Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (79)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Ortlergruppe / Proveis

Andreas Koller | 23.06.2022
Schwer

Ultener Hochwart (2627m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

220623002229.ovl - Andreas Koller 
220623002229.jpg - Andreas Koller 
220623002229.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Ortlergruppe / Proveis
Streckenlänge Gehzeit
11KM 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.020HM 1.020HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
8,7,10,22,11,133,6  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Hofmahd (1602m) Längengrad: 11,0439205169
Breitengrad: 46,506532496
Anreise / Zufahrt
Auf der SS38 entweder aus dem W (Vinschgau) über Meran oder aus dem O
von Bozen kommend bis Lana; von dort auf guter Straße nach SW (Ultener
Straße) bis zur Abzweigung der SP86. Auf der guten Bergstraße zunächst nach
O, dann nach S. Gleich nach dem vierten der langen Tunnel befindet sich auf
der linken Seite der große Wanderparkplatz Hofmahd.
Charakteristik
Teils anspruchsvolle Grattour zum höchsten Gipfel in der Umrahnung
Gipfel / Berg
Ultener Hochwart (2627m)
Ausrüstung
Leichte Bergschuhe / Trailrunning-Schuhe mit Profilsohle, Trekkingstecken,
Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Am Grat Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz Hofmahd über die Straße, dann auf dem Güterweg in 15
Minuten zur
Malga di Cloz / Clazner Alm (1732m). Von dort direkt nach N auf dem Steig
Nr.7, der in angenehmer Steigung das Almgelände durchquert. Bei der
Weggabelung biegt man nach W auf den Steig Nr.10 ab und quert unterm
Schneegrubspitz die südseitigen Hänge, wobei nur abschnittsweise steilere
Stufen bewältigt werden. Über den steileren Südhang erreicht man dann die
Einschartung im Grat. Nun nach W und am immer schmäler werdenden Grat
Richtung Ultener Hochwart. Die abschüssige, teils blockreiche Flanke wird
mittels Ketten gequert, kurz vor dem Gipfelziel ist eine weitere gesicherte
Passage zu bewältigen (A bis A/B, kurz exponiert). Zum Kreuz hinauf wird es
wieder steil, allerdings ist das Gelände hier nicht mehr ausgesetzt, sodass man
bald die tolle Aussicht genießen kann. Der Abstieg erfolgt über den zwar auch
steilen, jedoch deutlich leichteren Südgrat, dann durch die Flanken und Hänge
hinunter in eine traumhafte Landschaft mit Seenaugen und einer
wunderschönen Flora. In einem weiten Linksbogen erreicht man auf dem jetzt
unschwierigen Wanderweg die Kesselalm. Am Sentiero A. Bonacossa
(Nr.133/6) durchstreift man das nette Almgelände hinüber zur Revo Alm und
nur kurz weiter zur Clazner Alm, wo man sich bei einer Jause stärken kann.
Zufrieden bewältigt man dann die letzten 10 Minuten zum Parkplatz Hofmahd.
Stützpunkt
Malga di Cloz / Clazner Alm, 1732m, privat, bewirtschaftet Mai - Okt./Anfang
Nov. (täglich von 9:00 - 21:30 geöffnet, außer Mo: 9:00 - 17:00); Tel.: +39 349
248 4637
Zielpunkt
Ultener Hochwart
Rast / Einkehr
Clazner Alm, Betriebe in Proveis
Kombinationsmöglichkeiten
Kornigl - Gipfelrunde -> siehe www.alpintouren.com
Karten
Tabacco 25 Bl.: 042 (Ultental)
Kompass Digital Map (Südtirol)
Kompass 35 Outdoor-Karten-Ringbuch 2703 (Südtirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Der Ultener Hochwart ist sicherlich die Toptour im Gebiet der Clazner Alm.
Dabei ist vor allem der Ostgrat absolut ernstzunehmen, der versichert ist und
leichte Kletterstellen aufweist. Da ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
vonnöten, dafür bietet dann der Gipfel ein tolles Panorama. Im Abstieg lässt
sich eine Einkehr in der Clazner Alm absolut empfehlen.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.06.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe Mai 2022
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (108)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1000)
  • Skitouren (328)
  • Klettertouren (54)
  • Klettersteigtouren (432)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1931

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Kleiner Kornigl, 2311 m
    3 Std 30 Min, 640 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Proveiser Almenrunde
    3 Std 45 Min, 430 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Stille Kornigl - Gipfelrunde (2459m)
    4 Std 35 Min, 925 HM  (Südtirol, IT)
    SchneeschuhtourLeicht Stille Tour auf den Popi (1942m)
    3 Std 0 Min, 280 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren