Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (49)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Steiermark / Rottenmanner Tauern / Bretsteingraben

Andreas Koller | 28.03.2021
Schwer

Schrattnerkogel Süd direkt (2104m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

210328194120.ovl - Andreas Koller 
210328194121.jpg - Andreas Koller 
210328194120.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Rottenmanner Tauern / Bretsteingraben
Streckenlänge Gehzeit
14KM 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
920HM 920HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
02  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Bichlerhütte (1220m) Längengrad: 14,331685245
Breitengrad: 47,370831507
Anreise / Zufahrt
Auf der A9 Pyhrnautobahn bis zur Ausfahrt Trieben, dann auf der B114
Triebener Straße in südlicher Richtung über Hohentauern und St. Johann nach
Möderbrugg. Aus dem S von der B96 Murtal Straße NW-wärts bis Möderbrugg.
Von dort nach NW bis zum kleinen Ort Bretstein. Nach der Ortschaft geht es
ausgeschildert immer geradeaus in nordwestlicher Richtung in den
Bretsteingraben bis zum letzten Parkplatz bei der Bichlerhütte. In den
Sommermonaten ist die Zufahrt zu den Parkplätzen bei Gampen- sowie
Schwabergerhütte möglich.
Charakteristik
Sehr steiler, südseitiger Direktanstieg
Gipfel / Berg
Schrattnerkogel (2104m)
Ausrüstung
Schuhe unbedingt mit Profilsohle, Trekkingstecken (sehr wichtig für den
Anstieg), Verpflegung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Die sehr steile Südflanke zum Gipfel des Schrattnerkogel weist weder richtige Kletterstellen noch verlässliche Trittspuren auf.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von Parkplatz Bichlerhütte wandert man gemütlich auf der Forststraße nach W
bis zur Gamperhütte. Hinter dieser führt noch ein unscheinbarer Güterweg
nach NO, der sich bald im Gelände verliert. Dann ist ein gutes gespür für die
richtige Route gefragt. Anfangs zwar auch schon steil, aber noch angenehm
steigt man Schritt für Schritt auf. Man steuert eine markante Felsinsel rechts
eines deutlich ausgeprägten Grabens an. Das Gelände ist hier schon sehr steil.
Die Felsinsel umgeht man links, indem man nach links Richtung Graben
ausholt, um dann wieder zurück zu den Felsen zu queren. Oberhalb der Felsen
befindet sich ein Absatz, der zum Ausruhen einlädt. Eigentlich glaubt man hier
schon alle Schwierigkeiten überwunden zu haben, scheint doch der Gipfel
bereits sehr nahe. Aber das täuscht. Der Schlussabschnitt in der Flanke ist
nochmals sehr steil, der Fels bzw. die Schrofen sind brüchig und das Gelände
ebenfalls nicht fest. Mit viel Mühe erreicht man dann den Grat, zumeist ein paar
Meter östlich des höchsten Punkts. Bei klarer Sicht reicht der Ausblick von hier
oben weit in alle Himmelsrichtungen. Für den Abstieg wählt man dann den
einfacheren Steig über den Westgrat in die Kleine und Große Windlucke, wobei
man ein paar wenige Hm Gegenanstieg hat. Von der Großen Windlucken zieht
dann der Steig - wobei die Routenführung auch hier nicht immer gut erkennbar
ist - nach SO zur Schwabergerhütte. Von dieser geht es dann auf der
Forststraße noch ein ganzes Stück zurück zur Gamperhütte und zum Parkplatz
Bichlerhütte.
Stützpunkt
Gamperhütte, 1339m, privat, in den Sommermonaten bewirtschaftet;
KONTAKT: Gamperhütte, 8763 Bretstein/Pölstal
Schwabergerhütte, 1511m, privat, in den Sommermonaten bewirtschaftet; Tel.:
+43 (0) 3571/25 50; Kontakt: Fam. Rumpold, 8763 Pölstal/Bretstein
Zielpunkt
Schrattnerzinken
Rast / Einkehr
Schwabergerhütte, Gamperhütte, Betriebe in Bretstein
Kombinationsmöglichkeiten
Man kann auch nach NO über die Scharte zwischen Schrattnerkogel und
Seitnerzinken (langer Grat zum Seitnerzinken als Option) und dann nach S
absteigen
Karten
FB 50 WK 203 (Wölzer Tauern - Naturpark Sölktäler - Rottenmanner Tauern)
Kompass Digital Map (Steiermark)
Beschilderung
Teilweise Wegweiser
Bemerkung
Die Aufstiege zum Schrattnerkogel aus dem Bretsteingraben sind entweder
lang (markierte Steige) oder weglos. Dabei erweist sich der direkte Südanstieg
über die steile Flanke sicherlich als die schwierigste Variante. Dafür sind die
Natureindrücke hier besonders schön. Bitte das Wildschutzgebiet nordöstlich
der Gamperhütte respektieren!
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
28.03.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2021
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (951)
  • Skitouren (304)
  • Klettertouren (52)
  • Klettersteigtouren (398)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1814

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    SkitourMittel Aus dem Bretsteingraben auf den Kreuzkogel (2109m)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Aus dem Pusterwaldgraben auf den Schönfeldspitz (2202m)
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Hochschwung 2196 m, Von Süden aus dem Bretsteingraben
    3 Std 15 Min, 1020 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Regenkarspitz, 2112m
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Schönfeldspitz ein einsamer Schigipfel
    3 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Seitnerzinken Südroute (2164m)
    3 Std 20 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren