötz bzw. St. Martin am Tennengebirge
Karten
Österreichische Karte 1:25 000, Blatt 125 Bischofshofen, 126 Blatt Radstadt (evtl. Blatt 94 Hallein und Blatt 95 St. Wolfgang wegen des sehr ungünstigen Blattschnitts, wobei die Tour selbst gerade noch auf 125 und 126 enthalten ist)
Österreichische Karte 1:50 000, Blatt 3216 und 3217
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Kompass Wander-, Bike- und Schitourenkarte 1:50 000, Blatt WK 15, Tennengebirge - Hochkönig
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.12.2009
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
15.11.2010 12:54:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
4438 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Aualm-Wanderung
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Edelweißkogel - Fritzerkogel - Bleikogel
    12 Std 0 Min, 2650 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Über den Scharfen Steig und die Laufener Hütte auf Tagweide und Hochkarfelderkopf
    7 Std 30 Min, 1800 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Von Lungötz auf den Hochkarfelderkopf
    7 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Panorama Route
    13 KM, 310 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Frommerkogel aus dem Lammertal
    6 Std 0 Min, 1550 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourMittel Hochkarfelderkopf, 2219 m
    3 Std 30 Min, 1330 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Hofschoberberg, 1666 m
    2 Std 30 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Dr.Heinrich-Hackel-Hütte
    Gsengalmhütte
    Gwechenberghütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren